FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 22:30 Uhr |Autor: Michael Heinze 353
Mommenheim nutzt die Räume
4:0-Erfolg über Oppenheim

MOMMENHEIM.  Durch einen 4:0 (0:0)-Erfolg gestern Abend gegen den Tabellenachten FSV Oppenheim haben die Fußballer des TSV Mommenheim Platz zwei in der A-Klasse Mainz-Bingen verteidigt und den Vorsprung auf Verfolger TSV Wackernheim auf drei Zähler ausgebaut. 



Vor 80 Zuschauern markierten der fleißige Marvin Resch (50./28-Meter-Flachschuss, 54.), der Japaner Atsuki Komada (56.) sowie Tobias Schwarz per Eigentor (64.) die Treffer für Mommenheim. „Bis zum 1:0 war es ein typisches 0:0-Spiel“, kommentierte TSV-Coach Marvin Dollmann. „Die erste Halbzeit war durchwachsen. Wir waren um Spielkontrolle bemüht, sind aber nicht ins Laufen gekommen gegen einen unangenehm zu bespielenden Gegner. Nach der Führung haben wir mehr Räume bekommen, die wir schnell und eiskalt genutzt haben. Eine extreme Leistungssteigerung, auf die ich sehr stolz bin.“

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.04.2017 - 4.491

Diesmal droht ein Massen-Abstieg

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass in fast allen Ligen mit Mainzer Beteiligung jeweils vier Mannschaften runter müssen

11.04.2017 - 1.645

Mommenheims Coach zeigt sich entsetzt

Nach dem Spielabbruch in Stadecken-Elsheim kündigt Marvin Dollmann Konsequenzen an, kritisiert aber auch den Referee

28.06.2016 - 1.032

In Schornsheim immer ein gern gesehener Gast

Ex-Coach Marvin Dollmann schaut mit seinem neuen Klub TSV Mommenheim beim Sparda-Cup an der alten Wirkungsstätte vorbei

27.04.2017 - 520

Julian Bach übernimmt bei der SG 03 Harxheim

Nachfolger für Angelo Casa gefunden +++ 29-Jähriger kommt vom 1. FC Kiedrich

24.04.2017 - 272

Dienheim siegt, Lörzweiler stolpert

Nach Niederlage gegen Finthen könnte sogar Relegation in Gefahr geraten

26.04.2017 - 203

Stadecken springt auf Platz sechs

2:0 gegen Bretzenheim II +++ Reinke und Hintsch treffen