FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 24.04.17 09:09 Uhr|Autor: red163
Akrobatische Einlage des Michelstädters Seyed Arefi (links) im Zweikampf mit Huu Tri Huynh von der SG Sandbach II. In der B-Liga setzten sich die Sandbacher mit 2:1 durch. Foto: Herbert Krämer

TSV Hainstadt muss um Platz zwei bangen

Jeweils nur ein Unentschieden gegen SSV Brensbach und FC Rimhorn / SG Sandbach II nimmt die Hürde in Michelstadt

Hainstadts Fußballer kamen beim bisherigen B-Liga-Schlusslicht FC Rimhorn (2:2) am gestrigen Sonntag gerade mal so mit einem blauen Auge davon. Damit blieben sie im zweiten Spiel hintereinander ohne Sieg, verteidigten aber knapp vor der siegreichen SG Sandbach II Tabellenplatz zwei, vier Punkte hinter Spitzenreiter TSV Seckmauern II.



Donnerstag:

SSV Brensbach TSV Hainstadt 1:1 (1:0). Simon Trumpfheller (19.) hatte die Platzherren in Front geschossen, Hainstadts Spielertrainer Ali Sadik glich in der 79. Minute zum 1:1 aus. „Hainstadt kam in der ersten Halbzeit mit unserer defensiven Ausrichtung nicht klar und kassierte einen Konter. Auch nach der Pause hielten wir kämpferisch stark dagegen, konnten den Gegentreffer aber nicht verhindern“, resümierte Thomas Kerz von der SSV.

Rote Karte: Lukas Orth (59./SSV) wegen Schiedsrichterbeleidigung.

Sonntag:

VfL Michelstadt II – SG Sandbach II 1:2 (1:1). Obwohl der VfL II überzeugend begann, durch Jochen Schäfer (6.) auch eine dicke Chance besaß, ging doch der Gast nach nur elf Minuten in Führung: Maximilian Panse traf aus rund 22 Metern. Danach machte der Gastgeber ordentlich Druck und wurde nach 28 Minuten für sein Anrennen belohnt: Andre Wagner staubte zum 1:1 ab. Nach der Pause entwickelte sich ein verteiltes Spiel. Der Gast war in der entscheidenden Situation aber doch entschlossener und kam wiederum durch Maximilian Panse (76.) zum Siegtreffer. „Ein Unentschieden wäre eigentlich für uns drin gewesen“, sagte Holger Sievers vom VfL.

TSV Seckmauern II – TV Fränkisch-Crumbach II 2:1 (2:0). „Das war ein Arbeitssieg, in einer Begegnung, die wir dennoch jederzeit kontrollierten“, befand TSV-Trainer Jens Billinger. David Raitz (25.), der das 1:0 markierte besaß noch weitere gute Chancen, ehe sein Teamkollege Christian Verst (45.) kurz vor dem Seitenwechsel auf 2:0 stellte. „Wir hätten schon da deutlicher führen müssen“, erklärte der Coach weiter. Der Gast kam in der zweiten Hälfte mit seinem ersten Angriff durch Björn Dittmar (68.) zum Anschlusstreffer. Eine Zitterpartie wurde es dennoch nicht, weil der TSV weiter das Geschehen bestimmte und verdient siegte.

SSV Brensbach – SG Mossautal 2:1 (1:0). Thomas Kerz von den Platzherren sah eine zerfahrene erste Hälfte, in der aber zumindest Dustin Behley (24.) das 1:0 besorgte. „Wir haben schon da zu viele gute Möglichkeiten liegen gelassen.“ Im zweiten Abschnitt fand die SSV besser in ihren Rhythmus und legte auf 2:0 durch Justin Vaupel (50.) vor. „Wir hätten die Partie frühzeitig entscheiden müssen, stattdessen kam der Gast durch Jan Schmachtel (75./Kontertor) zum Anschlusstreffer, aber letztlich sind wir mit dem Ergebnis zufrieden“, übermittelte Thomas Kerz.

Spvgg Kinzigtal – TSV Günterfürst II 4:2 (2:0). Rui Figueiredo (23.), Sascha Potozki (43.), Vito Fadigoso (64.) sowie Marcel Didlof (70.) legten 4:0 vor und entschieden damit die Begegnung. Die Tore von Thomas Schenk (81.) und Vitali Barleben (89.) besaßen nur noch kosmetischen Charakter. Nach eher schwacher erster Hälfte, in der doch eine 2:0-Führung heraussprang, war es nach der Pause vor allem auch die Entschlossenheit, die zum Ober-Kinziger Heimsieg führten. „Zum Schluss waren wir etwas zu nachlässig, und das nutzte der Gast zu zwei Toren“, verriet der Gastgeber.

ISV Kailbach – VfR Würzberg 0:7 (0:1). Böses Heimdebakel für die ISV, die ohne sieben Stammspieler antreten musste. Nur in der ersten Hälfte agierte Kailbach auf Augenhöhe und lag auch nur 0:1 hinten. Nach dem Seitenwechsel konnte der Gast aus Würzberg sein Spiel aufziehen und kam zwangsläufig zu hochkarätigen Chancen, die er zu einem klaren Auswärtssieg nutzte. Torfolge: 0:1 Alexander Bohländer, 0:2 Christopher Breitwieser (50.), 0:3 Mario Reubold (62.), Selman Bakla (67.), 0:5 und 0:6 Mario Reubold (73., 78.), 0:7 Selman Bakla (82.).

