Moers Aktuell RSS-Feed
Partner & Infos
Mi. 23.04.14 | Autor: Rheinische Post | 293 0
TuS Xanten

"Alles unternommen, um die Unklarheiten aufzuklären"

Interview: Die Xantener finden, dass ihnen die Punkte aus dem Spiel gegen Scherpenberg zu Unrecht abgezogen worden sind und legten Beschwerde ein

Der TuS Xanten ist derzeit nicht gut auf die Kreis-Spruchkammer und deren Vorsitzenden Heinz Kremers zu sprechen. Der Heimsieg gegen Scherpenberg wurde nachträglich in ein 0:2 umgewandelt, weil Patrick Biegala wegen einer angeblichen Sperre nicht hätte auflaufen dürfen (wir berichteten). Der TuS will das Urteil nicht klaglos hinnehmen, wie der Vorsitzende Heinrich Gundlach sagte.

Mi. 23.04.14 | Autor: Sascha Köppen | 686 0
Top-Elf der Woche in den Landesligen

Top-Elf der Woche in den Landesligen

Alle drei Ligen ausgewertet +++ Zwei Quartette dominieren ihre Liga

Mehr als vier Spieler in der Elf der Woche lässt das FuPa-System nicht zu. In den Landesligen gelingt das nur relativ selten einem Verein. Umso beachtlicher ist, dass dies am Ostermontag gleich zwei Teams vollbracht haben.

Aktuelle Fotostrecken
Mi. 23.04.14 | Autor: Dennis Gollasch | 463 0
Das Restprogramm in der Oberliga

Das Restprogramm in der Oberliga

Hilden mit leichtestem Restprogramm, die Top 3 haben beinahe dieselben Gegner

Noch fünf Spieltage in der Oberliga-Saison 2013/14 verbleiben - die Entscheidung im Auf- und Abstiegskampf naht. FuPa gibt eine Übersicht über die Restprogramme aller 20 Mannschaften.

Mi. 23.04.14 | Autor: Rheinische Post / RP | 34 0

Schiedsrichter für ihre Dienste mit der Pfeife ausgezeichnet

Kreis Moers ehr langjährige Unparteiische

Bei einer turnusmäßigen Schulung erhielten jetzt einige Unparteiische aus dem Fußballkreis Moers Ehrungen für Schiedsrichtertätigkeiten. Ein ganz besonderes Lob bekamen dabei Michael Veenema, der schon 40 Jahre mit der Pfeife auf den Plätzen der Region unterwegs ist, und Helmut Elsner für 45 Jahre als Schiedsrichter.

Di. 22.04.14 | Autor: Sascha Köppen | 650 2
Jetzt Video-Topspiel der Woche vorschlagen!

Jetzt Video-Topspiel der Woche vorschlagen!

Wir suchen wieder Vorschläge für das kommende Wochenende, damit wir fünf Spiele zur Wahl stellen können

Mit der Partie zwischen Viktoria Goch und dem 1. FC Kleve hat FuPa am Ostermonatg zum zweiten Mal sein Video-Topspiel der Woche präsentiert. Und wir haben weit mehr Vorschläge erhalten, als wir zur Abstimmungen bringen konnten. Nun brauchen wir die Fupaner wieder.

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / David Beineke | 98 0
TuS Fichte Lintfort

Fichte kann gegen starke Gäste nicht nachlegen

Nach dem Derby-Heimsieg in der Landesliga gegen Moers gab es ein 1. FC gegen den Dritten

Das viel umjubelte 3:2 am Gründonnerstag daheim gegen den GSV Moers dürfte viele Anhänger des Landesligisten TuS Fichte Lintfort sicher schon zum Träumen gebracht haben. Doch am Montag wurden sie hart auf den Boden der Realität zurückgeholt. Erneut auf eigenem Platz konnten die Schützlinge von Trainer Dietmar Heydrich im Kampf gegen den Abstieg nicht nachlegen.

Di. 22.04.14 | Autor: Max Frensch | 94 0
TuS Borth

SV Büderich siegt deutlich im Auswärtsspiel

Sascha Ströter und Christian Burmann treffen doppelt

Trotz eines Doppelpack von Christian Burmann reicht es für Ginderich nur zu einem Unentschieden. Der SV Büderich dreht einen Rückstand bei dem TuS Borth.

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / Jürgen Schroer | 306 0
Vluyns Abstieg ist jetzt besiegelt

Vluyns Abstieg ist jetzt besiegelt

FC Meerfeld hat nach 3:2 wieder mehr Hoffnung.

