FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 21:40 Uhr|Autor: Kölner Stadt-Anzeiger / Frank Melz698
Umringt von Niederkasseler Gegenspielern: Georg Simeonidis von Rot-Weiß Hütte. Foto: Bröhl

Gewankt, aber nicht gefallen

Der FV Bad Honnef wendet die erste Liga-Pleite im Duell mit den SF Troisdorf 05 in allerletzter Sekunde ab
Fast hätte es den FV Bad Honnef am 23. Spieltag der Fußball-Bezirksliga zum ersten Mal erwischt. Erst in der Nachspielzeit wendete der Tabellenführer eine Niederlage ab und gewann sogar. Nach der Pleite im Kellerduell beim SV Beuel 06 gehen beim Tabellenletzten ASV Sankt Augustin indes allmählich die Lichter aus.

FV Bad Honnef – SF Troisdorf 3:2 (0:0)

HFV-Coach Carsten Klohe war nach dem Herzschlagfinale sehr gefasst: „Ich hatte vollstes Vertrauen in meine Mannschaft – selbst nach dem Rückstand.“ Die Gäste boten dem HFV von Beginn an einen harten Kampf und ließen im ersten Spielabschnitt nur drei Bad Honnefer Torchancen zu. Selbst das 1:0 für den HFV durch Robin Ehrenberg (46.) brachte die 05er nicht aus dem Konzept. Muhamed Tahiri egalisierte nur wenig später. In der 73. Minute sah SF-Akteur Michael Wambi die Ampelkarte und es schien, als würde das Pendel in Richtung der Badestädter ausschlagen. In Unterzahl warfen die Gäste aber alles in die Waagschale und belohnten sich mit dem 2:1 durch Mike Juchem (88.). Nun warfen die Gastgeber ihrerseits alles nach vorne; Brandon Chin (90.) sowie Dominick Müller (90.+3) drehten die Partie.

FV Bad Honnef: Gehrlein, Böning, Sánchez-Copano (80. Chin), Müller, Boztas, Wilhelmy, Ehrenberg (81. Ehrenberg), Leisch, Sander, Brand (71. Diehl), Schneider - Trainer: Klohe

Sportfreunde Troisdorf 05: Born, Brito-Ventura, Schulze, Schultz, Tahiri, Belkaid, Labonte, El Ghalbzouri (89. Schüller), Wambi, Theocharidis, Juchem (90. Papadopoulos) - Trainer: Gül

Schiedsrichter: Ahrendt - Zuschauer: 120
Tore: 1:0 Ehrenberg (46.), 1:1 Tahiri (48.), 1:2 Juchem (88.), 2:2 Chin (90.), 3:2 Müller (90. +3)
Gelb-Rot: Wambi (73./Sportfreunde Troisdorf 05/)


GALERIE FV Bad Honnef - Sportfreunde Troisdorf 05



FSV Neunkirchen-Seelscheid – SV Bergheim 4:1 (2:0)

„Die Einheiten am Donnerstag und Freitag haben sich offenbar gelohnt – meine Mannschaft hat eine Topleistung abgeliefert“, freute sich FSV-Coach Sascha Mühlmann über den verdienten Heimsieg. Der überragende Robin Bäumgen (4.) und Cassio Santos Andrade (12.) schossen früh einen komfortablen Vorsprung heraus. Nach der Pause steigerte sich Bergheim und erspielte sich auch einige Möglichkeiten. Aber Manuel Jäger (73.) entschied mit dem 3:0 das Spiel. Nur eine Minute später sah Bergheims Schlussmann Basti Huth wegen Nachtretens die Rote Karte, ehe Jäger auf 4:0 erhöhte (88.). Den Schlusspunkt setzte Bergheims Robin Tomiczek (90.).

