FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 17:52 Uhr|Autor: Volkhard Patten
422
Pewsum geht gegen Hansa Friesoythe unter
Der SV Hansa Friesoythe hat sich mit einem 6:1-Sieg beim abgeschlagenen Tabellenletzten TuS Pewsum ein kleines Polster im Abstiegskampf der Landesliga geschaffen. Die Hanseaten weisen mit 29 Punkten drei Punkte mehr auf als Holthausen/Biene auf dem ersten Abstiegsplatz. Dazu hat Hansa noch ein Spiel weniger absolviert.

David Jahdacic und Nico Gill waren auf Seiten der Gäste die Garanten für einen klaren Sieg. Bereits in der fünften Minute traf Gill zur Führung. Nur fünf Minuten später hätte es schon 2:0 stehen können, aber die Latte rettete für Pewsum. Weitere fünf Minuten später war es dann Jahdacic, der das 2:0 markierte. Für Pewsum sollte es noch schlimmer kommen, in der 23. Minute musste Torhüter Nils Ludwig verletzt das Feld verlassen. Sechs Minuten vor der Pause war es erneut Jahdacic, der mit seinem zweiten Tor das 3:0 und damit auch den Pausenstand erzielte. Auch im zweiten Durchgang war Friesoythe überlegen. Nach etwas mehr als einer Stunde legte dann Jahdacic mit seinem dritten Treffer nach (62.). Damit war die Partie entschieden, aber nicht der Torhüter der Gäste gestellt. Gill markierte in der 65. Minute das 5:0. In der 74. Minute gelang da Luz der Ehrentreffer für Pewsum, in der 88. Minute schnürte auch Gill seine Dreierpack.  

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.04.2017 - 813

LL-Abstiegscheck: Die halbe Liga zittert

Von Platz sieben bis fünfzehn noch alles möglich +++ Wer folgt Pewsum in den Bezirk?

24.04.2017 - 306

Bentheim lässt Chance weiter bestehen

SVB bezwingt TuS Pewsum mit 4:1 und lässt die Chance auf den Klassenerhalt am Leben

25.04.2017 - 234

Elf der Woche: Der 25. Spieltag in der Landesliga

Holthausen-Duo im Zentrum - Prieto-Falk debütiert im Tor

25.04.2017 - 225

Jens Geerken zum vierten Mal im Kader

25.04.2017 - 193

Melle kann zum Spitzenduo aufschließen

Am Mittwoch zum Nachholspiel in Dinklage – Aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen

25.04.2017 - 77

SV Gehlenberg gewinnt gegen Kellerkind