FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 21.04.17 10:30 Uhr|Autor: afz113
Sorghof würde seinen Fans gerne einen Heimsieg schenken. F: Ertl
Absteigerduell in Sorghof
Heimsieg wäre für die Moral sehr gut +++ Nicht als Tabellenletzer abschließen
Für den SV Sorghof kommt es am Sonntag (15 Uhr) am Heringnoher Sportplatz zum Kellerduell mit der SpVgg Ruhmannsfelden. Beide Mannschaften haben bereits einen zweistelligen Punkteabstand zum ersten Relegationsplatz und sind somit faktisch abgestiegen.

Die Gäste wollten im Winter das Ruder nochmals herumreißen und haben mit Josef Sigl und Mario Hager ein neues Trainerduo verpflichtet. Diese haben aber schon nach drei Spielen ihr Amt zur Verfügung gestellt und nun will Viktor Stern die Saison gut zu Ende bringen. Die Niederbayern werden damit also fast sicher von der Bayernliga in die Bezirksliga durchgereicht. Mit Abstand gefährlichster Gästespieler ist Wolfgang Weidlich mit seinen 10 Saisontreffern. Gemeinsam mit dem SVS hat die SpVgg die sich durch die Saison ziehende Verletzungsmisere. Mit Carsten Steiner meldet sich bei den Indianern wenigstens ein Spieler wieder zurück, Andreas Weihermüller ist wegen seiner Bänderverletzung dagegen fast sicher weiter außer Gefecht. Besonders angesichts der anstehenden acht Spiele in den letzten vier Saisonwochen kommt die Personalmisere für Sorghof sehr ungelegen.

Ein Sieg gegen Ruhmannsfelden wäre natürlich eine große Motivation für dieses harte Restprogramm. Klares Ziel ist, die Runde nicht mit der roten Laterne abzuschließen. Dafür sind drei Punkte gegen den Tabellennachbarn mehr als wichtig. Die Mannschaft steckt die Rückschläge bisher beeindruckend weg und kann sich immer wieder aufs Neue motivieren. Sie hofft auf zahlreiche Unterstützung der SV-Fans, um den letzten Platz zu verlassen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.04.2017 - 2.684

Donaustauf verpflichtet Andreas Lengsfeld

Der erste Neuzugang für die neue Saison ist perfekt. Der 30-jährige Torhüter Andreas Lengsfeld wechselt vom ASV Cham an den Fuße der Walhalla.

15.04.2017 - 1.924
1

SV Donaustauf stoppt den SC Ettmannsdorf

Donaustauf siegt mit 2:0 gegen Ettmannsdorf +++ Gebenbach findet wieder zurück in die Spur +++ Neukirchen b. Hl. Blut feiert den nächsten Dreier im Abstiegskampf

22.04.2017 - 1.229

Bad Kötzting zwingt Donaustauf mit 3:2 in die Knie

Bad Kötzting feiert vor einer großen Zuschauerkulisse einen enorm wichtigen Heimsieg im Kampf um Rang zwei +++ Etzenricht mit einem weiteren Schritt zum Klassenerhalt

21.04.2017 - 405

Kareth verliert erneut

Früher Führungstreffer von Röhrl reicht in Hutthurm nicht.

22.04.2017 - 304

Fortuna Regensburg ist der klare Favorit

Der SV Neukirchen b. Hl. Blut gibt sich kämpferisch vor der schwere Aufgabe.Einsat von Taylor Benjamin steht auf der Kippe.

17.04.2017 - 295

Führungsduo lässt über Ostern Federn

Torreicher Spieltag am Ostersonntag