FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 11.01.17 09:56 Uhr|Autor: Verein665
Foto: FC 08 Homburg / Robin Burkart
Trainingsstart im Fitnessstudio
Der FC 08 Homburg startete am Dienstag, 10. Januar 2017, mit einer ersten Trainingseinheit in die Vorbereitung. Nachdem am frühen Morgen starker Schneefall einsetzte und das Waldstadion weiß bedeckte, ging es für die Mannschaft um Trainer Jens Kiefer direkt ins Fitnessstudio von Athletiktrainer Steven Berni, wo Stabilitätsübungen, Fußballtennis und individuelle Aufgaben auf dem Programm standen.

Es fehlten zum Auftakt die Verletzten Nils Fischer sowie Kai Hesse, wobei Letzterer aber nach seiner Hand-OP und vier Wochen Pause individuell ein erstes Lauftraining absolviert hat. Auch Thierry Steimetz konnte noch nicht am Training teilnehmen. Weiterhin fehlten zudem Jure Colak (Knie) und Randy Edwini-Bonsu, der auf Heimaturlaub in Ghana war. Sein Flugzeug startete nach Zwischenlandung in London verspätet, sodass er erst am Abend in Homburg ankommen wird. Tobias Zöllner steigt nach Absprache mit dem Trainerteam zwei Tage später in die Vorbereitung ein.

Positiv: Keeper Florian Fromlowitz war nach langer Verletzungspause wieder an Bord, machte am ersten Tag allerdings erstmal hauptsächlich Fitnessübungen. Christian Lensch ist nach seinem Muskelfaserriss ebenfalls langsam eingestiegen und Faiz Gbadamassi konnte nach langer Pause erstmals voll mittrainieren.

In den kommenden Tagen stehen ein Laktattest an der Saarbrücker Sportschule (12. Januar) sowie ein erstes Testspiel gegen CS Fola Esch am 14. Januar um 15 Uhr auf dem Jahnplatz an - vorausgesetzt, das Wetter macht keinen Strich durch die Rechnung. Vom 22. bis 31. Januar steht ein Trainingslager in der Türkei auf dem Plan, bei dem insgesamt drei Testspiele absolviert werden.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.03.2017 - 304

Auf dem Weg zur Titelverteidigung

Sparkassen-Pokal: SC Friedrichsthal gegen FC Homburg +++ Mittwoch, 19 Uhr

22.03.2017 - 142

Am Dienstag gegen Kassel

RL SÜDWEST: +++ Nachholspiel für Watzenborn-Steinberg am 28. März +++ Hessenliga-Primus Dreieich will keine Regionalliga-Zulassung beantragen +++

22.03.2017 - 40

Hessisches Duell im Auestadion

RL SÜDWEST: +++ TSV Steinbach-Trainer Matthias Mink kehrt an seine alte Wirkungsstätte Kassel zurück +++