FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 15.04.17 10:30 Uhr |Autor: Michael Heinze 556
Dollmann verlängert in Mommenheim
Urteil über Abbruch nach Ostern

MOMMENHEIM. Die ambitionierten A-Klassen-Fußballer des TSV Mommenheim arbeiten auch in der kommenden Saison mit Trainer Marvin Dollmann zusammen. Der 32 Jahre alte Selzer geht damit in seine zweite Saison. Das stand schon vor dem Eklat mit fünf Platzverweisen beim Skandalspiel als Gast der TSV Stadecken-Elsheim (die AZ berichtete ausführlich) fest, war danach aber keine Selbstverständlichkeit mehr.



Nach AZ-Informationen gab es am Dienstag eine Art „Krisensitzung“. „Was diese Besprechung betrifft, möchten wir nur so viel sagen, dass der TSV Mommenheim sich in aller Form beim TSV Stadecken-Elsheim entschuldigt und die Angelegenheit intern geklärt hat“, so Abteilungsleiter Harald Kiene. „Da es sich um interne Maßnahmen handelt, bitten wir um Verständnis, dass wir uns nicht in der Öffentlichkeit äußern möchten.“ Während Dollmann also bleibt, wird Co-Trainer Andreas Mayer aus privaten Gründen sein Amt zur Verfügung stellen.

Laut Klassenleiter Hans-Peter Leinberger ist nach dem Spielabbruch „der Vorgang“ an die Gebietsspruchkammer Rheinhessen weitergeleitet worden.

„Laut deren Aussage ist eine Bearbeitung aufgrund der Ferienzeit erst nach den Osterfeiertagen möglich“, so Leinberger. Kiene erklärte, man werde es selbstverständlich direkt akzeptieren, sollte das Spiel mit 5:1 Toren und drei Punkten für Stadecken-Elsheim gewertet werden.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.04.2017 - 4.490

Diesmal droht ein Massen-Abstieg

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass in fast allen Ligen mit Mainzer Beteiligung jeweils vier Mannschaften runter müssen

11.04.2017 - 1.645

Mommenheims Coach zeigt sich entsetzt

Nach dem Spielabbruch in Stadecken-Elsheim kündigt Marvin Dollmann Konsequenzen an, kritisiert aber auch den Referee

28.06.2016 - 1.032

In Schornsheim immer ein gern gesehener Gast

Ex-Coach Marvin Dollmann schaut mit seinem neuen Klub TSV Mommenheim beim Sparda-Cup an der alten Wirkungsstätte vorbei

27.04.2017 - 520

Julian Bach übernimmt bei der SG 03 Harxheim

Nachfolger für Angelo Casa gefunden +++ 29-Jähriger kommt vom 1. FC Kiedrich

26.04.2017 - 203

Stadecken springt auf Platz sechs

2:0 gegen Bretzenheim II +++ Reinke und Hintsch treffen

24.04.2017 - 201

FIAM und Saulheim II bleiben dran

Saulheims Zweite dreht Partie in Essenheim +++ FIAM II siegt ohne Probleme gegen Gau-Algesheim II +++ Spitzenreiter Harxheim II unterliegt Nackenheims Reserve