FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 16.04.17 13:00 Uhr|Autor: kk | AZ/AN225
F: Bauer

Der TV Konzen ist aus der Spur geraten

Nur ein Sieg in der Kreisliga A nach der Pause
In der Fußball-Kreisliga A Aachen ist der TV Konzen aus der Spur geraten. Nur ein Sieg und fünf Niederlagen stehen in der Zwischenbilanz nach der Winterpause. Am Mittwochabend leisteten sich die Schwarz-Gelben eine 2:3-Niederlage bei Rhenania Würselen am Lindenplatz und rutschten danach auf den siebten Tabellenplatz ab.

SV Rhenania Würselen - TV Konzen 3:2
„Wir leisten uns in der Abwehr zu viele leichtsinnige Fehler und nutzten im Angriff unsere Chancen nicht“, sagte Frank Thielen, der nach der Pleite am Würselener Lindenplatz total bedient war. Die Führung der Gastgeber konnte Sascha Huppertz egalisieren, aber nur zehn Minuten später gingen die Würselener erneut in Führung und bauten diese im zweiten Abschnitt auf 3:1 aus. „Bei beiden Toren haben wir in der Abwehr wieder Geschenke verteilt“, schimpfte der TV-Coach, der sich kurz vor Schluss noch über den Anschlusstreffer von Matthias Kaulartz freuen konnte. Pech für die Gäste, das Marcel Mertens in der Schlussminute nur den Pfosten traf.


Schiedsrichter: Joachim Sanders (Aachener SV) - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Marcel Fuß, 1:1 Mathias Kaulartz, 3:1 Birkan Taskolu, 3:2 Mathias Kaulartz

Spielverein Breinig II - TV Konzen (Mo 11:00)

„Ein Unentschieden wäre gerechter gewesen“, sagte der Coach, der mit gemischten Gefühlen am Montagmorgen zur Reserve des SV Breinig, die vom früheren Konzener Spieler Kevin Breuer trainiert wird, reist.

Die Breiniger haben sechs Punkte mehr auf der Habenseite und gehen nach Einschätzung des Konzener Trainers als Favorit in die Begegnung. „Das wird sehr schwer für uns. Wahrscheinlich muss ich zudem wieder auf sechs Spieler verzichten.“


Schiedsrichter: Dirk Welters (SpVgg Ofden)
 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.06.2017 - 5.878
7

Fußballkreis AC verhindert FuPa.TV bei Aufstiegsrelegation

Anweisung an beteiligte Vereine ohne Angabe von Gründen

20.06.2017 - 5.069

Die Transferbörse auf FuPa

Alle eingetragenen Wechsel in der Übersicht

16.06.2017 - 2.856

Umbruch bei Alemannia Mariadorf

Pascal Willems und Torwart Aleksandar Lovric wechseln in die Mittelrheinliga. Drei Neuzugänge vom SC Kellersberg

19.06.2017 - 2.361
8

Hertha Walheim zieht 2. Mannschaft aus dem Spielbetrieb

Verantwortliche bedauern den Schritt sehr

22.06.2017 - 1.946
3

Chance für Borussia

Hertha Walheim zieht zweite Mannschaft zurück

13.06.2017 - 660

FV Vaalserquartier spielt 2x Relegation

Zeitgleich: In Dürwiß die Erste, beim Burtscheider TV die Zweite

Tabelle
1. Donnerberg 2884 68
2. Verlautenh. (Ab) 2848 62
3. SG Stolberg 2819 52
4. SV Breinig II 2835 48
5. VfL Vichttal II (Auf) 2821 46
6. TV Konzen 287 43
7. Rh. Würselen 28-15 42
8.
Burtscheid (Auf) 284 38
9.
Berger Preuß (Auf) 28-18 37
10.
FC Teutonia 28-15 32
11.
Richterich 28-28 29
12.
Weisweiler 28-6 29
13. Lichtenbusch 28-27 25
14. DJK Würselen 28-41 22
15. K`münster 28-68 15
16. Westwacht (Ab) 00 0
Zurückgezogen:
Westwacht Aachen
ausführliche Tabelle anzeigen