FuPa Bonn RSS-Feed
Partner & Infos
Mo. 29.06.15 | Autor: General-Anzeiger / Thomas Heinen | 432
Mazurkiewicz übernimmt das BSC-Steuer

Mazurkiewicz übernimmt das BSC-Steuer

Im Frühjahr analysierte der Marketing-Experte das Potenzial des Mittelrheinligisten, jetzt wird er sein Präsident

Schon die erste Begegnung, damals noch auf rein wissenschaftlicher Ebene, verlief vielversprechend. Im Frühjahr ermittelte Dirk Mazurkiewicz, Professor am Institut für Sportmanagement des Rhein-Ahr-Campus der Hochschule Koblenz, im Zusammenhang mit dem Mittelrheinligisten Bonner SC durchaus bemerkenswerte Zahlen.

Sa. 27.06.15 | Autor: General-Anzeiger / hto | 457
BSC hat neuen Präsidenten

BSC hat neuen Präsidenten

Dirk Mazurkiewicz soll auf Möseler folgen

Der Bonner SC ist auf der Suche nach einem neuen Präsidenten fündig geworden. Wie gestern bekannt wurde, soll Dirk Mazurkiewicz (42) die Nachfolge von Matthias Möseler antreten, der das Amt beim Fußball-Mittelrheinligisten aus privaten und beruflichen Gründen niedergelegt hatte.

Do. 25.06.15 | Autor: FuPa/PH | 3.222
Die FuPa-Elf des Jahres in den Bezirksligen

Die FuPa-Elf des Jahres in den Bezirksligen

Das sind die Besten der Saison 2014/15 in den vier Ligen am Mittelrhein

In der ersten Staffel schickt Aufsteiger SV Deutz ein Trio in die Jahresauswahl. In Staffel zwei sind sogar zehn Vereine versammelt, nur Meister Siegburg mit einem Duo dabei. Der GFC Düren war die beste Mannschaft in Staffel drei. In Staffel vier kommt das Gerüst von den beiden Aufsteigern. Hier sind die Top-44 der Bezirksligen am Mittelrhein.

Mi. 24.06.15 | Autor: General-Anzeiger / Thomas Heinen | 787

"Ein Verein, der zu mir passt"

Friesdorfs neuer Trainer Giuseppe Brunetto über seine Wechselgründe und die Blau-Weißen

Wer acht Jahre als Fußballtrainer bei einem Verein das Zepter schwingt, gilt als treu und bodenständig. Ab und an titulieren Umfeld und lokale Presse diese Spezies sogar als „ewige“ Trainer. Giuseppe Brunetto war „ewiger“ Coach des zwischen Mittelrheinliga und Landesliga pendelnden VfL Leverkusen.

Di. 23.06.15 | Autor: André Nückel | 5.007
5
Der Weg zum Kader 2015/16

Der Weg zum Kader 2015/16

Wegen fehlender Staffeleinteilungen muss ein Umweg genutzt werden

FuPa wurde jetzt auf den Übergangsmodus umgestellt, sodass die Spielzeit 2015/16 auch endlich eingeläutet werden kann. Nun fehlen nur noch die offiziellen Staffeleinteilungen der Kreisligen, damit alles seinen gewohnten Weg geht. Solange die Teams noch nicht den entsprechenden Ligen zugeordnet werden können, erscheint auf den Mannschaftsseiten noch der Kader der Saison 2014/15. Ein Link schafft hier Abhilfe.

Di. 23.06.15 | Autor: General-Anzeiger / Wolfgang Ley | 294
FC Blau-Weiss Friesdorf

Schwarzer Tag für Bonner Teams

B-Junioren des BSC und Friesdorfer A-Jugend steigen ab

Der Kreis Bonn ist in der kommenden Saison nur noch mit einer einzigen Mannschaft, nämlich den A-Junioren des Bonner SC, in den Mittelrheinligen der Nachwuchsfußballer vertreten. Die A-Jugendlichen des FC Blau-Weiß Friesdorf stiegen in der Relegationsrunde nach einem 2:3 gegen den Siegburger SV 04 (Hinspiel: 1:2) ebenso ab wie die B-Jugend des BSC, der nach dem Hinspiel-0:2 ein 1:0-Erfolg beim TSV Hertha Walheim nichts mehr nützte.

