FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 31.10.16 09:15 Uhr|Autor: NWZ 468
F: Patten

Tochukwu reißt Ottenbach aus allen Träumen

Kreisliga A 3: Heiningen II dreht 0:1-Rükstand in 2:1-Sieg
Kreisliga A 3: Heiningen II dreht 0:1-Rükstand in 2:1-Sieg - Da auch Eschenbach und SC II patzen, ist Kuchen der Sieger des Spieltags.

1. FC Rechberghausen 1923 - TSV Gruibingen 8:2
(eg). Der Torreigen begann in der 16. Minute, als Tamas eine feine Hereingabe von Niko Bilitsch einschob. Das 2:0 gelang Bilitsch selbst (30.), kurz danach erhöhte Kuttler. In der zweiten Hälfte fielen innerhalb von 15 Minuten sechs Treffer. Den Anfang machte Nico Kuttler. Ihm folgte Lukas Bilitsch zum 5:0, im Gegenzug verkürzte Peter Rupp. Kurz darauf traf erneut Lukas Bilitsch, Kuttler erhöhte mit einem Heber auf 7:1. Alexander Wegst gelang der zweite Gruibinger Treffer, ehe Tamas den Schlusspunkt unter eine einseitigen Partie setzte (83.).


Sportfreunde Jebenhausen 1957 - TSGV Albershausen 1896 0:3
Marc Barron (45.) und Tilmann Siebert (53.) schossen die Gäste 2:0 in Font. Nach einer Roten und einer Ampelkarte hatten neun Jebenhäuser keine Chance mehr zurückzukommen. Barron erhöhte zwei Minuten vor Schluss.

Tore: 0:1 Marc Barron (45.), 0:2 Tilman Siebert (53.), 0:3 Marc Barron (88.)

TSG Salach - SC Geislingen II 4:1
(ff). Durchgang eins gehörte komplett den Gästen, die sich mit mit dem Halbzeitpfiff durch Andre Swobodas Führungstor belohnten. Direkt nach Wiederanpfiff glich Darboe nach schönem Zuspiel von Kamali aus. Fünf Minuten später schob erneut Darboe zum 2:1 für die TSG ein. Der SC war weiterhin bemüht, brachte jedoch die Salacher nicht mehr in Gefahr. Die standen hinten sicher und erhöhten durch Dominik Czasny (86.) und Fabian Coskun (90.) auf 4:1.

TSV Wäschenbeuren 1887 - TV Deggingen 1907 0:3
In einer ausgeglichenen ersten Hälfte traf Timo Rebmann per Kopf zum 0:1 (20.), nachdem beide Teams einige Einschussmöglichkeiten vergeben hatten. Nach dem Wechsel wollte die Heimelf den Ausgleich, ihr gelang aber wenig. Per Konter traf Marc Rebmann zum 0:2. Das Unglück der Gastgeber komplettierte die Ampelkarte gegen Kapitän Marcel Lechleitner. In Überzahl schaukelte Deggingen den Sieg sicher nach Hause. Marcel Wiesner erhöhte kurz vor Schluss sogar noch.

Schiedsrichter: Daniel Rüttinger - Zuschauer: 150
Platzverweise: Gelb-Rot gegen Marcel Lechleitner (63./TSV Wäschenbeuren 1887/Wiederholtes Foulspiel)

SG Jebenhausen/Bezgenriet 09 - TSV Eschenbach 1:1
(hf). Die SG holte gegen den Tabellenführer hochverdient einen Punkt. Die Gäste gingen nach einem Freistoß durch Tskhadadze in Führung (10.). Die SG ließ sich nicht unterkriegen und hatte ebenfalls einige Torchancen. Nach der Halbzeit drängten die Gastgeber und hatten in der 55. Minute Erfolg: Benedikt Kerler traf einer Ecke aus dem Getümmel heraus zum Ausgleich. Beide Teams gaben sich mit dem Remis nicht zufrieden und spielten auf Sieg, vergaben aber ihre Chancen.

TSV Ottenbach 1904 - 1. FC Heiningen II 1:2
Nach Tilo Stolles frühem Führungstor (14.) sah es nach einem weiteren TSV-Sieg aus, doch Daniel Tochukwu glich noch vor der Halbzeit aus (39.) und legte in der 50. Minute sein zweites Tor nach.

