FuPa Mittelrhein RSS-Feed
Partner & Infos
Di. 23.09.14 | Autor: Benjamin Jansen, FuPa | 118 0
Alemannia: Zweiter Sieg in der Englischen Woche

Alemannia: Zweiter Sieg in der Englischen Woche

Mit einer überzeugenden spielerischen Leistung in der ersten Halbzeit schlägt Alemannia Aachen die Zweitvertretung des VfL Bochum

Die Zweitvertretung des VfL Bochum war zuletzt aus der Spur geraten, dem Kantersieg bei Aufsteiger FC Hennef (8:0) am dritten Spieltag folgten fünf Niederlagen in Serie. Ausgerechnet auf dem Tivoli, ein Ort, an dem noch kein Team in dieser Saison drei Punkte mitnehmen konnte, sollte der Negativtrend enden. Doch daraus wurde nichts. 

Di. 23.09.14 | Autor: André Schäfer I AZ/AN | 259 0
Auf der Suche nach Kickern mit Köpfchen

Auf der Suche nach Kickern mit Köpfchen

Jan Weeg und Jörg Bergmann sichten junge Fußballer, die für ein Stipendium in den USA in Frage kommen. Eigene Agentur gegründet.

Der Fußballplatz ist ihr zweites Zuhause. Ja, Jan Weeg und Jörg Bergmann schnüren natürlich mehrmals in der Woche ihre Fußballschuhe. Während Weeg in der Kölner Bezirksliga unterwegs ist, macht Bergmann in diesen Tagen mit dem SV Eilendorf die Mittelrheinliga unsicher.

Di. 23.09.14 | Autor: Sigi Malinowski I AZ/AN | 132 0
Walheim II geht mit neuer Kampfeslust ans Werk

Walheim II geht mit neuer Kampfeslust ans Werk

Unter dem neuen Trainer wurden in der Bezirksliga die ersten Punkte eingefahren. Hartes Programm für Verlautenheide.

Klaus Barth erkannte schon vor Wochen: „Wenn wir jetzt clever sind, können wir uns oben etwas festsetzen“. Der Mariadorfer Trainer hat offenbar die richtigen Worte für sein Team gefunden. Denn mit dem 3:0-Erfolg in Dremmen ist der Spitzenplatz noch etwas sicherer geworden.

Di. 23.09.14 | Autor: General-Anzeiger / Wolfgang Ley | 2.081 0
Spich zieht vors DFB-Sportgericht

Spich zieht vors DFB-Sportgericht

Gelb-Schwarze legen Revision gegen ein Urteil des WFLV-Verbandsgerichts ein

Das Urteil des Verbandsgerichts beim Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverband (WFLV) in Duisburg hatte es in sich. „Der Verein 1. FC Spich erhält wegen obszön anstößigen und provokativ beleidigenden Verhaltens seiner Zuschauer gegenüber dem Schiedsrichter, wegen unsportlichen Verhaltens seiner Mitarbeiter durch grob fahrlässiges Einschließen des Schiedsrichtergespanns in der Kabine nach dem Spiel sowie vorsätzlicher Sachbeschädigung durch seine Zuschauer eine Geldstrafe von 1000 Euro.

Di. 23.09.14 | Autor: lm I AZ/AN | 235 0
Burgwarts Serie reißt

Burgwarts Serie reißt

Die Hambach-Elf verliert in Rott unnötig mit 2:3

Nach vier Siegen in Folge hat es die SG Germania Burgwart Bergstein-Brandenberg in Rott dann doch erwischt. Sehr zum Ärger von Trainer Markus Hambach: „Die Niederlage war komplett unnötig, weil ich glaube, dass wir sogar die bessere Mannschaft waren. Aber wir haben blöde Fehler gemacht, die bestraft worden sind“.

Mo. 22.09.14 | Autor: tm I AZ/AN | 354 0
Wenn alle für die Mannschaft kämpfen

Wenn alle für die Mannschaft kämpfen

Mit einer starken zweiten Halbzeit setzt sich Lich-Steinstraß in der Landesliga gegen die Gäste aus Teveren überzeugend mit 5:2 durch

Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung bezwang Germania Lich-Steinstraß den Namensvetter aus Teveren glatt mit 5:2, nachdem die Mannschaft von Trainer Jasco Coralic zur Pause noch mit 0:1 in Rückstand gelegen hatte.

Mo. 22.09.14 | Autor: gk I AZ/AN | 447 0

"Zu keinem Zeitpunkt ins Spiel gefunden"

Achim Rodtheut ist mit dem Auftreten seines SV Eilendorf beim 0:3 in Windeck ganz und gar nicht zufrieden. Alemannia II siegt.

Mit einer Niederlage und einem Sieg kehrten die beiden Fußball-Mittelrheinligisten SV Eilendorf und Alemannia Aachen II von ihren Auswärtsspielen zurück.