Mo. 22.06.15 | Autor: General-Anzeiger / scv | 482
Im Kunstrasenplatz steckt viel Eigenleistung

Im Kunstrasenplatz steckt viel Eigenleistung

Die Fußballer des SV Niederbachem nehmen neue Flächen begeistert in Besitz

Ein halbes Jahr nach den Vorweihnachtstagen 2014, als der SV Niederbachem mit der Gemeinde Wachtberg den Pachtvertrag für das Kunstrasenplatz an der Austraße unterzeichnete, ist aus dem gedruckten Papier Realität geworden: In den vergangenen drei Monaten engagierten sich zahlreiche Mitglieder des SV Niederbachem damit, pünktlich die Fertigstellung der Kunstrasenanlage zu garantieren. Das Projekt gelang nur aufgrund der Eigenleistungen, dem sogenannten „Hand- und Spanndienst“, wie der Vorsitzende des SV Niederbachem, Hartwig Stock, erläuterte.

Mo. 22.06.15 | Autor: General-Anzeiger / Stefan Knopp | 272
Ballons zum ersten Spiel

Ballons zum ersten Spiel

Rot-Weiß Lessenich feiert Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes

Zahllose weiße und rote Luftballons wurden am Samstag vom Lessenicher Sportplatz aus auf die Reise geschickt. Sie – und die Quadrokopter-Drohne von Josef Piel – sahen von oben ein imposantes Bild: Die Spieler und Mitglieder des Fußballclubs Rot-Weiß Lessenich (RWL) hatten sich so aufgestellt, dass sie drei riesige Buchstaben bildeten: Der RWL feierte auf diese Weise die Einweihung seines Kunstrasenplatzes.

Mo. 22.06.15 | Autor: FuPa/PH | 1.199
NEU: Die FuPa-Elf des Jahres

NEU: Die FuPa-Elf des Jahres

In vielen Ligen verfügbar

Nachdem sich die Elf der Woche in dieser Saison bereits in vielen Ligen etabliert hat, gibt es in der Übergangsphase zur neuen Spielzeit eine weitere Innovation. Gab es mindestens fünfmal eine Elf der Woche, erstellt ein Algorithmus auomatisch die Auswahl der kompletten Saison.

Mo. 22.06.15 | Autor: General-Anzeiger / hto | 873
FC Blau-Weiss Friesdorf

Giuseppe Brunetto, neuer Trainer des Fußball-Mittelrheinligisten FC Blau-Weiß Friesdorf, kann zum Vorbereitungsbeginn am 5. Juli weitere neue Spieler begrüßen.

Fr. 19.06.15 | Autor: Marcel Bachem | 256
 Turniere für Freizeitkicker beim SV Wachtberg

Turniere für Freizeitkicker beim SV Wachtberg

Dorf-Turnier, Elfer-Turnier und Gerümpel-Turnier am 11. Juli

Fr. 19.06.15 | Autor: General-Anzeiger / Wolfgang Ley | 212
FVM Mittelrhein

Die Vereinsdialoge sind ein Erfolg

FVM zieht positive Zwischenbilanz des Masterplans. "Wollen Ratschläge geben"

Alfred Vianden, Präsident des Fußball-Verbandes Mittelrhein (FVM), und Vizepräsident Stephan Osnabrügge waren sich beim Pressegespräch in der Sportschule Hennef einig: „Die Vereinsdialoge sind ein Erfolg. Die Clubs sind froh und dankbar, dass der Verband zu ihnen kommt.“

Do. 18.06.15 | Autor: Theo Riegel | 353
Rolf Christel Guie Mien trainiert D-Junioren des SSV Merten

Rolf Christel Guie Mien trainiert D-Junioren des SSV Merten

Alex Halfen trainiert B-Junioren - 12 A-Junioren machen den C-Schein und werden Jugendtrainer