Tore: 1:0 Tilo Stolle (14.), 1:1 Daniel Tochukwu (39.), 1:2 Daniel Tochukwu (50.)
Platzverweise: Rot gegen Lukas Renn (85./1. FC Heiningen II/Notbremse)

FTSV Kuchen - KSG Eislingen 1946 1:0
(as). Der FTSV kam zunächst gegen die engmaschige Gästeabwehr nicht durch. Die erste Möglichkeit resultierte daher aus einem Fernschuss von Ruther, mit dem Keeper Wolak aber nur wenig Mühe hatte. Nach einer halben Stunde verströmte erneut Ruther Torgefahr, diesmal landete der Ball am Außenpfosten. Kurz vor Pause kamen die Gäste durch Caredda und Kör zu Möglichkeiten. In Hälfte zwei bekam der FTSV die Partie besser in den Griff. In der 58. Minute scheiterte Scheifele an Wolak. Kuchen belagerte das Gästetor und belohnte sich: Güler schloss einen schönen Angriff, überlegt zur Führung ab (73.).

GSV Dürnau 1888 - 1. FC Donzdorf II 3:0
Das Kellerduell war eine klare Sache. Dennis Holz brachte den GSV in Durchgang eins in Führung, nach Wiederbeginn half Frey-Schlick mit einem Eigentor nach (60.), ehe Lukasz Majowski per Elfmeter alles klar machte (81.).

Tore: 1:0 Dennis Holz (29.), 2:0 Tino Frey-Schlick (61. Eigentor), 3:0 Lukasz Majowski (81. Foulelfmeter)



Salach - SC Geislingen II 4:1

Kuchen - KSG Eislingen 1:0

Wäschenb. - Deggingen 0:3 (ch).

Rechbergh. - Gruibingen 8:2

Dürnau - FC Donzdorf II 3:0

Jebenh./Bezg. - Eschenb. 1:1

Ottenbach - Heiningen II 1:2

SF Jebenh. - Albersh. 0:3

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
15.05.2017 - 610

Eschenbach meldet sich ab

Übersicht der Kreisliga A3

08.05.2017 - 454

Nur Eschenbach strauchelt im Aufstiegskampf

A3: FC Rechberghausen und FTSV Kuchen ziehen am Spitzenreiter vorbei

22.05.2017 - 377

Ein Foul aus acht Metern Entfernung

18.05.2017 - 311

Kreisliga A3 Neckar/Fils - Der 28. Spieltag

Alle Spiele des 28. Spieltags in der Übersicht

22.05.2017 - 297

Heiningen jetzt so gut wie am Ziel

Riesenschritt in Richtung Relegation.

19.05.2017 - 241

SC Geislingen braucht einen Sieg und Schützenhilfe

Erst gewinnen, dann Daumen drücken

Tabelle
1. Rechbergh. 2857 64
2. FTSV Kuchen 2843 62
3. TSV Eschenb. 2837 61
4. Albershausen 2835 56
5. TSV Ottenba. 2827 52
6. TSG Salach 2812 40
7. Geislingen II 2816 39
8. Jebenhausen 28-14 38
9. FC Heiningen II 28-16 36
10. KSG Eisling. 286 35
11. Wäschenbeur. 28-8 33
12. TV Deggingen 28-17 32
13. GSV Dürnau 28-28 32
14. Jebenh./Bez. 28-23 27
15. FC Donzdorf II 28-30 24
16. Gruibingen 28-97 10
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga A3 Neckar/Fils
Schick schießt Eschenbach zurück ins Rennen
Kreisliga A3 Neckar/Fils - Der 28. Spieltag
Eschenbach meldet sich ab
SG Jebenhausen/Bezgenriet 09 SG Jebenhausen/Bezgenriet 09Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
GSV Dürnau 1888 GSV Dürnau 1888Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSG Salach TSG SalachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Jebenhausen 1957 Sportfreunde Jebenhausen 1957Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Gruibingen TSV GruibingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KSG Eislingen 1946 KSG Eislingen 1946Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
FTSV Kuchen FTSV KuchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Rechberghausen 1923 1. FC Rechberghausen 1923Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Eschenbach TSV EschenbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Deggingen 1907 TV Deggingen 1907Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Wäschenbeuren 1887 TSV Wäschenbeuren 1887Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Ottenbach 1904 TSV Ottenbach 1904Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSGV Albershausen 1896 TSGV Albershausen 1896Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Donzdorf 1. FC DonzdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Geislingen SC GeislingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Heiningen 1. FC HeiningenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen