FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 07.11.16 12:30 Uhr|Autor: Wolfgang Döbber/Foto: Büschenfeld156

"Viel Rasse und Klasse"

Fußball-Kreisliga B, Herford: Der FC Löhne-Gohfeld und der TSV Löhne trennen sich nach 90 dramatischen Minuten leistungsgerecht mit einem 3:3-Unentschieden

In die Knie gegangen: Der Gohfelder Tino Müller (links) im Laufduell mit Ugur Tekin vom TSV Löhne.

Das war Werbung für die Fußball-B-Liga – ohne Wenn und Aber. Der Tabellenführer FC Löhne-Gohfeld und sein Verfolger TSV Türkspor Löhne trennten sich nach aufregenden und hochspannenden 90 Minuten leistungsgerecht 3:3 (0:0). Gohfelds Trainer Frank Stuckenholz war von der Partie angetan: „Das war vor allem in der zweiten Halbzeit viel Rasse und Klasse. Sechs Tore in 45 Minuten, dazu weitere herausgespielte Chancen – ich bin in der Summe sehr glücklich und stolz auf die Moral meiner Mannschaft. Auch nach dem 2:3 der Gäste sind wir wieder zurückgekommen. Das war Dramatik pur.“
Die Partie am Mittelbach nahm nach einer eher ausgeglichenen ersten Halbzeit nach der Pause an Fahrt auf. Vor der Pause hatte Torjäger Nino Flottmann die 1:0-Führung der Gohfelder auf dem Fuß. Ein Doppelschlag der Gohfelder entfesselte die Partie endgültig, nachdem Alexander Schwarze und Nino Flottmann binnen 120 Sekunden die 2:0-Führung herausgeschossen hatten und die Gäste des TSV Türksport nun noch eine Schippe drauflegten. Gohfelds Trainer Stuckenholz musste den gelbbelasteten Felix Jurkewitz aus dem Spiel nehmen, so dass die defensive Balance des FCLG etwas aus dem Gleichgewicht geriet. Ein Klasse-Stürmer wie Igor Grzsesiak nutzte die fehlenden Abstimmungen in der Gohfelder Defensive sogleich zu zwei Toren (74. und 84.) in zehn Minuten. Da zwischendurch Ozan Tekin (78.) das verdiente 2:2 für die Gäste erzielt hatte, führten diese nach Grzesiaks zweitem Tor plötzlich mit 3:2 sechs Minuten vor dem Abpfiff. Gohfeld schnüffelte kurz an der ersten Heimniederlage.
„Mit dem 2:3 war die Partie eigentlich durch“, resümierte Stuckenholz, „aber in einem ’Big Drama’ sind wir noch einmal zurückgekommen und haben durch Tino Müller das unterm Strich verdiente 3:3 gemacht. Diese Partie hatte auch keinen Verlierer verdient“, so Stuckenholz.
FC Löhne-Gohfeld: J. Müller, N. Schirrmacher (84. Kalinasch), M. Schirrmacher (56. Hoffmann), Eilbracht, Jurkewitz (56. Rasche), T. Müller, Bärwinkel, Boers, Schwarze, Flottmann, Sarier.
Türkspor Löhne: Scheidt (62. Mees); A. Bulut, Oz. Tekin, Devetli (62. Güler), F. Ibrahim, Ergül, Gündogan, Z. Tekin, Grzesiak, Kanhan, Sanal.
Tore: 1:0 (58.) Schwarze, 2:0 (60.) Flottmann, 2:1 (74.) Grzesiak, 2:2 (78.) Oz. Tekin, 2:3 (84.) Grzesiak, 3:3 (90.) T. Müller.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
09.05.2017 - 630

Herford: Elf der Woche

In der Kreisliga A und in beiden B-Ligen habt ihr abgestimmt

08.05.2017 - 595

Ein ausgeschlafenes Team

Kreisliga B, Herford: TSV Türkspor Löhne gewinnt beim SV Oetinghausen II mit 7:1 und sichert sich damit frühzeitig den Aufstieg in die A-Liga

15.05.2017 - 516

Rote Rosen und neue Ziele

Kreisliga B, Herford: Der TSV Löhne feiert nach dem verdienten 2:0-Heimsieg gegen den FC Löhne-Gohfeld am Platz völlig entspannt mit Freunden und Familie

24.04.2017 - 263

Für den TSV Löhne läuft es perfekt

Fußball-Kreisliga B, Gruppe 1: Der Tabellenführer gewinnt und alle Konkurrenten lassen Punkte

Tabelle
1. Türksp Löhne (Auf) 2962 74
2. FC Exter 2932 63
3. VfL Herford 2949 60
4.
FC Löhne-Go. 2933 53
5. TuRa Löhne II 2931 53
6.
Herringhs./E II 2926 52
7. Mennighüffen II 29-8 47
8.
Schweicheln 299 44
9. Elverdissen 297 44
10.
Bischofsh.-W (Auf) 2918 42
11. Oetinghausen II 29-10 38
12. SV Sundern 29-35 25
13.
Löhne-Obern. II 29-36 24
14.
VfL Holsen III 29-35 23
15. Bonneberg 29-68 18
16. Hiddenhausen II 29-75 11
ausführliche Tabelle anzeigen

Rominas
Querpass

Di. 17:07 Ostwestfalen
Black Panthers gezähmt
Fr. 11:00 Ostwestfalen
Philosophischer Fangesang
Di. 15:04 Ostwestfalen
SV Brackwede: Back to the roots
Mi. 19:59 Ostwestfalen
Sportsgeist: Solidarität
Do. 14:54 Ostwestfalen
(Sichtbare) Schwule müssen draußen ble...
Di. 22:48 Ostwestfalen
Annabel sieht rot
Di. 17:21 Ostwestfalen
(Un-)nötige Nicklichkeiten Neymars
So. 09:00 Ostwestfalen
Großkreutz' letzter Kampf
Di. 11:00 Ostwestfalen
Unfairer Quervergleich?
Di. 16:30 Ostwestfalen
Blindes Vertrauen
Mi. 01:34 Ostwestfalen
Black Panthers auf der Suche nach einem ...
Di. 18:33 Ostwestfalen
Verratti völlig verrückt
Mi. 15:37 Ostwestfalen
WM-Wahnsinn
Mi. 19:35 Ostwestfalen
DSC – Das sensationelle Champions-Jahr...
Do. 21:32 Ostwestfalen
DSC – Das Sensationelle Champions-Jahr...
Fr. 20:56 Ostwestfalen
Schöne Bescherung!
Mi. 15:00 Ostwestfalen
Suspekte Suspendierung
Do. 22:00 Ostwestfalen
Wiedersehen mit Cloppenburg
Mo. 16:00 Ostwestfalen
Tolle Typen I - Der Diktator
Mo. 17:00 Ostwestfalen
DSC-Trio auf Schnupperkurs
Fr. 16:39 Ostwestfalen
Wut wegen Westerheide
Sa. 17:00 Ostwestfalen
David gegen Goliath?
Di. 14:00 Ostwestfalen
Mächtige Monster
Do. 19:31 Ostwestfalen
Sexistischer Sport
Mi. 21:19 Ostwestfalen
Die Frau mit den Mickeymaushänden
Mi. 22:37 Ostwestfalen
Nur kein Neid!
Do. 13:59 Ostwestfalen
Fels in der Brandung
Mo. 23:00 Ostwestfalen
Derby-Deserteure
Fr. 14:00 Ostwestfalen
EM der Herzen
Sa. 17:50 Ostwestfalen
Chasing Mavericks
Di. 21:45 Ostwestfalen
Das kleine ABC für Malle-Diven
Do. 17:30 Ostwestfalen
Ehrenvoller Einsatz
Fr. 14:00 Ostwestfalen
Markus Meisterteam
Sa. 18:24 Ostwestfalen
Uh-uh-uh-aaaa, du bist so heiß wie ein ...
Do. 00:07 Ostwestfalen
Lets talk about Sex, Baby
Do. 01:06 Ostwestfalen
Ein Zwilling kommt selten allein
Fr. 13:06 Ostwestfalen
Die wunderschöne Abseits-Falle
Do. 14:00 Ostwestfalen
Hummel(n) im Arsch
Mi. 16:58 Ostwestfalen
Bärenstarke Konkurrenz
Fr. 01:30 Ostwestfalen
Hahn im Korb
Do. 00:10 Ostwestfalen
Bombenstimmung im Stadion
Sa. 14:37 Ostwestfalen
Die Kruse-Krise
Do. 06:00 Ostwestfalen
Fußball - (K)eine Männersache!?
Di. 14:38 Ostwestfalen
Romina passt quer