FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 18:00 Uhr|Autor: André Nückel
427
F: Venhuis

Schulze: "Leider wollen wir nur zu selten"

Der FuPa-Endspurtcheck 2016/2017: TuS Rahm, erste Mannschaft
Mit einem Augen schielt Stefan Schulze bereits auf die neue Saison, denn dann wird aus dem Co-Trainer des TuS Rahm der Cheftrainer. Darauf freut er sich tierisch, wie er im FuPa-Endspurtcheck erklärt. Dabei gilt es bis zur Sommerpause noch einige Hausaufgaben zu machen.

Welche Ziele habt ihr noch bis zum Saisonende?
SchulzeUnser Ziel bis zum Saisonende ist ganz klar der Klassenerhalt, was eigentlich sehr kurios ist, da wir mit dieser guten Truppe im unteren Bereich spielen, obwohl man im oberen Mittelfeld spielen müsste.

Auf welche Duelle kommt es besonders an?
Schulze: Marschroute sind die nächsten beiden Spiele sowie das Spiel gegen Blau-Weiß Huckarde. Vor dem Derby wurde klar gesagt, dass wir aus diesen drei Spielen neun Punkte einfahren wollen, die ersten drei sind geschafft. Aber das sind nur die Spiele, auf die wir zurzeit schauen, die vier Spiele danach sind genauso wichtig, nur wollen wir nicht zu weit nach vorne schauen. Für uns heißt es „Volle Konzentration im Kampf um den Klassenerhalt“.

Welcher Spieler aus deiner Liga und/oder deiner Mannschaft ist für dich der Spieler der Saison und warum?
Schulze: Da ich erst in der Winterpause zum TuS Rahm zugestoßen bin, kann ich leider nicht sagen, wer Spieler der Saison ist, da halte ich mich bisschen raus. Zu unserem Team kann ich sagen, dass wir eine sehr gleichmäßige Truppe haben, da will ich keinen herausheben. Wir sind eine starke Einheit, wenn wir nur wollen. Leider wollen wir noch zu selten. Deswegen will ich auch keinen herausheben, es ziehen alle sehr gut mit.

Welche vakante(n) Entscheidung(en) (Aufstiegskampf in der Bezirksliga, Abstiegskampf in der Kreisliga B) verfolgst du in den kommenden Wochen besonders und warum?
Schulze: Klar schaut man sich die Ergebnisse in den höheren Ligen an, vor allem verfolge ich meine alte Truppe Arminia Marten. Allerdings schauen wir ganz gründlich in unsere Liga, vor allem auf die untere Region, wo wir stehen. Da muss man dann schon mal gucken, wie die Spiele ausgegangen sind, wie die Mannschaften gespielt haben, mit welcher Aufstellung gespielt wurde. Auch spricht man mal mit anderen Trainern oder auch Fußballern und tauscht sich über die Mannschaften aus. Das sind die Sachen, wo ich schon eher drauf achte, eigentlich achte ich nur darauf.

Wer oder was ist für dich die Überraschung beziehungswiese Enttäuschung der Saison und warum?
Schulze: Negativ finde ich, dass wir mit dieser Qualität in den eigenen Reihen im unteren Bereich der Liga spielen, wo wir eigentlich im oberen Mittelfeld spielen müssten. Eine persönliche Überraschung der Saison ist, dass ich im Sommer diese tolle Mannschaft als Trainer/Spielertrainer übernehmen darf.

Was noch zu sagen wäre...
Schulze:  Sonst kann ich nur noch sagen, dass wir für den Verein in den letzten Spielen der Saison alles geben werden, um die Mannschaft dann in der nächsten Saison von einer anderen Seite zu zeigen. Ich freue mich auch sehr, dass alle Spieler für die neue Saison zugesagt haben und wir noch vier gute Neuzugänge präsentieren können. Zudem freue ich mich sehr auf diese Zeit bei diesem gut geführten Verein, auf dieser geilen Anlage zu spielen und ich freue mich nächste Saison nicht um den Abstieg zu spielen, sondern wir wollen von Anfang an im oberen Mittelfeld mitspielen!


Ihr wollt ebenfalls beim FuPa-Endspurtcheck mitmachen? Kein Problem, beantwortet flott die Fragen: http://www.fupa.net/berichte/landesliga-westfalen-staffel-3-macht-mit-beim-fupa-endspurtc-794496.html@ruhrgebiet

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.07.2017 - 1.176

Dortmund: Die Spielpläne sind draußen

2x Kreisliga A, 4x Kreisliga B, 7x Kreisliga C

10.07.2017 - 977

Macht mit beim FuPa-Schnellcheck

Beantwortet die Fragen und schickt uns eure Antworten

08.07.2017 - 822

Die heutigen Testspiele

Samstag, 08. Juli 2017

08.07.2017 - 728

Großer Aderlass bei den Phönixen

Wichtige Akteure verlassen den Verein.

10.07.2017 - 714

Die ersten Eindrücke sind gesammelt

West-Cup bietet alles, was das Fußballerherz begehrt.

10.07.2017 - 479

Die heutigen Testspiele

Montag, 10.07.2017