FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 19.05.17 13:54 Uhr|Autor: Christoph Englmann - Fussball Vorort401
Aus dem fernen Amerika drückt Florian Jungwirth seinem Jugendverein die Daumen. Foto: Eintracht Karlsfeld

Per Video: Ex-Löwe Jungwirth motiviert Eintracht-Kicker

"Ich weiß, dass ihr das Spiel gewinnt"
Der TSV Eintracht Karlsfeld fightet in der Landesliga um den Klassenverbleib. Vor dem alles entscheidenden Spiel gegen den TSV Kastl meldet sich Edelfan und Ex-Löwe Florian Jungwirth per Video-Botschaft zu Wort.

Puuh, das wird verdammt eng für den Aufsteiger aus Karlsfeld. Vor dem letzten Spieltag rangiert die Elf von Luigi Marseglia auf dem ersten Relegationsplatz, punktgleich mit dem ESV Freilassing, der dank des direkten Vergleichs noch vor dem TSV liegt.

Vor dem Showdown stärkt Ex-Löwe Florian Jungwirth in einer Video-Nachricht der Elf den Rücken: "Ich weiß, dass ihr das Spiel gewinnt und am Ende euer Ziel erreicht und wieder eine geile Party feiert."

Der 28-Jährige pusht die Karlsfelder nach vorne, " feuert noch einmal 90 Minuten alles raus, was ihr habt und im Gegensatz zu mir, seid ihr kein alter Sack, ihr seid noch jung und könnt laufen", scherzt der Ex-Münchner.

Eine Idee für die perfekte Spielvorbereitung  hat Jungwirth auch noch zu bieten: "Geht vorm Spiel in euch, stellt euch nochmal vor, wie es letztes Jahr beim Aufstieg war. Was für ein toller Moment und tolle Emotionen!"

Als letzten Motivationsschub erinnert der Ex-Darmstädter an den anschließenden Partymarathon und verabschiedet sich mit den Worten: "Auf geht's, Jungs!"

Hier das Video:

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
27.05.2017 - 5.368

Donaustauf scheitert an Traunstein - Landsberg in Runde zwei

Bayernliga-Relegation - 1. Runde - Rückspiele - SO/SW: Ideenlose Augenthaler-Elf zieht eindeutig den Kürzeren gegen SB Chiemgau +++ 1.238 Zuschauer und wieder von der Mittellinie: Türkspor Augsburg scheidet gegen Landsberg aus

28.05.2017 - 1.962

Traurig: Schwarzer Sonntag für Niederbayern-Releganten

Relegation zur Landesliga: Alle vier niederbayerischen Klubs müssen bereits in Runde eins die Segel streichen +++ Unfassbar: Ergolding verballert Chancen in Hülle und Fülle +++ Seebach überzeugt, kann aber klare Hinspielniederlage nicht mehr drehen

27.05.2017 - 632

Eching geht mit Vorteilen ins Relegations-Rückspiel

Heimspiel-Kampf gegen Jetzendorf um die zweite Runde

26.05.2017 - 215

Eintracht Karlsfeld muss das Rückspiel gewinnen

Der TSV kommt in Neuried nicht über ein Unentschieden hinaus

26.05.2017 - 211
1

Vorteil Eching: Zwei Auswärtstore bei Unentschieden

Zuhause kann der TSV im Rückspiel alles klar machen

27.05.2017 - 123

Marseglia vor Rückspiel: "Nuancen werden Ausschlag geben"

Karlsfeld muss gewinnen