FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 08.05.17 14:00 Uhr|Autor: Martin Imruck227

Überzeugend

Martin Imruck zum Auftritt der Hüffelsheim-Reserve beim TuS Roxheim
Hüffelsheim Trainer Pascal Berg war nach dem klaren 4:0-Auswärtssieg seiner Mannschaft im Kellerduell überglücklich. „Mit diesem Ergebnis haben wir überhaupt nicht gerechnet“, gab der künftige Coach des VfL Rüdesheim zu. Noch am Vormittag habe es große Hektik bei der Landesliga-Reserve gegeben. „Unsere dritte Mannschaft ist nach dem dritten Nichtantritt aus dem Spielbetrieb genommen worden.“ Da auch die Erste mit lediglich zwölf Mann zu ihrem Auswärtsspiel beim TSC Zweibrücken reiste, war der eigene Kader ebenso ausgedünnt. So brachte die SG am Mittag einzig zehn Akteure auf den Spielberichtsbogen.

Nur dank der Unterstützung von vier Spielern aus dem Kader der Dritten, brachte man letztendlich eine komplette Mannschaft an den Start. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand die Berg-Truppe nach 20 Minuten immer besser in die Begegnung und sicherte sich am Ende drei immens wichtige Punkte für den Klassenverbleib. Am kommenden Wochenende können sich die Hüffelsheimer dann aus eigener Kraft aller Abstiegssorgen entledigen. Beim SG-Familientag geht es auf heimischer Anlage dann gegen Guldental. Sollte man die Liga halten und Bergs neuer Klub aus Rüdesheim den Abstieg nicht verhindern, gibt es nächstes Jahr ein Wiedersehen in der A-Klasse. Vom Tisch ist bei den Kombinierten wohl die Meldung einer dritten Mannschaft für die kommende Spielzeit.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.05.2017 - 3.787

Wer steigt auf, wer steigt ab, wer hält die Klasse?

Alle wichtigen Details zu den Saisonentscheidungen im Überblick

28.05.2017 - 1.184

Frackowiak »zerlegt« Alsenztal

AUFSTIEG IN DIE A-KLASSE Stürmer erzielt drei Tore beim Gutenberger 4:1-Erfolg

20.04.2017 - 865

Pascal Berg coacht Rüdesheim

TRAINERWECHSEL Ab Sommer zieht jetziger Coach der Hüffelsheim-Reserve dann beim VfL die Fäden

21.05.2017 - 716

TSV verteidigt Rang zwei

Langenlonsheim nach 4:0 in Idar-Oberstein in die Relegation gegen FC Fehrbach +++ Rüdesheim muss runter in die A-Klasse

21.05.2017 - 712

Jetzt geht's los

Kellerkinder drücken die Daumen in den Relegationsspielen +++ Guldental schlägt Steyerbachtal 2:1

26.05.2017 - 665

Zum ersten Duell geht es auf den Hartplatz

AUFSTIEG ZUR BEZIRKSLIGA SG Weinsheim muss Samstag zum FC Hohl Idar-Oberstein / Rückspiel auf Rasen

Tabelle
1. Türk Ippesh. 2863 63
2. Weinsheim 2817 52
3. SV Medard 2827 50
4.
Simmertal 2816 46
5.
TuS Waldböc. 2815 45
6.
FSV Rehborn 283 45
7. Monzingen 287 40
8. SG VfL Fürfeld 2811 38
9.
Guldental 28-3 37
10.
SG Hüffelsheim II 28-8 37
11.
VfL Sponheim 28-8 35
12. SG Braunweiler 28-16 34
13. SG Steyerba. 28-8 30
14. TuS Roxheim (Ab) 28-21 30
15. Schm.-Ca./R. II 28-95 12
16. Karadeniz Gü II 00 0
ausführliche Tabelle anzeigen