Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 19.04.17 09:13 Uhr|Autor: SV Hösel244

SV Hösel stellt jüngste Mannschaft beim Istrien-Cup

Nelly Ziehl wird als "beste Torhüterin des Turniers" ausgezeichnet.
Die E3 des SV Hösel stellte die jüngste Mannschaft des diesjährigen Istriencup, der im kroatischen Medulin zum 20. Mal ausgetragen wurde. Bei diesem internationalen Turnier starteten 76 Mannschaften aus ganz Europa, es wurden mehr als 760 Spiele auf sechs Plätzen verteilt, ausgetragen.

Bestens gelaunt kamen die Kids nach 16 Stunden Busfahrt in ihrem Domizil direkt an der schönen Adriaküste an. Schnell das Quartier bezogen, ging es direkt los, um erste Entdeckungen über Land und Leute zu machen, in dem schönen Städtchen Medulin.

Der große Tag: Die E3 des SV Hösel betritt die Bühne des internationalen Fußballs. Die Eröffnungsfeier fand im historischen Amphitheater in der Hafenstadt Pula statt. Jede Mannschaft lief einzeln ein und wurde namentlich begrüßt. Vorbei an der großen Tribüne jubelten die mitgereisten Fans ihren Teams zu. Ein absoluter Gänsehautmoment für die Kids! Zu Ehren der teilnehmenden Nationen wurden die Nationalhymnen gespielt, spätesten jetzt kam das absolute EM-Feeling auf. Es wurde auch schnell klar, welche Nation hier Heimspiele hatte: „Italien“.

Nach der Feier ging es direkt los mit den Gruppenspielen und schnell wurde klar, dass die E3 mit den italienischen Auswahlmannschaften aus der Serie A spielerisch nicht mithalten konnte. Aber den Mut als jüngere Mannschaft dagegen zu halten, um jeden Ball zu kämpfen und nie aufzugeben wurde belohnt. Die E3 spielte sich in die Herzen der Fans und das nicht nur der eigenen. Nach den Spielen ließen sich die Kids zusammen mit ihren Gegnern feiern und bejubeln. Aber nicht nur der Fußball stand im Mittelpunkt: blauer Himmel, über 20° C, da konnte das traditionelle Suchen der Ostereier in Badehose am Strand stattfinden.

Spontan trafen sich Fans und Mannschaft zu einer gemeinsamen Poolparty und genossen in vollen Zügen das mediterrane Flair von Kroatien. Um mehr von diesem wunderschönen Land zu sehen, charterten die Mannschaft und mitgereisten Familien ein Ausflugsboot für sich und erkundeten bei frisch gegrilltem Fisch die Küste Istriens und den romantischen Fischerort Fažan. Ein Fackellauf mit anschließendem Lagerfeuer rundete das Ausflugsprogramm ab.

Beim U19-Finale und der darauf folgenden Siegerehrung war Stimmung pur. Im alten Stadion von Pula lieferten sich italienische und deutsche Schlachtenbummler einen beeindruckenden Wettkampf mit Fangesängen. Die „La Ola“-Welle ging über die Tribüne und spätestens beim isländischen „Au Au“ klatschte jeder der ca. 2000 Fans im Stadion mit. Die E3 hatte bei dem Turnier zwei Mannschaften gestellt und belegte bei der Siegerehrung den 9. und 10. Platz. Dann gab es für Mannschaft und Fans eine sensationelle Überraschung! Bei dem nach Fifaregeln durchgeführten Turnier wurden die Mannschaften und Spieler durch Spielbeobachter bewertet, und wählten die Torhüterin der E3 zum besten Torhüter der Kategorie U11. Nelly Ziehl, die jedem Ball entschlossen und mutig die Hände und Fäuste entgegenstreckte wurde also beste Torhüterin beim Istriencup 2017. Damit ist der Name E3 SV Hösel in der Turnierhistorie für immer verewigt.



Umjubelt von Mannschaft, mitgereisten Eltern und den italienischen Fans, die Nelly und die E3 mit ihrem Mut als jüngste Mannschaft in ihre Herzen aufgenommen haben, war es einer dieser Momente, die nur der Fußball hervorrufen kann. Momente die alle für immer in sich tragen werden und an die man immer wieder gerne zurückdenkt. Das Trainerteam um Marlon Ziehl, Sebastian Schlieper, Heike Pilger und Mike Vogel sind sich einig, dass solche Erlebnisse als Mannschaft ein Team nur positiv prägen können. Sie sind mächtig stolz wie die E 3 ihr Motto „Aus Liebe zum Team –aus Leidenschaft zum Spiel“ leben und umsetzen konnte und sind unendlich dankbar, dass sie den Kindern das Abenteuer internationalen Fußball verwirklichen konnten.

Die E 3 bedankt sich bei allen Sponsoren, Eltern, Freunden und Bekannten für die treue Unterstützung. Sie ist immer wieder beeindruckt über das Engagement ihrer breiten Fangemeinde.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.05.2017 - 383

Düsseldorf: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.

25.05.2017 - 128

Düsseldorf: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.