Rolf Christel Guie Mien, der auch in der kommenden Saison 2015/16 für den SSV Merten in der Landesliga spielen wird, engagiert sich in der Jugendarbeit des Vereins. Er trainiert nach den Sommerferien die D 1 Junioren des SSV Merten.   Dies ist ein Meilenstein in der Jugendarbeit des SSV Merten, so der Vorsitzende Theo Riegel. Die Jugendlichen freuen sich riesig, künftig von einem ehemaligen Profi und Nationalspieler (Republik Kongo) trainiert zu werden. Rolf Christel Guie Mien, der auch in seiner Heimat einige Jugendprojekte unterstützt, bringt sich schon länger in die Jugendarbeit des Vereins ein, so z.B. bei den Fußballcamps in den Ferien. Er ist im Besitz der Fußballlehrer B-Lizenz des DFB und will über die Jugendarbeit Praxiserfahrungen sammeln. Alex Halfen übernimmt die B-Junioren. Auch er ist B-Schein Inhaber und trainierte bereits Bundesliga-Juniorenteams des Bonner SC und ist derzeit als Co-Trainer bei der 1. Mannschaft des SSV Merten aktiv. Der SSV Merten investiert in großem Stil in die Jugendarbeit, insbesondere in die Qualität der Ausbildung der Jugendlichen. Alle Mannschaften erhalten je einen Trainer und einen Co-Trainer, dazu einen Torwarttrainer, der ggf. übergreifend tätig wird. Alle Trainer haben eine entsprechende Qualifikation. Es sind Spieler der 1. Mannschaft, die im Besitz mindestens des C-Scheins oder als Studenten an der Sporthochschule Köln eingeschrieben sind.  12 A-Junioren erwerben auf Kosten des Vereins den C-Schein  Neben den bereits etablierten Kräften, die bislang schon Jugendmannschaften im SSV Merten trainieren, kommen 12 Vertreter des letztjährigen A-Junioren-Jahrgangs dazu. Sie alle werden in der neuen Saison in den Seniorenmannschaften des SSV Merten spielen. Auf Kosten des Vereins machen sie mit den etablierten Jugendtrainern des SSV Merten im Juni und Juli die Ausbildung zum Fussball-Lehrer und schließen im September mit der Prüfung zum C-Schein ab.  

Do. 18.06.15 | Autor: General-Anzeiger / Gert auf der Heide | 205
Ambitioniert, chaotisch, altersmilde

Die turbulente Geschichte eines Fusionsvereins. Von großen Plänen, Lizenzentzug, Kuba-Krise, Siebtklassigkeit und später Seriosität. In der 2. Bundesliga war der Sportpark Nord rappelvoll. Mit seinen verwegenen Kuba-Plänen hielt der BSC die Weltpresse auf Trab

Do. 18.06.15 | Autor: General-Anzeiger / Gert auf der Heide | 259
Maßgeblich in allen Zweifelsfragen

Maßgeblich in allen Zweifelsfragen

Jochen Finger sammelt alles und weiß (fast) alles über den BSC

Der Weg führt über ein paar Stufen in den Keller, durch die Waschküche und schließlich in einen Nebenraum, der an zwei Wänden bis unter die Decke mit Ordnern und Ablagesystemen vollgestopft ist. Hier ist es, das größte BSC-Archiv Bonns. Deutschlands. Ach was, der Welt. Klar, macht ja auch sonst keiner.

Do. 18.06.15 | Autor: General-Anzeiger / hto | 1.020
Bonner SC 01/04

Gut drei Wochen vor dem Start in die Vorbereitung zur neuen Saison bekommt der Kader des Fußball-Mittelrheinligisten Bonner SC Konturen.

Do. 18.06.15 | Autor: General-Anzeiger / Thomas Heinen | 124
Zwei Rivalen raufen sich zusammen

Am 18. Juni 1965 fusionierten BFV und TuRa zum BSC 01/04. Der 1. FC Köln war das Vorbild. Die Gründerväter träumten von einem Stadion für mehr als 30 000 Zuschauer. Das letzte Derby gewann der BFV am 19. April 1965 mit 3:2.

Mi. 17.06.15 | Autor: André Nückel | 1.791
Carolin ist die Spielerfrau des Monats Juni

Carolin ist die Spielerfrau des Monats Juni

Freundin von Peter Schmidt (BC Oberzier) ließ sich professionell ablichten

Zwar ruht derzeit das Spielgeschehen auf den grünen Wiesen in unserer Region, aber dafür präsentieren wir Euch mit Carolin Klein (28) die Spielerfrau des Monats Juni. Für das Shooting und die sommerlichen Bilder war wie immer unsere Fotografin Nicole Wahl verantwortlich.

Mi. 17.06.15 | Autor: FuPa | 1.341
Überregionalle Staffeleintaleinug veröffentlicht

Überregionalle Staffeleintaleinug veröffentlicht

Gegen wen spielen die Mannschaften aus Bonn und Sieg?

Kaum ist die Saison 2014/15 vorbei, wirft die kommende Spielzeit bereits ihren Schatten voraus. Der Fußballverband Mittelrhein hat heute die Einteilungen der Mittelrheinliga sowie Landes- und Bezirksligen der Herren und Frauen veröffentlicht.

Mi. 17.06.15 | Autor: FuPa/PH | 1.168
Das war die Saison 2014/15

Das war die Saison 2014/15

Daten und Fakten zur abgelaufenen Spielrunde der Landesliga Staffel 1

Nach 28 Spieltagen war der Durchmarsch perfekt. Dem TV Herkenrath gelang der fünfte Aufstieg in Folge. Und auch der FC BW Friesdorf spielt in der nächsten Saison fünftklassig. Hier gibt es weitere Statistiken zur Spielzeit 2014/15.

0
Aktivitäten
0

Zum Liveticker


Testspiele Bonn
Relegation - Bonn
keine aktuellen Spiele.
Aktuelle Turniere
keine aktuellen Turniere
» Alle Turniere anzeigen
Wechselbörse Bonn
Thomsen Christian Thomsen, Christian
FV Bonn-Endenich 08
Bonner SC 01/04 II
Hosseini Kourosch Hosseini, Kourosch
vereinslos
Bonner SC 01/04 II
Isso Roudin Isso, Roudin
FV Preußen Bonn 1912
Bonner SC 01/04 II
Harding Jonathan Harding, Jonathan
Bonner SC 01/04 II
berufliche Pause
Abdulmalik-Alselwi Hesham Abdulmalik-Alselwi, Hesham
Bonner SC 01/04 II
Unbekannt
Hanf Sascha Hanf, Sascha
Bonner SC 01/04 II
Bonner SC 01/04 II
Iwa Michael Iwa, Michael
Bonner SC 01/04 II
Unbekannt
» zur Wechselbörse
Tippspiel Bonn Ranking
1.
Michael Press
48%7651P
2.
Jörg Pohl
59%7565P
3.
Klaus Baumann
56%5285P
4.
Kevin Steffens
66%3712P
5.
Frank Schmitz
51%1965P
6.
Peter Weiler
60%1660P
7.
Bernd Krupp
51%1565P
8.
Mark Braune
57%1312P
9.
Marco Jost
60%1021P
10.
Timo Langbein
53%877P
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
SV Alemannia 1916 Mariadorf
Wolfgang Buch26.06. 20:06
VfL Aachen 05
Fritjoph Rotert26.06. 14:32
Eschweiler FV 1929
Martin Fink25.06. 21:55
SV Kelz
Sven Franzen25.06. 12:59
DJK Sportgemeinschaft Nütheim-Schleckheim
Alex Mazur25.06. 12:24
SC Bewegung Laurenzberg 1932
Marvin Lehambre25.06. 12:03
SC Kierdorf 1935
Florian Schäfer25.06. 11:06
TuS Mondorf 1920
Omid Akhavan25.06. 00:51
» Vereinszugang anfordern
Schiedsrichter-Gruppen
Bonn