Mo. 22.09.14 | Autor: Kölner Stadt-Anzeiger / Lars Richter | 192 0
Gute Leistung, schlechtes Resultat

Die U 19 von Bayer Leverkusen verliert das Bundesliga-Spitzenspiel gegen Dortmund mit  2:3 - Trainer Peter Hyballe lobt trotzdem seine Mannschaft für ein "sehr gutes Spiel"

Mo. 22.09.14 | Autor: Kevin Teichmann I AZ/AN | 504 0
Walheim hat ein akutes Offensivproblem

Walheim hat ein akutes Offensivproblem

Der Fußball-Mittelrheinligist zeigt sich desolat, erarbeitet sich kaum Torchancen und lädt Viktoria Arnoldsweiler geradezu zum Toreschießen ein. Hertha-Coach Alejandro Medina kündigt als Konsequenz härteres Training an.

„Ich bin wahnsinnig enttäuscht. In der ersten Halbzeit haben wir alle fußballerischen Basics vermissen lassen. Vor allem haben wir läuferisch nicht stattgefunden. Man hatte den Eindruck, dass der Gegner mehr Spieler auf dem Feld hatte als wir. Die gegnerischen Spieler hätten sogar bis drei zählen können, bevor sie den Ball weiterspielen, weil wir nie nahe genug am Gegenspieler waren“, konnte Hertha-Coach Alejandro Medina seinen Frust nicht verbergen.

Mo. 22.09.14 | Autor: mali I AZ/AN | 564 0
FC Wegberg-Beeck

Drei Elfmeter, zwei Platzverweise und eine 2:3-Niederlage

Fußball-Mittelrheinligist Wegberg-Beeck verliert eine turbulente Partie beim SV Bergisch Gladbach. Oskar Tkacz sieht Rot.

Jetzt hat‘s den FC Wegberg-Beeck auch in einem Auswärtsspiel erwischt. Das Team von Trainer Friedel Henßen unterlag beim SV Bergisch-Gladbach 09 mit 2:3. Damit verpasste der Mittelrheinligist den Sprung an die Tabellenspitze. Und das, obwohl die Gelegenheit im Grunde durchaus günstig war, weil Konkurrent und Tabellenführer Bonner SC nur 0:0 beim VfL Alfter spielte.

Mo. 22.09.14 | Autor: hpj I AZ/AN | 366 0
Viktoria setzt deutliches Zeichen

Viktoria setzt deutliches Zeichen

Arnoldsweiler gewinnt das Duell in der Fußball-Mittelrheinliga bei Hertha Walheim mit 5:0. Trainer Bernd Lennartz ist zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Elsig trifft aus 25 Metern zur frühen Führung.

Das war ein deutliches Zeichen, das die Viktoria aus Arnoldsweiler gesetzt hat. Mit 5:0 in Walheim demons-trierten die Jungs von Trainer Bernd Lennartz hohe Effektivität im frühzeitigen Ausnutzen der Torchancen. „Wir sind natürlich mit dem Sieg zufrieden, der am Ende gar deutlicher hätte ausfallen können.

Mo. 22.09.14 | Autor: lm I AZ/AN | 266 0
Sportfreunde überzeugen

Sportfreunde überzeugen

Der Landesligist holt bei starken Frechenern Punkt

Auch wenn seine Mannschaft sich am Ende mit einem Punkt begnügen musste, war Sportfreunde-Trainer Maik Wengorz mit dem Auftritt seines Teams sehr zufrieden: „Wir haben gegen eine richtig starke Mannschaft gespielt und aus dem Spiel heraus kaum etwas zugelassen.

Mo. 22.09.14 | Autor: hpj I AZ/AN | 251 0
FC Düren-Niederau 08

Niederau mit Glück und dank Torwart Wirtz zum Remis

Der FCN stemmt sich nach Gelb-Roter Karte für Wiersberg und Verletzung von Tombeux erfolgreich gegen drohende Niederlage

Mit etwas Glück und einem in der zweiten Halbzeit überragenden Torwart Steffen Wirtz überstand der FC Niederau das Heimspiel gegen einen spielstarken SV Breinig. Durch das torlose Remis bleiben die Burgauer Tabellenführer, weil auch die Konkurrenz nicht zu Siegen kam.

Mo. 22.09.14 | Autor: kte I AZ/AN | 381 0
Westwacht und sein

Westwacht und sein "Prophet" Dieter Busch

Fußball-Landesligist Vichttal will klettern, der Kohlscheider BC erkämpft sich einen Punkt

Ww. Aachen – Gerderath 2:1 (1:0): Von vielen Fußballbegeisterten im Aachener Raum kaum noch für möglich gehalten, fuhr die Aachener Westwacht gestern ihre ersten drei Punkte ein. „Der Prophet hat zugeschlagen“, erklärte Westwacht-Trainer Dieter Busch augenzwinkernd, nachdem er in der Vorwoche angekündigt hatte, schon sehr bald in der Lage zu sein, Landesliga-Spiele zu gewinnen.

Mo. 22.09.14 | Autor: ust I AZ/AN | 354 0
Buchholz feiert tollen Einstand

Buchholz feiert tollen Einstand

In der Bezirksliga fährt Walheim II dank kompakter Spielanlage und mit seinen schnellen Leuten nach vorne die ersten drei Punkte ein. Oidtweiler setzt sich trotz zwischenzeitlichen Wacklern mit 5:1 durch.

