Schwaben Aktuell RSS-Feed
Partner & Infos
Mi. 30.07.14 | Autor: dme / mwi / zis | 4.038 1
Kinzel-Show in Dachau - Raisting holt 0:2 auf

Kinzel-Show in Dachau - Raisting holt 0:2 auf

5. Spieltag: Landshuts spätes 1:1 gegen Eichstätt +++ Hankofen kassiert deftige Schlappe

Fünf Volltreffer hat Sebastian Kinzel am Mittwochabend zum 6:0-Kantersieg seiner Rainer Elf zu Gast in Dachau beigesteuert. Der Goalgetter schraubte sein Torekonto damit auf 14 (!) nach fünf Partien in die Höhe. Ein turbulentes 2:2 lieferten sich der SV Raisting und die SpVgg Unterhaching II. Ärgerlich und doch satt fiel die Hankofener Niederlage beim keinesfalls übermächtigen 1. FC Sonthofen aus.

Mi. 30.07.14 | Autor: Schwabmünchner Zeitung / Reinhold Radloff | 901 0
Mit den Löwen mitgehalten

Mit den Löwen mitgehalten

Ein Abend, der trotz der 1:3-Niederlage gegen den Zweitligisten in die Analen des TSV Schwabmünchen eingeht

Die Vorfreude war groß, die Erwartungen ebenso. Die Wetterprognose schlecht. Doch erst nach dem historischen Spiel TSV Schwabmünchen gegen 1860 München fielen ein paar vereinzelte Tropfen. Sie hatten aber auch im übertragenen Sinn nichts mit dem Fußballabend zu tun, denn der war rundherum gelungen. Es gab nur strahlende Gesichter, sogar, was durchaus unüblich ist, beim Verlierer. Freundschaftsspiele haben eben ihre eigenen Gesetze.

Mi. 30.07.14 | Autor: Donauwörther Zeitung / bla | 923 0
»Wir haben noch viel zu tun«

»Wir haben noch viel zu tun«

Josef Meier, Sportlicher Leiter des TSV Rain, zieht im Interview eine Zwischenbilanz und verkündet einen Neuzugang

Eine Woche Pause – für den TSV Rain ist das fast schon eine kleine Ewigkeit. Musste der TSV in der Bayernliga Süd doch bisher alle drei oder vier Tage gegen den Ball treten. Am Mittwochabend (18.30 Uhr) muss der Tabellenführer nun zum TSV 1865 Dachau. Eine unangenehme Aufgabe gegen einen gut besetzten Aufsteiger, der mit einer gemischten Bilanz gestartet ist. Eine gute Vorbereitung war Rains Trainer Herbert Zanker da sehr wichtig, wie sein Sportlicher Leiter Josef Meier im Interview verrät. Wir zogen mit Meier eine kleine Zwischenbilanz und blicken vor allem auf die Personalsituation in Rain.

Mi. 30.07.14 | Autor: Augsburger Allgemeine / wab | 1.051 0
Keine Zeit zum Durchatmen

Keine Zeit zum Durchatmen

Nächste englische Woche läuft +++ Derbys in Mering, Illertissen und Memmingen +++ Torhüterwechsel beim FC Affing

Schlag auf Schlag geht es in der Landesliga Südwest. Am Mittwochabend steht bereits der fünfte Spieltag der neuen Saison auf dem Plan und für die Kicker bleibt kaum Zeit zum Durchschnaufen. Andererseits bietet sich den Klubs wie dem TSV Nördlingen, TSV Gersthofen oder VfB Durach schon schnell die Gelegenheit, die hohen Niederlagen vom Wochenende wett zu machen. Derbyzeit ist beim SV Mering (gegen den TSV Aindling), FV Illertissen II (gegen den SV Egg) und FC Memmingen II (gegen den TSV Kottern) angesagt.

Di. 29.07.14 | Autor: Donauwörther Zeitung / Bastian Lauer | 1.333 0
Schön war die Zeit

Schön war die Zeit

Fabian Kling fängt in dieser Woche in den USA ein neues Leben an +++ Der Kapitän des TSV Rain heiratet und steht vor einer Reise ins Ungewisse

„Alexandria – wie die ägyptische Stadt.“ Das klingt bedeutend und erhaben, wenn Fabian Kling das sagt. Kein Wunder, dass er nach mehrjähriger Fernbeziehung quer über den Atlantik nun Nägel mit Köpfen machen will: Der 27-Jährige wird seine Verlobte mit eben jenem schönen Namen heiraten – und verlässt deshalb den TSV Rain in Richtung USA. Angst, dass der Fußball-Bayernligist nach dem bärenstarken Start nun in ein tiefes Loch fällt, hat der Kapitän des Teams aber nicht: „Dafür ist der Vorstand, der Trainerstab und das ganze Umfeld viel zu gut.“

Di. 29.07.14 | Autor: S. Ziegert / mwi / dme | 3.252 0
Kickers zerlegen Buchbach - SVH dreht auf

Kickers zerlegen Buchbach - SVH dreht auf

Dienstag: Packendes aber torloses Schwabenderby zwischen Memmingen und Illertissen

Die Würzburger Kickers setzen sich nach den Dienstagspartien an der Regionalliga-Tabellenspitze fest. Auch der TSV Buchbach war beim 5:0-Kantersieg keine allzu große Hürde für den Ligatopfavoriten. Im westschwäbischen Derby war der FC Memmingen nah dran am Prestigesieg gegen den FV Illertissen. Einen überraschend deutlichen Heimerfolg konnte der SV Heimstetten gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth landen.

Di. 29.07.14 | Autor: Wertinger Zeitung / Günther Herdin | 931 1
Das Talent vom Opa geerbt

Das Talent vom Opa geerbt

Sascha Wenninger aus Lauterbach hat sich ins Regionalligateam des FC Augsburg gespielt

Sein Opa hat sich einst in den Duellen gegen den BC Augsburg mit Helmut Haller auseinandergesetzt und diesen als Sonderbewacher auch oft gut in Schach gehalten. Für Ferdinand Schneider war die Zeit von 1957 bis 1966 bei Schwaben Augsburg der Höhepunkt in seiner fußballerischen Laufbahn. „Die Oberliga, in der wir vertreten waren, war damals die höchste Klasse in Deutschland“, erinnert sich Schneider, den seine Freunde in Lauterbach und Umgebung alle nur „Ferdl“ nennen.

Di. 29.07.14 | Autor: Walter Brugger | 579 0
Dreifacher Lohn für Derbysieg

Dreifacher Lohn für Derbysieg

Trio aus Ehekirchen steht in der FuPa-Elf der Woche +++ Auch drei Thannhauser haben es geschafft +++ Pärchenbildung in der Landesliga Südwest

Perfekter Auftakt in den Bezirksligen. Am ersten Spieltag der beiden höchsten rein schwäbischen Spielklassen hat das Zusammenspiel zwischen Vereinsverwalter, die in FuPa ihre Aufstellungen erfassen, und den Besuchern, die für die besten Kicker votieren, perfekt geklappt. In beiden Gruppen gibt es eine FuPa-Elf der Woche - genauso wie in Landes-, Bayern- und Regionalliga.

Di. 29.07.14 | Autor: Augsburger Landbote / Hohenberger, Kruse | 643 0
TSV Meitingen zu schlafmützig

TSV Meitingen zu schlafmützig

Spielabbruch bei 1:0-Führung für SV Aystetten +++ TSV Neusäß muss am Dienstag im Pokal schon wieder ran

Wie groß die Vorfreude auf Fußball zum Start der Bezirksliga-Saison nach der kurzen Sommerpause schon wieder ist, konnte man an der enttäuschten Reaktion der rund 400 Zuschauer in der Meitinger „Neue Post-Arena“ erkennen, als Schiedsrichter Danijel Djordjevic die gestrige Partie zwischen dem TSV Meitingen und dem SV Cosmos Aystetten nach der Pause abbrechen musste.

Di. 29.07.14 | Autor: Mindelheimer Zeitung / Axel Schmidt | 486 0
Oben angekommen

Oben angekommen

Vor seinem ersten Bezirksligaspiel war Mindelheims Stürmer Christian Landsperger noch aufgeregt +++ Im Alleingang sorgte er beinahe für einen Traumstart - auch ohne Tor

Die Vorzeichen standen eigentlich nicht besonders gut für Christian Landsperger. Der 26-jährige Neuzugang des TSV Mindelheim soll die großen Fußstapfen, die ein Philipp Siegwart beim Bezirksligisten hinterlassen hat, möglichst gut ausfüllen. Zwar war Landsperger beim FC Loppenhausen in den vergangenen Jahren auch immer der torgefährlichste Spieler – allerdings in der B-Klasse. Und dann brach er sich im Testspiel gegen den TSV Landsberg auch noch das Nasenbein.

Di. 29.07.14 | Autor: Friedberger Allgemeine / Peter Kleist | 635 0
Das Derby hinterlässt Spuren

Das Derby hinterlässt Spuren

Beim Saisonauftakt zwischen Stätzling und Kissing ziehen sich drei Akteure Verletzungen zu +++ TSV Friedberg bleibt in der Talsohle

Es war ein packendes, ein intensives – und letzten Endes auch ein folgenschweres Derby, mit dem die Saison 2014/15 in der Bezirksliga Süd eröffnet wurde. Beim brisanten Duell zwischen dem FC Stätzling und dem Kissinger SC gingen am Ende drei Akteure mit mehr oder weniger schweren Verletzungen vom Feld.