FSV SW Neunkirchen-Seelscheid: Stokowy, Bäumgen, Thiemann, Heinen, Heinen, Schöneberg (8. Steckling), Dukaj, Krey (85. Lösing), Schneider, Santos Andrade (74. Jungbluth), Jäger - Trainer: Mühlmann

SV Bergheim 1937: Huth, Hannan, Nagel, Baumeister, Walbröl, Korthaus, Schänzler (63. Halpaus), Ednaouene (55. Tomiczek), Kitz, Abdou (67. Huth) - Trainer: Walbröl

Schiedsrichter: Schräder - Zuschauer: 80
Tore: 1:0 Bäumgen (4.), 2:0 Santos Andrade (12.), 3:0 Jäger (73.), 4:0 Jäger (88.), 4:1 Tomiczek (90.)
Rot: Huth (74./SV Bergheim 1937/)



RW Hütte – 1. FC Niederkassel 2:4 (1:1)

Gegen die stark ersatzgeschwächten Gastgeber kam der FCN nach Ansicht seines Vorsitzenden Marc Pfister zu einem verdienten Auswärtssieg: „Wir haben uns in den entscheidenden Szenen durchgesetzt. Hütte hat uns ziemlich zugesetzt, aber wir konnten hinten raus zulegen.“ Die Gästeführung durch Ümit Keskin (8.) glich Thorsten Hess aus (24.). Daiki Kitabata (50.) sowie Rei Yamada (87.) schraubten das Resultat bis auf 3:1 in die Höhe. Nach dem Hütter Anschluss durch Cem Gökpinar (90., FE) setzte Emre Altintas den Schlusspunkt in der sechsten Minute der Nachspielzeit.

SV Rot Weiß Hütte: Prodöhl, Grooters, Gottbehüt, Freitag, Müller (80. Meester), Hess, Simeonidis (70. Mika), Vo, Borlu, Gökpinar, Suicmez (39. Felline) - Trainer: Bohlscheid

1. FC Niederkassel: Oestmann, Cubukcu, Kir, Shinoda, Takizawa (58. Yamada), Eibl, Gallego Costa (77. Harthof), Sulejmani (61. Goldmann), Altintas, Kitabata, Keskin - Trainer: Rasch

Schiedsrichter: Ungar (Eitorf) - Zuschauer: 150
Tore: 0:1 Keskin (8.), 1:1 Hess (24.), 1:2 Kitabata (50.), 1:3 Yamada (87.), 2:3 Gökpinar (95. Foulelfmeter), 2:4 Altintas (90. +6 Foulelfmeter)


GALERIE SV Rot Weiß Hütte - 1. FC Niederkassel



TuS Mondorf – SC Uckerath 2:0 (2:0)

Nach den beiden Toren von Sascha Nolden (27.) und Louis Brieger (37.) stand der Mondorfer Sieg bereits zur Pause so gut wie fest. Das Team von Trainer Jürgen Hülder festigte so seinen zweiten Tabellenplatz.

TuS Mondorf 1920: Lorenz, Wiemer, Sistig, Brieger (70. Kaul), Arnold, Knappe, Lehnert, Lorenz, Lüßem, Müller (82. Alegria Neuber), Nolden (86. Beck) - Trainer: Hülder

SC Uckerath: Milicki, Demir, Gashi, Eryigit, Xanthopoulos, Gashi, Weber, Ballnus (56. Eck), Stricker (69. Klinaku), Hühnerberg, Kossack (50. Macit) - Trainer: Rombach

Schiedsrichter: Clever - Zuschauer: 60
Tore: 1:0 Nolden (27.), 2:0 Brieger (37.)



1. FC Spich – Oberkasseler FV 4:0 (1:0)

Der Spicher Trainer Ralf Jauernick brachte mit einer Systemumstellung wieder Stabilität ins Spiel seiner Elf. Die Treffer von Basti Brodesser (22.) und Tim-Alexander Klein (48., 52.) sowie ein Eigentor der Gäste (73.) waren der Ausdruck klarer Spicher Überlegenheit.

1. FC Spich: Pastoors, Kebe (78. Kircheis), Andonov, Hahn, Imhäuser, Khan, Genesi, Brodesser, Suchy (75. Becker), Meurer (10. Zachary), Klein - Trainer: Jauernick - Trainer: Bung

Oberkasseler FV: Obert, Altenfeld, Melzer (63. Mertschat), Schettler, Sattler, Becker, Duarte (70. Schmidt), Weinert, Cho, Kamp (70. Klein) - Trainer: Eibl

Schiedsrichter: Azizi (Leverkusen) - Zuschauer: 196
Tore: 1:0 Brodesser (22.), 2:0 Klein (48.), 3:0 Klein (52.), 4:0 (73. Eigentor)


GALERIE 1. FC Spich - Oberkasseler FV



SSV Bornheim – Wahlscheider SV 4:1 (0:0)

Erstmals nach acht Spielen ohne Niederlage musste sich der Wahlscheider SV mal wieder geschlagen geben. Der Bornheimer Ronay Cöcel schlug den WSV dabei quasi im Alleingang (18., 48., 81.). Benjamin Königsfeld (72.) traf zum zwischenzeitlichen 3:0. Max Klink (87.) erzielte den Ehrentreffer.

