FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 15:30 Uhr|Autor: Wittlager Kreisblatt 174
F: Jonas Thiele

Ostercappeln III und TuS-Reserve weiter im Rennen

Kreisklassen aus Wittlager Sicht
Die plötzlichen Chancen, als Tabellenzweiter in den jeweiligen 2. Fußball-Kreisklassen noch aufsteigen zu können, untermauerten die SG Ostercappeln/Schwagstorf III (3:1 gegen Wallenhorst III) und die Reserve des TuS Bad Essen mit einem 1:1 im Spitzenspiel gegen Borgloh II.

2. Kreisklasse Nord B

Ostercappeln/Schwagstorf III - Wallenhorst III 3:1 (1:1)

Gleich in den ersten Minuten vergaben die Hausherren zwei Hochkaräter. Nach einer halben Stunde folgte die verdiente Führung durch einen von Carsten Trentmann verwandelten Strafstoß. Kurz vor dem Halbzeitpfiff fiel der überraschende Ausgleich. In der zweiten Halbzeit erzielten Tim Ruppel (54.) und Yannick Pieper (85.) die entscheidenden Tore.

SC Herringhausen II - SF Lechtingen III 1:5 (0:2)

Chancenlos war Herringhausen gegen den spielstarken Tabellendritten. Sascha Dirksen verwandelte in der 65. Minute einen Strafstoß zum zwischenzeitlichen 1:2, aber die Wende blieb aus.

2. Kreisklasse Süd B

TuS Bad Essen II - TuS Borgloh II 1:1 (0:0)

Ein gutes Nachholspiel zwischen dem Zweiten und dem Tabellenführer aus Borgloh ging im Assbruch über die Bühne. Es endete letztlich mit einem gerechten 1:1. Maximilian Dobberphul erzielte in der 66. Minute die Führung, die Borgloh mit einem energischen Schlussspurt sechs Minuten vor dem Ende ausglich. Bad Essen vergab in der zweiten Halbzeit mehrere gute Torchancen.

3. Kreisklasse Nord B

Rieste III - Hunteburg III 7:1 (5:1)

Nichts zu holen gab es für Neuling Hunteburg beim heimstarken Tabellendritten Rieste. Tom Hartmann schoss den Ehrentreffer in der 36. Minute per Elfmeter.

3. Kreisklasse Süd B

SC Haaren II - SC Haaren I 1:1 (0:1)

Wenig Mühe hatte Schiedsrichter Lambert Kovermann (OFV) mit diesem vereinsinternen Vergleich in Haaren. Die Erste des SCH erzielte nach einer Viertelstunde durch Patrick Reifenrath die Führung, die erst spät in der zweiten Hälfte durch Denns Gemba (70.) für die routinierte SCH-Reserve ausgeglichen wurde.

FC Bissendorf III - SG Wimmer/Lintorf III 4:1 (1:0)

Allmählich beginnen für die Dritte der SG Wimmer/Lintorf die Titelchancen zu schrumpfen, denn nach der erneuten Niederlage muss es nun in den letzten sechs Spielen unbedingt zu Siegen und Punkten kommen. In Bissendorf erzielte Daniel Tiemann den SG- Treffer.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
13.06.2017 - 3.065

Staffeleinteilungen im Landkreis stehen

NFV OS-Land hat die Zusammensetzung der Herren-Ligen veröffentlicht

26.06.2017 - 1.406

Jetzt LIVE: Kreispokal-Auslosung

Auslosung der ersten Hauptrunde LIVE aus Belm

19.06.2017 - 903

Staffeltage im Landkreis terminiert

NFV OS-Land erwartet rege Teilnahme

24.06.2017 - 780

Holzapfel kehrt an die Kaisereiche zurück

TSV Wallenhorst holt ersten externen Neuzugang für die neue Saison

14.06.2017 - 728
1

Meister und Vizemeister verzichten auf Aufstieg

Fußball-Kreisklassen: Von Topteams, "Rückzüglern“ und nur zweimal siegreichen Kellerkindern - Blick auf Wittlager Teams

23.06.2017 - 683

Kreispokal-Auslosung am Montag in Belm

Kugeln werden im „twentyseven“ gezogen +++ 19:00 Uhr ist Auftakt

Tabelle
1. Kalkriese II (Ab) 1882 48
2. SG Ostercappeln III 1819 39
3. Lechtingen III 1828 36
4. VFG Bohmte (Auf) 18-1 29
5. TV Bohmte III 18-6 23
6.
Rulle III 18-11 21
7.
Wallenhorst III 18-17 20
8.
Achmer II 182 19
9. TuS Engter II 18-41 14
10. Herringhause II 18-55 6
TSV Venne II hat sich in der Winterpause vom Spielbetrieb abgemeldet.
ausführliche Tabelle anzeigen