FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 18.06.17 18:45 Uhr|Autor: Hagen Bischoff857
Landesliga-Fußball, wie hier gegen Dynamo Schwerin, wird es beim SV Dassow vorerst nicht mehr geben. Der Verei n zieht aus der Liga zurück und fängt in der Kreisklasse neu an. Albrecht

Landesligist Dassow zieht zurück

Nordwestmecklenburger stehen damit als Absteiger fest und fangen in der Kreisklasse neu an

Das Hin und Her in der Gerüchteküche ist beendet.



Hinter vorgehaltener Hand war es für viele schon beschlossene Sache und nun hat auch der Verein Klarheit ins Licht gebracht. Fußball-Landesligist SV Dassow wird nach der Saison seine Mannschaft zurückziehen und in der 1. Kreisklasse wieder neu Anfangen. Sportlich haben die Nordwestmecklenburg den Liga-Verbleib eigentlich als Achter klar gemacht. Durch den Rückzug landet Dassow nach der Saison am Tabellenende, alle Mannschaften, die bisher hinter dem SVD stehen, rücken einen Platz nach vorn. Davon hat dann auch die TSG Gadebusch profitiert, die so auf Rang neun klettert, der für den Liga-Verbleib ausreicht. Normalerweise hätten die Gadebuscher den Gang in die Landesklasse antreten müssen, so wird bei der TSG auch in der kommenden Saison Landesliga-Fußball angeboten – Dassow sei Dank.

Der Landesfußballverband-MV musste aufgrund von Aufstiegsverzichten und Rückzügen in der laufenden Saison die Aufstiegsregelungen anpassen. Demnach sollte der beste Tabellenachte aller sechs Landesklasse-Staffeln den Ligaverbleib schaffen. Das wäre in diesem Fall der Lübtheener SV aus der Landesklasse V mit 40 Punkten gewesen. Durch den Dassower Rückzug, der nun offiziell bekannt wurde, ändert sich die Abstiegsregelung erneut. Auch der zweitbeste Achtplatzierte aller Landesklassen wird in der Liga bleiben. Neben Lübtheen wird das die SG Warnow Papendorf aus der Landesklasse IV sein. Die Papendorfer gewannen am letzten Spieltag mit 3:0 in Elmenhorst und haben so mit 39 Zählern die zweitmeisten Punkte aller Landesklassen-Achten geholt. Für den SV Dassow ist dagegen nach zwei Jahren das Thema Landesliga vorbei. Nach dem Aufstieg 2015 spielte der SVD eine gute erste Saison und wurde Fünfter, diese Spielzeit beendet Dassow als Achter, nach dem Rückzug dann als Letzter.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 467

TSG hält die Liga und rüstet auf

Saisonauswertung: Nico Breitkreutz aus Brüsewitz wird neuer Co-Trainer bei den Landesliga-Fußballern der TSG Gadebusch

19.06.2017 - 466

Ernst schnürt zum Abschluss einen Viererpack

19.06.2017 - 81

Erste Halbzeit war zum Vergessen

Lübzer SV beendet letztes Saisonspiel dennoch mit 4:2-Sieg gegen den SV Plate / Großartiger Zusammenhalt

15.06.2017 - 16

Kreisliga SN-NWM E-Junioren Staffel I - Der 18. Spieltag

Alle Spiele des 18. Spieltags in der Übersicht

15.06.2017 - 15

Kreisliga SN-NWM F-Junioren Staffel I - Der 18. Spieltag

Alle Spiele des 18. Spieltags in der Übersicht

15.06.2017 - 7

Kreisliga SN-NWM E-Junioren Staffel II - Der 18. Spieltag

Alle Spiele des 18. Spieltags in der Übersicht