FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 13.05.17 12:32 Uhr|Autor: Jürgen Klemenz, Gäubote257
F: Schuster

Eiszeit zwischen Trainer und Abteilungsleitung

VfL Nagold fährt in der Landesliga am heutigen Samstag zum Tabellenletzten Schwenningen
Auf dem Papier ist es eine einfache Aufgabe, die der VfL Nagold am heutigen Samstag (15.30 Uhr) zu bewältigen hat. Nagold fährt zum Tabellenletzten nach Schwenningen, der schon als Absteiger feststeht.

Doch hinter den Kulissen rumort es. Es ist müßig, darüber zu debattieren, ob das mit 1:2 verlorene Spitzenspiel des VfL Nagold gegen die TSG Tübingen letztendlich auf die Entscheidung der Abteilungsleitung zurückzuführen ist, mit Matthias Rebmann und Christoph Ormos zwei weitere Stammspieler der ersten Mannschaft für das Bezirksliga-Team abzustellen, sei dahingestellt. Fakt ist, dass seitdem das Tischtuch zwischen der VfL-Abteilungsleitung um Uli Hamann und Udo Jongbloed auf der einen Seite und Trainer Thomas Schwarz und dem spielenden Co-Trainer Marco Quiskamp zerschnitten ist.VfL-Coach Thomas Schwarz bestätigte auch gestern noch einmal, dass er bis zum Rundenende keinerlei Statements, weder vor noch nach dem Spiel, gegenüber der Presse abgeben werde. "Wer in meinen Kompetenzbereich reinredet, soll auch die Konsequenzen tragen." Er werde bis zum letzten Spieltag alles für die Mannschaft tun, aber Erklärungen an die Presse soll die Abteilungsleitung abgeben. Uli Hamann vor dem Schwenninger Spiel: "Wir haben schon den Anspruch, dort zu gewinnen." Hamann geht nicht davon aus, dass die Differenzen mit den Trainern Auswirkungen auf die Leistungen der Spieler haben. "Die Spieler sind 100 Prozent loyal dem Verein gegenüber, aber auch 100 Prozent dem Trainer gegenüber." Man werde genau schauen, "wer jetzt mitzieht und wer einen Gang zurückschaltet. Es geht jetzt darum, Charakter zu zeigen".
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.05.2017 - 1.251

Schachtschneider: Rückkehr zum VfL Nagold

Aus beruflichen Gründen wechselt der Oberligastürmer des SSV Reutlingen wieder zurück in die Landesliga

19.05.2017 - 536

Schock für den Landesligisten VfL Nagold

Asylbewerber Bubacarr Sanyang muss binnen sieben Tagen Deutschland verlassen

23.05.2017 - 303

TSG Tübingen ist Meister

Landesliga (3): Aufstiegs-Relegationplatz bleibt umkämpft

22.05.2017 - 178

Metzingen darf weiter hoffen

Landesliga (3): SC 04 Tuttlingen - TuS Metzingen 1:3

22.05.2017 - 123

Young Boys siegen hoch

Landesliga (3): TSG Young Boys Reutlingen - VfB Bösingen 5:2

25.05.2017 - 81

Landesliga Staffel 3 Württemberg - Der 29. Spieltag

Alle Spiele des 29. Spieltags in der Übersicht