Walheim II – Uevekoven 5:3 (3:1): Das Geheimrezept, das zu den ersten drei Punkten für Walheim führte, konnte Neu-Trainer Dennis Buchholz präzise in Worte kleiden: „Weil wir kontrolliert und kompakt gestanden haben und unsere schnellen Leute nach vorne brandgefährlich waren.

Mo. 22.09.14 | Autor: General-Anzeiger / Ludovic Bürling | 445 0
Kein Sieger im brisanten Lokalderby

Kein Sieger im brisanten Lokalderby

VfL Alfter und Bonner SC trennen sich torlos. 400 Zuschauer kommen dennoch auf ihre Kosten

Rund 400 Zuschauer erlebten im Alfterer Waldstadion am Strangheidgesweg zwischen den Fußball-Mittelrheinligisten VfL Alfter und Bonner SC ein spannendes, temporeiches und gutklassiges Lokalderby. Lediglich Tore ließen die Protagonisten bei der Nullnummer vermissen.

Mo. 22.09.14 | Autor: General-Anzeiger / Harald Stroß | 427 0
Sportfreunde Troisdorf 05

Mit einem 2:0-Sieg beendete der TuS Mondorf am sechsten Spieltag der Fußball-Landesliga die Serie des TuS Oberpleis von 13 Spielen ohne Niederlage. Der HFV bleibt nach dem 0:0 in Homburg-Bröltal Tabellenletzter.

Mo. 22.09.14 | Autor: General-Anzeiger / Harald Stroß | 369 0
Hennefer verkaufen sich beim Spitzenreiter teuer

Hennefer verkaufen sich beim Spitzenreiter teuer

Am Ende aber steht eine 1:3-Niederlage bei Viktoria Köln und das erneute Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz

"Wir können erhobenen Hauptes nach Hause fahren", war Marco Bäumer, Trainer des FC Hennef, nach der 1:3 (1:1)-Niederlage im Sportpark Höhenberg alles andere als enttäuscht.

So. 21.09.14 | Autor: Kölner Stadt-Anzeiger / Tim Miebach | 405 0
Ein Nachmittag ohne echten Verlierer

Ein Nachmittag ohne echten Verlierer

Hennef unterliegt dem Spitzenreiter Viktoria Köln mit 1:3, leistet aber mehr Gegenwehr als erwartet

Erneut liefert der Aufsteiger aus Hennef eine couragierte Leistung ab, geht zunächst sogar in Führung, steht am Ende aber wieder mit leeren Händen da.

So. 21.09.14 | Autor: Kölner Stadt-Anzeiger / Oliver Löer | 370 0
Knackiger Beginn und ein zähes Ende

Der FC Viktoria bezwingt den Regionalliga-Aufsteiger  FC Hennef trotz schwacher Leistung mit 3:1 und bleibt an der Tabellenspitze — Am Dienstag steht ein Auswärtsspiel bei RW Essen an.

Aktuelle Turniere
keine aktuellen Turniere
» Alle Turniere anzeigen
Wechselbörse Mittelrhein
Heist Fidel Heist, Fidel
Unbekannt
FC Blau-Weiss Friesdorf
Rausch Sebastian Rausch, Sebastian
Sportfreunde Troisdorf 05 III
SV Menden 1912
Semiz Volkan Semiz, Volkan
Sportfreunde 1919 Düren
SG Türkischer SV 69/84 Düren
Gülen, Said
Siegburger SV 04
SV Menden 1912
Weber, Igor
Siegburger SV 04
SV Menden 1912
Pinto, Daniel
SV 09 Eitorf II
SV 09 Eitorf
Weber Florian Weber, Florian
SV 09 Eitorf
SV 09 Eitorf II
» zur Wechselbörse
Tippspiel Mittelrhein
1.User Online Helmut Klaes53%8.816
2.User Online Volker Palmen56%3.146
3.User Online Willi Plum57%3.128
4.User Online Michael Press49%2.323
5.User Online Boris Bassa51%1.668
6.User Online Christoph Deuster51%1.489
7.User Online Bernd Wesemann50%1.466
8.User Online Uwe Zerrahn63%1.405
9.User Online Uwe Klein50%1.372
10.User Online Markus Kohlhaas54%1.357
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
1. FC Wassenberg-Orsbeck 09/19
Andreas KleschninGestern, 14:34
FC Rheinsüd Köln
Oliver BüngerGestern, 14:16
SV Rott 1927
Patrick WiesnerGestern, 12:51
SSV Weilerswist 1924
Josef RangGestern, 12:31
SSV Weilerswist 1924
Dominik GerlachGestern, 11:11
TuS Moitzfeld
Deniz ÖneyGestern, 10:55
SC Fortuna Köln
calvin kleinGestern, 09:35
SV Eintracht Hohkeppel
Waldemar KönigGestern, 01:52
» Vereinszugang anfordern
Facebook