FC Rimhorn – TSV Hainstadt 2:2 (0:1). Der FCR lässt im Kampf um den Klassenerhalt zwei ganz wichtige Zähler liegen: Zuerst liefen sie einem 0:2-Rückstand hinterher, den Steffen Reitz (35.) und Oliver Schwarz (46.) erzielten. Doch die Platzherren gaben nie auf, auch nicht, als sie in der 62. Minute einen Foulelfmeter verschossen. Ein 25-Meter-Schuss von Kevin Ribeiro (70.) stellte den Anschluss her. Nur acht Minuten später nutzte Niko Stroumboulis die Gelegenheit zum 2:2. „Wir hatten das Spiel nach der Pause in der Hand und über den Kampf verdient den Ausgleich markiert“, berichtete Marc Böhm vom FCR.

TSV Sensbachtal – KSV Reichelsheim II 2:1 (0:1). Der Gast ging durch das Kopfballtor von Felix Weimer (29.) in Führung. Die Gäste standen ohnehin sehr defensiv, während der TSV seine Gelegenheit nicht effektiv genug nutzte. Die zweite Hälfte gehörte dann den Platzherren, die durch die zwei Tore von Marcel Daub (54., 63., Zuspiel von Timo Siefert) die Partie drehten. Das Spiel blieb bis zum Schluss umkämpft, weil Reichelsheim nie aufsteckte und seine Chance suchte. Rote Karte: Steffen Dingeldein (39./KSV) wegen rohem Spiel.

KSV Haingrund – FV Mümling-Grumbach II 1:1 (1:0). Beide Abwehrreihen ließen nicht viel zu und schon im Mittelfeld sorgten zwei energisch agierende Mannschaften für ein ausgeglichenes Spiel. Manuel Hillerich, war es schließlich, der nach 35 Minuten den KSV in Führung brachte. Mümling-Grumbach wurde erst zum Spielende hin stärker und glich nach 70 Minuten durch Daniel Kiran nicht einmal unverdient aus.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
31.05.2017 - 5.194

Das sind eure "Stars der Saison"

FuPa-"Elf des Jahres" in 22 Ligen gebildet / All-Star-Game in der kommenden Saison geplant

13.06.2017 - 2.328

Lengfeld stellt "Gnadengesuch"

Fehlerhafte Tabelle als Grund / Günterfürst könnte profitieren

28.05.2017 - 1.419

Ober-Roden macht sein Meisterstück

Germania schickt Lampertheim mit 4:1 nach Hause / Abtsteinach sichert Relegation, Lengfeld steigt ab

13.06.2017 - 1.125

Jubel in Ober-Roden, Trauer in Lengfeld

Saisonfazit in der Gruppenliga Darmstadt / Germania macht ihr Meisterstück / Walldorf enttäuscht

26.06.2017 - 1.038

Fränkisch-Crumbach holt Stefanovski

Kreisoberliga Dieburg/Odenwald: Torjäger verlässt den VfL Michelstadt / Auch Abravci wechselt zum Aufsteiger

09.06.2017 - 919

63 Treffer sind die Bestmarke

Saisonfazit der KLA Odenwald / Filip Vlahov holt Torjägerkanone / Türkspor Beerfelden überrascht

Tabelle
1. Seckmauern II (Ab) 3051 70
2. TSV Hainst. 3046 66
3. SG Sandbach II 3044 58
4. ISV Kailbach 309 50
5. VfR Würzberg 3017 49
6. Brensbach * 30-6 45
7. Michelstadt II (Ab) 303 42
8. Kinzigtal * 304 38
9.
Sensbachtal 30-9 34
10.
Haingrund * 30-5 34
11.
Reichelsheim II (Auf) 30-23 33
12.
SG Mossautal * 30-5 32
13. FC Rimhorn 30-24 32
14. Mü.-Grumbach II 30-35 29
15. Günterfürst II 30-24 29
16. Fr.-Crumbach II (Auf) 30-43 25
* SSV Brensbach: 1 Punkte Abzug
* Spvgg Kinzigtal: 1 Punkte Abzug
* KSV Haingrund: 1 Punkte Abzug
* SG Mossautal: 1 Punkte Abzug
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga B Odenwald
Neues Trainerteam in Rimhorn
Das sind eure "Stars der Saison"
Die Relegation live auf FuPa
TSV Hainstadt TSV HainstadtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KSV Reichelsheim KSV ReichelsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Brensbach SSV BrensbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KSV Haingrund KSV HaingrundAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Mossautal SG MossautalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VFR Würzberg VFR WürzbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ISV Kailbach ISV KailbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Rimhorn FC RimhornAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Spvgg Kinzigtal Spvgg KinzigtalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Günterfürst TSV GünterfürstAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Sensbachtal TSV SensbachtalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Fränkisch-Crumbach TV Fränkisch-CrumbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Mümling-Grumbach FV Mümling-GrumbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Sandbach SG SandbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Seckmauern TSV SeckmauernAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Michelstadt VfL MichelstadtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen