FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 08.04.17 18:00 Uhr|Autor: Johannes Vehren218
Die Emsbürener Jungs stehen am Sonntag in der Pflicht. F: Franz Silies

Emsbürens Humbert nimmt Team und Zuschauer in die Pflicht

Concordias Kicker am Sonntag gegen Nordhorn mit dem Auftrag "drei Punkte"
„Drei Punkte, das muss der Auftrag sein, den die Jungs mit auf den Platz nehmen“, lautet die vorgegebene Marschroute von Concordia Emsbürens Obmann Stefan Humbert. Denn in der Fußball-Bezirksliga tritt der Tabellen-13. gegen die Eintracht aus Nordhorn an. Wenn er auf die Tabelle schaue, müsse sein Team etwas mitnehmen, sagt Humbert. Anpfiff ist morgen im heimischen Hanwische Park um 15 Uhr.

Im Hinspiel nahm die Concordia einen Punkt mit aus Nordhorn, und auch mindestens diesen Zähler hält Humbert für möglich. Dies werde aber nur klappen, wenn Kampf und Leidenschaft stimmen würden. „Die Schlüssel zum Erfolg sind Stärke, Teamgeist und dass wir selbstbewusst in das Spiel hineingehen.“ Emsbürens Obmann schätzt die Eintracht ziemlich spielstark ein, „deswegen müssen wir über eine geschlossene Teamleistung kommen und Nordhorn gar nicht erst ins Spiel kommen lassen.“

"Lautstarke Unterstützung"

Er sieht aber nicht nur seine Mannschaft in der Pflicht, sondern auch die Zuschauer, die morgen da sein werden. „Ganz wichtig für das Team wird sein, dass die Leute am Sportplatz hinter der Mannschaft stehen und sie lautstark unterstützen.“

Für Emsbüren geht es in entscheidende Wochen, um noch mal ins Tabellenmittelfeld zu kommen, denn einfacher werden die Aufgaben nicht. Es geht zwar gegen die beiden Schlusslichter, doch zunächst müsse man am Mittwoch nach Wietmarschen, und nur drei Tage später steht das Derby gegen den FC Leschede auf dem Plan. 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.05.2017 - 2.000

2:1 - Surwold feiert Klassenerhalt

Bezirksliga: trotz 2:1 Sieg gegen Papenburg muss Emsbüren in die Kreisliga - Schulte schießt Surwold zum Klassenerhalt

24.05.2017 - 650

Herzschlagfinale um Klassenerhalt

Herzschlagfinale um Klassenerhalt

21.05.2017 - 643

Gildehaus feiert den Klassenerhalt

TuS Gildehaus sichert sich mit 1:0 über Laxten den Klassenerhalt - Schüttorf unterliegt Eintracht TV klar - Wietmarschen zum Heimabschluss mit derber Klatsche gegen den VfL Weiße Elf

23.05.2017 - 503

Letzter Bezirksliga-Anstoß am Mittwochabend

30. Spieltag - Wietmarschen in Schapen - Schüttorf zu Gast in Lohne - Weiße Elf und Eintracht TV wollen Plätze verteidigen - Gildehaus beteiligt im Abstiegsshowdown

19.05.2017 - 409

Sonntag steigt die Meisterfeier bei Blau-Weiß Papenburg

Fünf Spieler werden vor dem Heimspiel gegen Schapen verabschiedet

24.05.2017 - 402

Laxten II ringt Bawinkel Relegationsplatz zwei ab

2:1-Heimsieg gegen BV Clusorth-Bramhar - SV Bawinkel unterliegt 3:4 in Emsbüren - Salzbergen II und Holthausen-Biene II aus dem Schneider