FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 19:05 Uhr|Autor: Volkhard Patten
406
F: Patten

Großefehn ärgert auch Germania Leer

Die Kurzberichte der Nachholspiele in der Bezirksliga I.

In der Bezirksliga I treten die Aufstiegsaspiranten weiter auf der Stelle. Westrhauderfehn kam auch im zweiten Spiel des Wochenendes nicht über ein Unentschieden hinaus, Großefehn ärgerte nach TuRa auch Germania Leer. Für Bunde dürfte der Aufstiegszug nach der Niederlage im Loga abgefahren sein, Gewinner des Wochenendes ist Grün-Weiß Firrel, die die Maximalausbeute von sechs Punkten holten. Im Keller der Tabelle sieht es für Dunum nach der Niederlage in Plaggenburg sehr düster aus.



TuS Strudden – FC Norden 3:0

Strudden ging früh in Führung, musste dann aber bis weit in die zweite Halbzeit auf den zweiten Treffer warten. Der FC Norden rutschte nach dem Last-Minute-Sieg am Samstag in Dunum nun wieder auf einen Abstiegsplatz.


TuS Strudden: Breu, Janssen, Rose, Wilken, Janßen, Schrage (57. Frerichs), Schultz (81. Janssen), Breu, Schulze, Haak (73. Lauter), Dorn
FC Norden: Geiken, Neumann (73. Djigbey), Giesenberg, Fischer, Fröhlich, Diab, Stöhr, Stein, Bakker, Ippen (65. Diab), Hugen (64. Walzer)

Tore: 1:0 Fabian Rose (8.), 2:0 Thilo Janßen (58.), 3:0 Janik Schulze (74.).


SV Blau-Weiss Borssum – SV Grün-Weiß Firrel 1:5

Mit dem zweiten Sieg binnen 48 Stunden hat Firrel nun 49 Punkte. Tura 07 liegt nur noch drei Punkte vor den Grün-Weißen, hat aber bereits ein Spiel mehr ausgetragen. In Borssum sahen die Zuschauer nach einer torlosen ersten Halbzeit ein Elfmeterfestival im zweiten Durchgang.


SV Blau-Weiss Borssum: Konieczny, Rodow, Jakobs, Hühn, Goldenstein, Löschen, Boekhoff (22. Vossbrinck), Fuhrmann (76. Neziraj), Vossbrinck, Börchers, Hoogstraat (59. Poppen)
SV Grün-Weiß Firrel: Carstens, Schouwer, Lücht (13. Otto), Grotlüschen, Grotlüschen, Vietor (63. Härtel), Krüsmann (65. Müller), Tulke, Koppelkamm, Grotlüschen, Geiken

Tore: 0:1 Reinhard Grotlüschen (52.), 0:2 Ralf Grotlüschen (55.), 0:3 Eike Tulke (58.), 0:4 Jan-Henrik Koppelkamm (64. Foulelfmeter), 0:5 Reinhard Grotlüschen (68. Foulelfmeter), 1:5 Timo Goldenstein (75. Foulelfmeter).


TuS Weener – SV Ems Jemgum 3:1

Im Nachbarschaftsderby gingen die Gäste mit dem Pausenpfiff in Führung, aber Weener drehte das Spiel. Der TuS hat nun fünf Punkte Vorsprung auf dem ersten Abstiegsplatz und kann etwas entspannter in die nächsten Partien gehen.


TuS Weener: Husmann, Lange, Suhlmann (78. Malchus), Bevers, Busemann, Post (65. Dirks), Siemens, Zwart, Meyer, Busemann (68. Zillmer), Siemens
SV Ems Jemgum: Wißmann, Lübbers (87. Bluemel), Lübbers, Mansholt, May, Behrends, Bruns, Hilbrands, Tielemann, Nitters (81. Albe), Giertz

Tore: 0:1 Johann Lübbers (45.), 1:1 Stefan Suhlmann (53. Foulelfmeter), 2:1 Martin Meyer (79.), 3:1 Steffen Busemann (90.).


SV Frisia Loga – TV Bunde 2:1

Jannik Schoon sorgte mit seinen beiden Treffern dafür, dass sich Bunde wohl aus dem Aufstiegsrennen verabschieden kann. Nach der Führung kurz vor der Pause drehte Schoon das Spiel binnen neun Minuten.


SV Frisia Loga: Beekmann, Diekmann, Beening, Timpe, Freudenberg, Petras (83. Siems), Ulloa-Ferreira, Hockmann, Schoon, De-Buhr, Dieken (90. Lüpkes)
TV Bunde: Kayser, Buse, Bertram, Diepen (66. Wöste), Riethmann (53. Bleeker), Winkler, Huxsohl (75. Hoppen), Girod, Wirtjes, Eling, Schmidt

Tore: 0:1 Jannes Riethmann (45.), 1:1 Jannik Schoon (61.), 2:1 Jannik Schoon (70. Foulelfmeter).


SV Großefehn – VfL Germania Leer 2:2

Auch gegen den zweiten Aufstiegsfavoriten erkämpften sich die Platzherren ein Unentschieden. Leer drehte das Spiel im zweiten Durchgang, aber Torjäger Keno Schmidt traf mit dem Abpfiff.


SV Großefehn: Sievers, Jünke, Janssen, Söhlke, Swieter (89. Kleen), Detmers, Weiß, Hillers, Specht, Schmidt
VfL Germania Leer: Lücking, Maguru (44. Andreessen), Jauken, Schrock-Opitz, Maguru, Westermann (17. Janssen), Begemann, Koets, Horn, Siemers, Lünemann (62. Schmidt)

Tore: 1:0 Hauke Specht (42.), 1:1 Lukas Siemers (62.), 1:2 Lukas Siemers (79.), 2:2 Keno Schmidt (90.).


TuRa 07 Westrhauderfehn – TuS Esens 0:0


TuRa 07 Westrhauderfehn: Bunger, Buscher, Möhlmann, Fischer, Weßling, Eucken, Sorge, Brelage, Kruse (64. Hinz), Douwes, Buscher (78. Kreutzhecker)
TuS Esens: Havemann, Til, Schipper, Ahrends, Feddermann, Backhaus (46. Buß), Kahmann, Petermann (90. Coordes), Siemens, Blischke (67. Cordes-Gebken), Meints

Tore: Fehlanzeige.


Eintracht Plaggenburg – SC Dunum 2:0

Plaggenburg schob sich durch den Sieg wieder über die Linie, für Dunum sieht es im Kellerduell sehr düster aus. Nach einem verspäteten Spielbeginn waren die Platzherren das bessere Team, vergaben aber einige Torchancen. Günsels Elfmeter besiegelte die Niederlage von Dunum.

Eintracht Plaggenburg: Friedrichs, Karic, Tuktuganov, Adam, Le, Romaneessen (85. Assing), Hölscher (90. Gerdes), Adam, Jazak, Günsel, Friedrichs (81. Gorst)
SC Dunum: Schierenberg, Janssen, Kopp, Janssen, Albers, Himpel (63. Hermann), Reents, Janssen, Lettau, Schmittendorf, Bengen

Tore: 1:0 Kai Adam (39.), 2:0 Lukas Günsel (58. Foulelfmeter).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.07.2017 - 2.984

Phase zwei der Trikotverlosung läuft noch vier Tage

27.06.2017 - 2.209

Ihrhove zieht die Reißleine: Aus für das Bezirksliga-Team

06.06.2017 - 1.530

Acht Vereine stellen die Elf des Jahres in der Bezirksliga I

20.07.2017 - 1.326

Colak verlässt Firrel

09.07.2017 - 1.149

Emden siegt dank später Treffer im Apollo-Optik-Super-Cup

01.07.2017 - 1.028

Kickers und Großefehn auf Kurs Halbfinale

Tabelle
1. Westrhauderf 3262 75
2. Germ. Leer (Ab) 3280 71
3. GW Firrel 3244 71
4.
TV Bunde 3255 56
5.
Fr. Loga 3231 56
6. SF Larrelt 329 54
7.
Großefehn 3236 47
8.
SV Ihrhove 32-1 47
9.
TuS Esens 32-2 45
10.
TuS Strudden 32-14 44
11. SpVg Aurich 32-22 38
12. TuS Weener 32-32 35
13.
SV BW Borss. 32-29 31
14.
FC Norden 32-27 29
15. Plaggenburg 32-54 28
16.
SC Dunum 32-55 21
17.
Ems Jemgum 32-81 21
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Bezirksliga I
VfL Germania Leer legt personell nach
Weiterer Neuzugang beim VfL Germania Leer
Germania Leer präsentiert Neuzugänge
SV Ems Jemgum SV Ems JemgumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Eintracht Plaggenburg Eintracht PlaggenburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV SF Emden Larrelt SV SF Emden LarreltAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Norden FC NordenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Concordia Ihrhove SV Concordia IhrhoveAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Weener TuS WeenerAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Blau-Weiss Borssum SV Blau-Weiss BorssumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Dunum SC DunumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Strudden TuS StruddenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Esens TuS EsensAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuRa 07 Westrhauderfehn TuRa 07 WestrhauderfehnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Grün-Weiß Firrel SV Grün-Weiß FirrelAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Großefehn SV GroßefehnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Bunde TV BundeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVg Aurich SpVg AurichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Frisia Loga SV Frisia LogaAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Germania Leer VfL Germania LeerAlle Vereins-Nachrichten anzeigen