FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 01.05.17 14:30 Uhr|Autor: RSA /Frank Melz610
So sehen Sieger aus: Der FV Bad Honnef bejubelt die Rückkehr in die Landesliga. Fotos: Bröhl

Schneiders Tor lässt alle Dämme brechen

Der Angreifer schießt den HFV zum endgültigen Aufstieg
 Mit einer Punkteteilung gegen RW Merl machte der FV Bad Honnef bereits am 25. Spieltag sowohl die Meisterschaft in der Staffel 2 als auch den damit verbundenen Aufstieg in die Fußball-Landesliga perfekt. Mit einem Sieg gegen den SSV Bornheim untermauerte auch der TuS Mondorf seine Aufstiegsambitionen. Der 1. FC Spich musste hingegen erneut Federn lassen.


FV Bad Honnef — RW Merl 1:1 (1:0). Es ist vollbracht. Nach einer bislang überragenden Saison sicherte sich der HFV vorzeitig die Meisterschaft und den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga. Da störte es auch keinen Grün-Weißen, dass es nach dem Tor von Thomas Schneider (16.) und dem Ausgleichstreffer (80.) nur zu einem Punktgewinn reichte. Nach dem Abpfiff brachen in der Badestadt alle Dämme und die Bad Honnefer Aufstiegsparty nahm ihren Anfang.

Schiedsrichter: Mert Yücelen (Sickingmühl.) - Zuschauer: 200
Tore: 1:0 Thomas Schneider (16.), 1:1 Michael Braun (80.)

FSV Neunkirchen-Seelscheid — ASV Sankt Augustin 0:2 (0:1). Der FSV tat sich vom Anpfiff weg sehr schwer gegen die gut organisierte Defensive der Gäste. Das frühe 0:1 durch einen Kopfball von Edin Mujezinovic (19.) spielte dem ASV zusätzlich in die Karten. Nach einem Solo über das halbe Feld erhöhte Stefan Schmitt auf 2:0 (58.) und von nun an versuchte es der Gastgeber mit der Brechstange. Marc Schneider (60.), Adem Zeqiraj (71.), Alexander Krey (81.) und Fisnik Dukaj (83.) scheiterten aber jeweils am starken ASV-Keeper Benjamin Primke.

Schiedsrichter: Ingo Ahrendt - Zuschauer: 100
Tore: 0:1 Edin Mujezinovic (17.), 0:2 Stefan Schmitt (58.)


1. FC Niederkassel — SF Troisdorf 05 5:0 (2:0). Von Beginn an setzte der FCN die Akzente und folgerichtig erzielte Rei Yamada nach einer Hereingabe von Yuki Takizawa das 1:0 (30.). Nach einem Alleingang erhöhte Burak Kir mit einem satten Distanzschuss auf 2:0 (34.). Trotz einer beherzten Ansprache in der Pause durch Trainer Fatih Gül wurden die Gäste unmittelbar nach dem Wiederanpfiff eiskalt ausgekontert. Der eingewechselte Christopher Gallego (48.) und Ümit Keskin (50.) sorgten für die Vorentscheidung. Nach einem langen Ball von Eren Cubukcu drosch erneut Yamada das Leder in die Maschen (63.). Dank des Sieges vergrößerte Niederkassel den Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf sechs Punkte.

Schiedsrichter: Thomas Bähr (Biesfeld) -

Tore: 1:0 Rei Yamada (30.), 2:0 Burak Kir (34.), 3:0 Christopher Gallego Costa (48.), 4:0 Ümit Keskin (50.), 5:0 Rei Yamada (63.)

1. FC Spich — Wahlscheider SV 1:1 (0:0). Der Spicher Trainer Ralf Jauernick sprach nach dem Spiel von einer gerechten Punkteteilung, auch wenn er sowohl Feldvorteile als auch einen möglichen Handelfmeter für Wahlscheid sah. Der WSV zeigte insgesamt die reifere Spielanlage und kam verdient durch Henning Pauls zum Führungstreffer (65.). Spich überzeugte zumindest kämpferisch und so fiel der Ausgleich durch Jan Imhäuser letztendlich nicht unverdient (84.).

Schiedsrichter: Jerome Krämer (FC Hennef) - Zuschauer: 364
Tore: 0:1 Henning Pauls (65.), 1:1 Jan Imhäuser (84.)

TuS Mondorf — SSV Bornheim 3:1 (1:1). TuS-Trainer Jürgen Hülder freute sich nach dem Erfolg über den verdienten „Arbeitssieg” seiner Elf. Die frühe Führung durch Marco Wiemer (2.) glichen die Gäste noch vor dem Wechsel aus (30.). Nach der Pause fand Mondorf über den Kampf zunehmend ins Spiel und Dominik Lorenz (56.) sowie Dardan Delijaj (86.) entschieden die Begegnung.

Schiedsrichter: Christopher Horst (Auweiler) - Zuschauer: 35
Tore: 1:0 Marcel Wiemer (2.), 2:0 Dominik Lorenz (56.), 3:1 Dardan Delijaj (86.)


RW Hütte — SV Bergheim 3:1 (2:0). „Wir haben endlich wieder mal gewonnen, ohne jedoch zu glänzen”, freute sich RW-Trainer Ingo Bohlscheid über das Ende der langen Durststrecke. Borlu Özgür (21.) und Besmir Simnica mit einer direkt verwandelten Ecke (45.) trafen zum Halbzeitstand. Mit dem Anschlusstreffer von Robin Tomiczek (49.) kam wieder Bewegung in die Partie. Nach vierwöchiger Rotsperre wurde Sebastian Tilch mit seinem Treffer zum 3:1 zum Matchwinner (78.)

Schiedsrichter: Amir Zadeh (SV Bossend.) - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Özgür Borlu (21.), 2:0 Besmir Simnica (45.), 2:1 Robin Tomiczek (49.), 3:1 Sebastian Tilch (78.)

SV Wachtberg — SC Uckerath 0:1 (0:0). Bereits zur Pause hätte der SCU führen müssen. Nach starker Einzelleistung legte Lindit Gashi mustergültig für Christos Xanthopoulos auf und der Spielführer traf zum längst überfälligen 1:0 (55.). Mit einer Roten Karte für die Gastgeber (84.) war deren Aufbäumen beendet.

Schiedsrichter: Dennis Hopp (Bonner SC) - Zuschauer: 60
Tore: 0:1 Christos Xanthopoulos (55.)


  SV Beuel 06 - Oberkasseler FV 2:2

Schiedsrichter: Sebastian Blechmann (Moitzfeld) - Zuschauer: 170
Tore: 1:0 Max Wolters (2.), 2:0 Asonganyi Defang (25.), 2:1 Sascha Blechinger (45.), 2:2 Sven Becker (65. Foulelfmeter)

 



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 2.707

Nur noch drei statt vier Absteiger

Die Vereine müssen sich in der kommenden Saison auf wichtige Änderungen einstellen. Der Spielbetrieb soll sich künftig noch mehr an den Bedürfnissen und Wünschen der Vereine orientieren - Rechtsordnung komplett überarbeitet

22.06.2017 - 1.850
1

Alle Meister und Absteiger der FVM-Ligen

Übersicht über alle überegionalen Ligen der Herren und Frauen

19.07.2017 - 1.727

Spich verstärkt Kader hochkarätig

Schnellcheck 2017/18 (12): 1. FC Spich, Bezirksliga 2

17.07.2017 - 1.289

Mit neuem Trainer in neue Saison

Schnellcheck 2017/18 (10): SV Wachtberg, Bezirksliga 2

27.06.2017 - 1.182

Mit FuPa in die neue Saison

FuPa hat alle Ligen der Frauen und Herren umgestellt und freigeschaltet - Jugendligen folgen etwas später

10.07.2017 - 1.033

Kader bleibt zusammen und wird verstärkt

Schnellcheck 2017/18 (4): SC Uckerath, Bezirksliga 2

Tabelle
1. Bad Honnef (Ab) 3072 77
2. TuS Mondorf (Ab) 3036 56
3. 1. FC Spich 3023 56
4. RW Hütte (Auf) 3018 55
5. SF Troisdorf 307 45
6. SC Uckerath 301 43
7.
Wahlscheid 3011 40
8.
SSV Bornheim 305 40
9.
SV Wachtberg 30-6 40
10.
Neunk.-Seel. 30-6 39
11.
Niederkassel 30-8 38
12. SV Bergheim 30-16 37
13. Oberkassel 30-28 35
14.
RW Merl 30-24 29
15.
SV Beuel 06 (Auf) 30-29 27
16. St. Augustin 30-56 15
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Bezirksliga, Staffel 2
Kader bleibt zusammen und wird verstärkt
Schwierige Herausforderung gemeistert
Mit FuPa in die neue Saison
Sportfreunde Troisdorf 05 Sportfreunde Troisdorf 05Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rot Weiß Hütte SV Rot Weiß HütteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Beuel 06 SV Beuel 06Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Oberkasseler FV Oberkasseler FVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Niederkassel 1. FC NiederkasselAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Wachtberg SV WachtbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Uckerath SC UckerathAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV SW Neunkirchen-Seelscheid FSV SW Neunkirchen-SeelscheidAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Mondorf 1920 TuS Mondorf 1920Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bergheim 1937 SV Bergheim 1937Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Wahlscheider SV Wahlscheider SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Bornheim SSV BornheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Spich 1. FC SpichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Bad Honnef FV Bad HonnefAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rot-Weiß Merl SV Rot-Weiß MerlAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ASV Sankt Augustin ASV Sankt AugustinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen