FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 13.05.16 11:11 Uhr|Autor: PM936
Foto: Rabe

Tennis Borussia Berlin verlängert mit Kadir Erdil

Mittelfeldspieler bleibt beim Oberligisten
Nach Sebastian Huke und Nico Matt verlängert auch Mittelfeldspieler Kadir Erdil seinen Vertrag bei Tennis Borussia Berlin um eine weitere Saison.

Erdil war zu Beginn der aktuellen Saison vom Oberliga- Konkurrenten SV Lichtenberg 47 an den Eichkamp gewechselt. Seither bestritt der 28-jährige 24 Liga-Spiele mit der Mannschaft von Trainer Daniel Volbert. Vorherige Stationen des Mittelfeldspielers waren unter anderen der SV Altlüdersdorf, Türkiyemspor und der LFC Berlin.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.07.2016 - 21.075

Unbekannte stören Test zwischen Frankfurt und RB Leipzig

Schrauben und Steine wurden vor der Partie gegen RB Leipzig in den Strafräumen verteilt

26.06.2017 - 4.539

Oberliga Nord spielt mit 17 Teams

Die Einteilungen stehen fest: Brandenburger Aufsteiger Krieschow wird in die Süd-Staffel eingegliedert / BSC Süd wechselt / Eine Nord-Mannschaft hat immer spielfrei

30.06.2016 - 2.403
1

Georgi wechselt aus Frankfurt zum Rivalen nach Seelow

Drei vom 1.FCF, einer aus Eisenhüttenstadt und einer kommt von Lech Posen: Der SV Victoria rüstet nach. Drei Spieler verlassen den Klub.

30.06.2016 - 2.307

Abschied in Eisenhüttenstadt

Den neu gegründeten FCE verlassen ganze sechs Spieler. Am Sonnabend wird der Klub mit allen Mannschaften in Fürstenberg vorgestellt.

07.05.2015 - 1.820

Kadir Erdil wechselt zu Tennis Borussia Berlin

Mittelfeldspieler wechselt vom Oberligisten Lichtenberg 47

27.06.2017 - 1.563

Die Elf des Jahres in der Oberliga Nord

Diese Spieler wurden in der abgelaufenen Saison am häufigsten für die Elf der Woche nominiert.