FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 19.05.17 11:00 Uhr|Autor: General-Anzeiger / bl662
Griff nach dem letzten Strohhalm: Elias Khalag steht mit seinen Merlern gegen Bergheim vor einem entscheidenden Spiel. FOTO: HENRY

Bei einer Niederlage ist der Abstieg wohl besiegelt

Beu­el 06 und RW Merl ste­hen in der Be­zirks­li­ga vor ent­schei­den­den Spie­len. Va­ter-Sohn-Du­ell in Ober­kas­sel

SSV Bornheim - SV Beuel 06 (So 15:15)

Schiedsrichter: Marcel Pniok (SSV Merten) 

Der kom­men­den Be­geg­nung beim SSV Born­heim (An­stoß 15.15 Uhr) kommt da­her für Beu­el ei­ne ent­schei­den­de Rol­le zu. Ge­lingt es der Elf von Trai­ner Jörg Arenz, den SSV zu be­sie­gen, könn­te ihr dies neu­en Auf­trieb ge­ben. Es wür­de die Born­hei­mer ge­hö­rig un­ter Druck set­zen und die Ab­stiegs­fra­ge ver­ta­gen. „Es ist für uns ein End­spiel. Es kann am Sonn­tag vor­bei sein. Aber wenn wir ge­win­nen, sind wir wie­der im Ge­schäft. So­lan­ge wir noch Chan­cen auf den Li­ga­er­halt ha­ben, wer­den wir al­les ge­ben“, zeigt sich Beu­els Co­ach Jörg Arenz wie im­mer kämp­fe­risch.

Mi­cha­el Hen­se­ler, des­sen Elf der­zeit fünf Punk­te Vor­sprung vor Beu­el (26 Zäh­ler) hat, kennt die Ge­fahr, will an ei­ne Nie­der­la­ge aber kei­nen Ge­dan­ken ver­schwen­den. „Es ist ein ent­schei­den­des Spiel für uns, je­doch kein Fi­na­le.“ Für den SSV spricht die gu­te Heim­bi­lanz. Erst ein­mal ver­lie­ßen die Hen­se­ler-Schütz­lin­ge da­heim das Feld oh­ne jeg­li­chen Punkt. Auf der an­de­ren Sei­te könn­te die Er­fah­rung im Ab­stiegs­kampf für die 06er zum Vor­teil wer­den. „Beu­el ist mit dem Ziel Klas­sen­er­halt in die Sai­son ge­gan­gen und kennt die­se Si­tua­ti­on. Wir hin­ge­gen sind erst im Lau­fe der Spiel­zeit in die­se miss­li­che La­ge ge­ra­ten“, sagt Hen­se­ler. Um den Klas­sen­er­halt per­fekt zu ma­chen, will er den Fo­kus auf die Of­fen­si­ve le­gen. „Wir müs­sen un­se­re Ab­schluss­schwä­che ab­le­gen.“

  • SSV Bornheim konnte die vergangenen 4 Spieltage keinen Dreier mehr einfahren
  • Der SV Beuel stellt bis dato mit 74 Gegentreffern die schlechteste Abwehr der Liga
  • SSV Bornheim hat in 9 Spielen gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel 12 Punkte eingefahren


SV Rot-Weiß Merl - SV Bergheim 1937 (So 15:15)

Schiedsrichter: Ermando Shuku (BV D´höhe) 

Auch die Mer­ler ste­hen ge­gen den SV Berg­heim (An­stoß 15.15 Uhr), dem ei­ne Punk­te­tei­lung zum Klas­sen­er­halt rei­chen wür­de, vor ei­nem „Al­les-oder-nichts-Spiel“. Nach der Vor­wo­chen-Plei­te ge­gen den FC Nie­der­kas­sel rutsch­te die Elf von Trai­ner Eli­as Kha­lag mit 25 Punk­ten auf den vor­letz­ten Rang ab. „Die­se Nie­der­la­ge sitzt na­tür­lich tief. Uns fehl­te das be­rühmt­e Quänt­chen Glück“, mein­te RW-Trai­ner Eli­as Kha­lag, der vor dem Spiel ge­gen den Sieg­ver­tre­ter vom „letz­ten Stroh­halm“ spricht. Für Kha­lag per­sön­lich wird es si­cher­lich ei­ne emo­tio­na­le Par­tie an der Sei­ten­li­nie wer­den. Mit dem Berg­hei­mer Trai­ner Mar­co Wal­bröl ver­bin­det ihn ei­ne lang­jäh­ri­ge Freund­schaft. Bei­de wohn­ten wäh­rend ih­rer Stu­di­en­zeit fünf Jah­re in ei­ner WG. „Ich war ver­gan­ge­ne Wo­che noch auf Mar­cos Hoch­zeit. Das ist das er­ste Mal, dass wir an der Sei­ten­li­nie Kon­tra­hen­ten sind“, ist die­se Si­tua­ti­on auch für Kha­lag spe­ziell.