Nach seinem torlosen Remis beim VfB Homberg II besitzt der Tabellenführer VfL Repelen nur noch ein Pünktchen Vorsprung auf seinen ärgsten Verfolger Genc Osman Duisburg. Nicht locker lässt der FC Meerfeld im Kampf gegen den Abstieg. Der FCM besitzt nach seinem 3:2-Erfolg bei der SGP Oberlohberg acht Zähler Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz, den nach seiner 1:2-Heim-Niederlage gegen TuRa 88 Duisburg der GSV Moers II innehat. Nach den beiden Niederlage von Gründonnerstag und gestern steht der Abstieg des TuS Preußen Vluyn fest.

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / Jürgen Schroer | 124 0
GSV Moers

GSV Moers gibt richtige Anwort und gewinnt 4:0

Simon Poredda leitet für den Landesligisten aus der Grafenstadt mit einem Doppelpack den Erfolg beim Schlusslicht Lürrip ein

Die 2:3-Niederlage im Kreisderby bei Fichte Lintfort war Vergangenheit, das Gastspiel des Landesligisten GSV Moers beim Schlusslicht SV Mönchengladbach am Ostermontag stand für Moerser Wiedergutmachung. Dies gelang der Elf aus der Grafenstadt auch vollends, denn sie siegte mit 4:0 (4:0).

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / poe | 207 0
SV Sonsbeck

Niederlage und zweimal Rot für den SV Sonsbeck in Essen

Im Abstiegskampf erleidet der SVS durch eine 1:4-Niederlage einen heftigen Rückschlag

Unter schlechten Voraussetzungen musste der SV Sonsbeck am Montag in der Oberliga beim spielstarken U 23-Nachwuchs von RW Oberhausen antreten. Coach Horst Riege musste auf seine komplette Mittelfeldachse um den verletzten Thomas Tennagels und den frisch operierten Mannschaftskapitän Dennis Schmitz verzichten.

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / Detlef Kanthak | 46 0
GSV Moers

Mühsamer Pokalsieg der GSV-Frauen

4:1 gegen drei Klassen tiefer auflaufenden VfL Repelen

Im Viertelfinal-Derby des Niederrheinpokals setzt sich der Regionalligist 4:1 beim drei Klassen tiefer spielenden VfL Repelen durch. Werbung für das Halbfinale gegen Borussia Mönchengladbach am 1. Mai war das aber nicht.

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / JS | 123 0
FC Moers-Meerfeld 1980

Dank Hajroussis Toren weiter hoffen

Dreierpack des "Meerfelder Jungen" hält weiter die Chancen offen

Oliver Knothe, Vorsitzender des FC Meerfeld, führt nebenbei so allerhand Statistiken. Und deshalb legt der Vereins-Chef des FC Meerfeld auch großen Wert darauf, dass Nadim Hajroussi kein echter Moerser Junge ist, sondern ein Meerfelder Junge.

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / Andre Egink | 187 0
SV Rheinkraft Ginderich

Fichte II und Baerl überraschen

Fichte III lässt Federn im Kampf um die Meisterschaft

In der Kreisliga B, Gruppe 1, musste der TuS Fichte Lintfort III einen Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft hinnehmen. Nach dem 2:2 gegen den SV Ginderich und dem 6:1 Sieg von Viktoria Alpen gegen RW Moers sind die Alpener aufgrund des besseren Torverhältnisses wieder an Fichte vorbeigezogen. Fichte II (5:1 beim SV Schwafheim II) und der GSV Moers III (5:1 gegen TB Rheinhausen) überraschen in der Gruppe 2 mit deutlichen Erfolgen.

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / dk | 401 0
SV Schwafheim

Schwafheim siegt locker im Moerser Derby

4:0-Erfolg gegen Rheinkamp +++ Scherpenberg siegt 9:2 gegen Orsoy, trifft sechsmal schon vor der Pause +++ Kamp braucht neuen Trainer

Mit 19 Torerfolgen aus den beiden Spielen über Ostern präsentiert sich der SV Scherpenberg gut vorbereitet für die am kommenden Spieltag auf dem Programm stehende Begegnung beim VfL Rheinhausen, dem Tabellenführer der Kreisliga A. Der Ligadritte aus dem Wäldchen fertigte den SV Orsoy mit 9:2 ab.

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / put | 10 0
SV Viktoria Birten

Terhorst bereitet beide Tore für Birten vor

Alte Herren siegen 2:1 gegen Veen

Die Alten Herren von Viktoria Birten haben das Derby gegen Borussia Veen mit 2:1 gewonnen. Frank Tekath und Markus Winnekens schossen die Treffer für die Hausherren. Beide Tore bereitete Jürgen Terhorst mit seinem starken linken Fuß vor.

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / Johannes Heiming | 149 0
FC Viktoria Alpen

Viktoria Alpen kehrt an die Tabellenspitze zurück

Im Abstiegskampf gelang dem SV Menzelen ein wichtiger Sieg über den SV Vynen/Marienbaum

Für Spannung im Auf- und Abstiegsrennen ist in der Gruppe 1 gesorgt: An der Spitze musste am Montag Fichte III Rang eins wieder an die Alpener Viktoria abgeben (beide 51 Zähler). Im Tabellenkeller sind der SV Menzelen, FC Rumeln/Kaldenhausen II und SV Sonsbeck III punktgleich.