Di. 29.07.14 | Autor: Landsberger Tagblatt / Margit Messelhäuser | 433 0
Die Nummer 1 ist noch nicht vergeben

Die Nummer 1 ist noch nicht vergeben

Frank Schmitt zeigte für den TSV Landsberg eine fehlerfreie Partie in Rosenheim +++ Lob für den Schiri

Wer steht im Tor beim TSV Landsberg? Die Frage nach der Nummer 1 ist jedenfalls noch nicht entschieden, wie Trainer Sven Kresin sagte. Obwohl Tobias Heiland, vergangene Saison der Stammkeeper beim TSV, inzwischen aus dem Urlaub zurück ist und auch beim VR-Bank-Cup im Einsatz war, stand beim 5:1-Sieg in Rosenheim Frank Schmitt im Tor.

Mo. 28.07.14 | Autor: Schwabmünchner Zeitung / Sebastian Richly | 1.177 0
Volksnahe Löwen und ein Sternekoch

Volksnahe Löwen und ein Sternekoch

Beim Gastspiel in Schwabmünchen wird 1860 München in Bestbesetzung antreten +++ Auch für die Heimelf geht es um die Ehre +++ Die Profis bringen Trikots mit und erfüllen Autogrammwünsche

Nun ist es endlich soweit: Die Löwen kommen zum Gastspiel zum TSV Schwabmünchen. Die Begegnung, die im Ivo-Moll-Stadion stattfindet, ist mehr als nur ein Freundschaftsspiel. Ein Sternekoch kümmert sich um das leibliche Wohl der Fußballer und auch die Helden von damals sind dabei.

Mo. 28.07.14 | Autor: Donau-Zeitung / wab | 529 0
Vier Stiche an Anzenhofers Haupt

Vier Stiche an Anzenhofers Haupt

Gundelfingens Verteidiger will am Mittwoch in Fürstenfeldbruck schon wieder ran

Selbst wenn die spektakuläre Partie bis zur letzten Sekunde umkämpft war, nach dem Schlusspfiff war alle sportliche Rivalität vergessen. Von den gegnerischen Sportfreunden Dinkelsbühl bekamen die Landesliga-Kicker des FC Gundelfingen noch ein paar „Maßen“ spendiert und machten es sich so im Sportheim gemütlich. „Es hat mir dort gut gefallen“, meinte FCG-Coach Stefan Anderl hinterher.

Mo. 28.07.14 | Autor: Wertinger Zeitung / her | 632 0
Neuzugang mit vier Torvorlagen

Neuzugang mit vier Torvorlagen

Wertingens Johannes Wiedemann erhält Lob von Trainer Roger Kindler

Zufrieden lehnte sich am Sonntagabend Roger Kindler auf der Tribüne des TSV Zusmarshausen zurück. Als neutraler Beobachter der Partie zwischen dem heimischen Aufsteiger und Absteiger SC Bubesheim (2:1) konnte er den eigenen Sieg seines TSV Wertingen im Nachmittagsspiel gegen den TSV Rain II so richtig genießen.

Mo. 28.07.14 | Autor: Allgäuer Zeitung Kempten / Jürgen Lutz | 1.065 0
Tore wie am Fließband

Tore wie am Fließband

Der Kemptener Christoph Hegenbart ist beim Bayernligisten Weiden ein Garant für Treffer +++ Dabei war der 28-Jährige früher Verteidiger

Den Oberpfälzern wird ein etwas zwiegespaltenes Verhältnis zur deutschen Sprache nachgesagt, je nach Ausgeprägtheit des Dialekts. Wer einen Bewohner dieser Region mal im Dialekt erlebt hat, der dürfte dies bestätigen. Vielleicht geht’s den Oberpfälzern ja mit Allgäuerisch ebenso. Wie auch immer. Christoph Hegenbart (28), Kemptener in Diensten des Bayernligisten SpVgg SV Weiden, hat mit der Verständigung keine Probleme

Di. 29.07.14 | Autor: Sebastian Ziegert | 5.353 7
Eindrucksvolle FuPa-Netzwerktage 2014

Eindrucksvolle FuPa-Netzwerktage 2014

Viele Ideen zum Wohle des Amateurfußballs +++ FuPa-Awards in fünf Kategorien verliehen

Rund 60 Teammitglieder aus den 38 FuPa-Gebieten haben sich am vergangenen Mittwoch am Rothauer See bei Tittling eingefunden, um die Netzwerktage 2014 feierlich einzuläuten. Bis Freitagmittag wurden in der niederbayerischen FuPa-Heimat in kreativer Atmosphäre neue Projekte und Ideen entwickelt, sowie wichtige Funktionen und ein brandneues Design enthüllt. Ein weiterer Hauptprogrammpunkt war die Verleihung der fünf FuPa-Awards 2014.

Mo. 28.07.14 | Autor: Aichacher Nachrichten / Johann Eibl | 879 0
Aindling kämpferisch - auf und neben dem Platz

Aindling kämpferisch - auf und neben dem Platz

TSV-Präsident Ludwig Grammer äußert sich nach dem 5:1-Heimsieg über Gersthofen zur aktuellen Lage des Gesamtvereins +++ In der Pressekonferenz geht es um das Derby und Sport, aber vor allem um Finanzen und Justiz

Sie machen Fortschritte, die Fußballer des TSV Aindling. Im Vergleich zur vergangenen Saison, die mit einem Happy-End in der Relegation ausklang, hat sich die Mannschaft gesteigert. Damit war nicht unbedingt zu rechnen, schließlich verließen einige wichtige Spieler den Verein. Was nach dem jüngsten 5:1-Sieg am Freitag gegen ein harmloses Team aus Gersthofen ebenfalls Erwähnung verdient: Die Aindlinger lassen sich bei ihren Auftritten nicht beeindrucken von der ungewissen Zukunft des Vereins.

So. 27.07.14 | Autor: dme | 1.170 0
850 Fans sehen Pipinsrieder Derbysieg

850 Fans sehen Pipinsrieder Derbysieg

Strobl-Mannen feiern verdienten 3:2-Erfolg im Nachbarduell gegen Aufsteiger Dachau

Toller Derbysieg in der Bayernliga Süd. Die Partie des FC Pipinsried gegen den Aufsteiger TSV 1865 Dachau wollten 850 Anhänger beider Lager sehen. Am Ende siegten die Gastgeber nach großem Spiel knapp, aber nicht unverdient mit 3:2 gegen einen Gast, der sich bis zur letzten Sekunde gegen die drohende Niederlage gestemmt hatte. Pipinsried ist jetzt Dritter und Dachau Achter.

So. 27.07.14 | Autor: Augsburger Allgemeine / faa, mei | 1.930 0
Fulminanter Saisonauftakt

Fulminanter Saisonauftakt

Mindelheim stürmt zur Tabellenführung +++ Der TSV Bobingen besiegt sich selbst +++ Thannhausen hat den ersten Dreier im Sack

Unterschiedlicher hätten die Gemütslagen nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Jonathan Schädle nicht sein können. Auf der einen Seite jubelten die in blau gewandeten Kissinger, auf der anderen Seite saßen die grün-weißen Stätzlinger bedröppelt auf dem Rasen. Der KSC hatte das Auftaktderby der Bezirksliga Süd in Stätzling gerade mit 1:0 gewonnen – und das gegen den letztjährigen Vizemeister auch durchaus verdient. Ebenfalls lange Gesichter gab es bei Landesliga-Absteiger TSV Friedberg. Gegen den stark auspielenden TSV Mindelheim setzte es eine herbe 0:5-Schlappe. Von den Augsburger Bezirksligisten konnte lediglich der TSV Schwaben Augsburg durch einen 1:0-Sieg beim TSV Bobingen einen gelungenen Saisonstart für sich verbuchen. Der TSV Haunstetten unterlag zu Hause gegen den TV Erkheim mit 3:4.

Testspiele Schwaben
Wechselbörse Schwaben
Daferner Stefan Daferner, Stefan
FC Ehekirchen
SV Klingsmoos
Wiesmüller Christoph Wiesmüller, Christoph
SV Mering
SC Ichenhausen
Borchert, Pascal
FC Königsbrunn
SC Ichenhausen
Schiller Christoph Schiller, Christoph
TSG Thannhausen
SC Ichenhausen
Krammel Marco Krammel, Marco
BC Aichach
TSV Rain/Lech
Geier Oliver Geier, Oliver
FC Ehekirchen
FC Ehekirchen II
Fritz Nico Fritz, Nico
JFG Günz 05
SC Bubesheim
» zur Wechselbörse
neue Vereinsverwalter
SV Cosmos Aystetten
Paul KlingHeute 10:22
SG Reisensburg-Leinheim
Christian FritzGestern, 14:36
FSV Großaitingen
Manfred KaiserGestern, 12:34
TSV 1863 Kirchheim
Daniel SchmidGestern, 09:02
VfB Durach
Reinhard Hössl29.07. 22:03
FC Türksport Kempten
Nedim Dokuz29.07. 21:21
VfL Kaufering
Bernhard Munz29.07. 10:48
TSV Ustersbach
Stefan Schorer28.07. 10:22
» Vereinszugang anfordern
Facebook