  • Zu Gast bei RW Merl konnte der SV Bergheim - seit FuPa-Datenerfassung - in bisher 4 Spielen noch nie gewinnen
  • 5 Spiele nacheinander konnte der SV Bergheim gegen RW Merl keinen Sieg mehr landen
  • 12 Punkte in 8 Partien hat RW Merl gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel eingefahren



Oberkasseler FV - 1. FC Niederkassel (So 15:00)

Schiedsrichter: Jacek Ewertowski (Raderthal) 

Zum Va­ter-Sohn-Du­ell trifft sich am Sonn­tag (15 Uhr, Ober­kas­sel) die Fa­mi­lie Eibl. Im Ge­gen­satz zu Fe­lix, der als Spie­ler des FC Nie­der­kas­sel seit ver­gan­ge­ner Wo­che mit dem Ab­stieg nichts mehr zu tun hat, steht Va­ter Gre­gor als Co­ach des Ober­kas­se­ler FV noch un­ter Druck. Eibl se­ni­or wür­de lie­bend ger­ne im in­ter­nen Ver­gleich aus­glei­chen, denn der Fi­li­us be­hielt mit dem FCN im Hin­spiel mit 2:0 die Ober­hand. Gleich­zei­tig wür­de der OFV mit ei­nem Er­folg den Klas­sen­er­halt wohl fest­ma­chen.

  • In den letzten 6 Spielen blieb Niederkassel ungeschlagen
  • 3 Spiele nacheinander konnte Oberkassel zuletzt nicht mehr gewinnen
  • Oberkassel hat in den letzten 2 Direktduellen gegen Niederkassel insgesamt satte 7 Gegentreffer kassiert



TuS Mondorf 1920 - SV Wachtberg (So 15:00)

Schiedsrichter: Carmine Siena (SV Deutz)

Los­ge­löst von jeg­li­chem Druck ga­stiert des SV Wacht­berg beim Auf­stiegs­aspi­ran­ten TuS Mon­dorf (An­stoß 15 Uhr).

  • Der SV Wachtberg hat 4 Duelle in Folge gegen TuS Mondorf nicht mehr gewinnen können
  • Sascha Nolden von TuS Mondorf weist mit 13 Vorlagen einen echten Spitzenwert auf
  • Seit 11 Spielen endete ein Duell zwischen TuS Mondorf und SV Wachtberg nicht mehr torlos

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 2.707

Nur noch drei statt vier Absteiger

Die Vereine müssen sich in der kommenden Saison auf wichtige Änderungen einstellen. Der Spielbetrieb soll sich künftig noch mehr an den Bedürfnissen und Wünschen der Vereine orientieren - Rechtsordnung komplett überarbeitet

22.06.2017 - 1.850
1

Alle Meister und Absteiger der FVM-Ligen

Übersicht über alle überegionalen Ligen der Herren und Frauen

17.07.2017 - 1.289

Mit neuem Trainer in neue Saison

Schnellcheck 2017/18 (10): SV Wachtberg, Bezirksliga 2

27.06.2017 - 1.182

Mit FuPa in die neue Saison

FuPa hat alle Ligen der Frauen und Herren umgestellt und freigeschaltet - Jugendligen folgen etwas später

10.07.2017 - 1.033

Kader bleibt zusammen und wird verstärkt

Schnellcheck 2017/18 (4): SC Uckerath, Bezirksliga 2

05.07.2017 - 996

Schwierige Herausforderung gemeistert

Schnellcheck 2017/18 (1): SSV Bornheim, Bezirksliga 2

Tabelle
1. Bad Honnef (Ab) 3072 77
2. TuS Mondorf (Ab) 3036 56
3. 1. FC Spich 3023 56
4. RW Hütte (Auf) 3018 55
5. SF Troisdorf 307 45
6. SC Uckerath 301 43
7.
Wahlscheid 3011 40
8.
SSV Bornheim 305 40
9.
SV Wachtberg 30-6 40
10.
Neunk.-Seel. 30-6 39
11.
Niederkassel 30-8 38
12. SV Bergheim 30-16 37
13. Oberkassel 30-28 35
14.
RW Merl 30-24 29
15.
SV Beuel 06 (Auf) 30-29 27
16. St. Augustin 30-56 15
ausführliche Tabelle anzeigen