Di. 22.04.14 | Autor: Rheinische Post / Andre Egink und Johannes Heiming | 120 0
Borussia Veen

Keeper Grewe verhindert erneutes Debakel

Die Veener unterlagen Budberg mit 0:3. Sonsbeck II gelang ein standesgemäßer Sieg über Hertha Hamborn.

In der Bezirksliga kam es am Ostermontag zum Derby zwischen Borussia Veen und dem SV Budberg. Die längst abgestiegenen Hausherren unterlagen mit 0:3 (0:1). Patty Jetten, Trainer der Gäste, sah einen verdienten Sieg seiner Elf, jedoch war er mit der Chancenverwertung nicht ganz zufrieden.

Mo. 21.04.14 | Autor: Rheinische Post / Detlef Kanthak | 424 0
TuS Rheinberg

TuS 08 und Budberg II steht das Wasser bis zum Hals

Der SV Orsoy kehrte mit neun Gegentoren von seinem Gastspiel in Scherpenberg zurück.

Sechs Spieltage vor Abschluss der Saison muss der TuS 08 Rheinberg weiterhin um den Klassenerhalt bangen. Nach den zehn Toren, die die Mannschaft am Gründonnerstag vom Ligadritten SV Scherpenberg eingeschenkt bekommen hatte, zog sie gestern auch gegen den in der Tabelle noch hinter ihr rangierenden SV Neukirchen mit 1:3 (1:1) den Kürzeren.

Mo. 21.04.14 | Autor: Rheinische Post / Reinhard Pösel | 181 0
Rot-Weiß Oberhausen

Bitter für SVS: Niederlage und zweimal Rot

Bei der U23-Mannschaft des Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen verloren die Sonsbecker mit 1:4 und rutschten noch tiefer in die Abstiegszone. Terlinden und Kästner sahen Rot.

Im Nachwuchsleistungszentrum von Rot-Weiß Oberhausen traf der SV Sonsbeck auf die U23-Mannschaft des Gastgebers. Mit welcher Qualität an gut ausgebildeten Fußballern es die Mannschaft von Sonsbecks Trainer Horst Riege zu tun haben würde, hatte sie bereits in heimischer Umgebung erfahren.

Mo. 21.04.14 | Autor: Rheinische Post / Tim Winter | 130 0
VfB Homberg

Homberger Serie in Baumberg hält an

Der VfB ist nach dem 1:1 in der Fußball-Oberliga nunmehr seit fünf Spielen ohne Niederlage.

Markus Kurth lief an der Seitenlinie auf und ab. Den Trainer des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Baumberg hielt es nicht mehr auf seinem Platz. Zu aufregend war die Schlussphase des Heimspiels gegen den VfB Homberg für den ehemaligen Profi des MSV Duisburg. Am Ende musste sich Kurth mit einem 1:1 (1:1)-Unentschieden zufriedengeben. Ganz zur Freude des VfB Homberg, der nun - das Spiel gegen Wuppertal ausgenommen - seit fünf Spielen ungeschlagen ist.


Neuer Online-Shop auf FuPa Niederrhein
Wechselbörse Moers
Voss Andreas Voss, Andreas
GSV Moers
Viktoria Goch
Müller Daniel Müller, Daniel
SV Sonsbeck
SSV Lüttingen
Bayrak Matthias Bayrak, Matthias
GSV Moers
SV Schwafheim
Prigge Tobias Prigge, Tobias
TV Asberg
SV Schwafheim
Gutkowski Philipp Gutkowski, Philipp
VfB Homberg
SV Hönnepel-Niederm.
Hauffe Martin Hauffe, Martin
VfB Speldorf
VfB Homberg
Hastedt Fabian Hastedt, Fabian
Sportfreunde Hamborn 07
VfB Homberg
» zur Wechselbörse
Content
Spielerfrauen-Memo
Tippspiel Moers Ranking
Keine Platzierungen vorhanden.
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
VfL Jüchen-Garzweiler
Kurt-Peter LondonGestern, 19:50
Rot-Weiß Venn
Dominik HöfelsGestern, 15:29
FC Blau-Weiß Wickrathhahn
Marvin xxxGestern, 15:04
ESV GW Roland Meiderich
Marc SchäfflerGestern, 12:13
Uedemer SV
Marco LudwigGestern, 10:55
Eintracht Duisburg
Daniel Kirscht22.04. 22:19
TDFV Viersen
Özdemir Lokman22.04. 19:48
Sportfreunde Walsum 09
Mark Lachniet22.04. 18:35
» Vereinszugang anfordern
Anzeige
Schiedsrichter-Gruppen
Moers
Facebook