SSV Bornheim: Mazur, Mußmann (79. Tognino), Urmitzer, Wirtz, Böing, Mazur, Schreiner, Cöcel (83. Zirwes), Fadel, Hohl (29. Pascoletti), Königsfeld - Trainer: Henseler - Trainer: Schiffer

Wahlscheider SV: Funken, Radermacher, Schiefer, Feldner, Klink, Derevjanko (63. Kurtenbach), Mylenbusch, Landgraf, Winterschladen (64. Berens), von Wülfing, Pauls - Trainer: Klink - Trainer: Radermacher

Schiedsrichter: Stoll (Eschweiler) - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Cöcel (18.), 2:0 Cöcel (48.), 3:0 Königsfeld (72.), 4:0 Cöcel (81.), 4:1 Klink (87.)



SV Beuel 06 – ASV Sankt Augustin 3:2 (1:1)

Bei 13 Punkten Rückstand und nur noch sieben ausstehenden Saisonspielen kann der ASV wohl endgültig mit den Planungen für die Kreisliga A beginnen. Die Niederlage im Kellerduell nahm dem Tabellenschlusslicht die letzte Luft zum Atmen. Die Tore von Obinna Atueyi (5.) und Atiq Saeed (73.) reichten nicht zum Punktgewinn, denn die Heimelf schlug insgesamt dreimal zu (16., 60., 81.).

SV Beuel 06: Zirwes, Peters, Prigge, Wagner, Lindt, Defang, Gerlach, Sido (86. Khutsishvili), Asaah (88. Junglas), Mardani, Wolters (82. Natura) - Trainer: Arenz

ASV Sankt Augustin: Ogrzall, Rundel, Gies, Reichelt (11. Bindseil), Sediqi, Celik, Saeed, Schmitt, Janus (69. Stange), Karazehir, Atueyi - Trainer: Leovac

Schiedsrichter: Peters - Zuschauer: 50
Tore: 0:1 Atueyi (5.), 1:1 Sido (16.), 2:1 Mardani (60.), 2:2 Saeed (73. Foulelfmeter), 3:2 Defang (81.)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.06.2017 - 5.768
7

Fußballkreis AC verhindert FuPa.TV bei Aufstiegsrelegation

Anweisung an beteiligte Vereine ohne Angabe von Gründen

22.06.2017 - 1.808

Nur noch drei statt vier Absteiger

Die Vereine müssen sich in der kommenden Saison auf wichtige Änderungen einstellen. Der Spielbetrieb soll sich künftig noch mehr an den Bedürfnissen und Wünschen der Vereine orientieren - Rechtsordnung komplett überarbeitet

12.06.2017 - 1.506

Attraktive Paarungen in Runde eins

Auslosung: Der FV Bad Honnef spielt gegen den Siegburger SV 04

09.06.2017 - 1.293

Vorsitzender und Trainer gehen

Paukenschlag beim Oberkasseler FV

22.06.2017 - 975
1

Alle Meister und Absteiger der FVM-Ligen

Übersicht über alle überegionalen Ligen der Herren und Frauen

12.06.2017 - 653

TuS Mondorf verliert und steigt trotzdem auf

2:4 gegen den HFV ist ohne Bedeutung. Spich gewinnt mit 5:2, scheitert aber an der Tordifferenz

Tabelle
1. Bad Honnef (Ab) 3072 77
2. TuS Mondorf (Ab) 3036 56
3. 1. FC Spich 3023 56
4. RW Hütte (Auf) 3018 55
5. SF Troisdorf 307 45
6. SC Uckerath 301 43
7.
Wahlscheid 3011 40
8.
SSV Bornheim 305 40
9.
SV Wachtberg 30-6 40
10.
Neunk.-Seel. 30-6 39
11.
Niederkassel 30-8 38
12. SV Bergheim 30-16 37
13. Oberkassel 30-28 35
14.
RW Merl 30-24 29
15.
SV Beuel 06 (Auf) 30-29 27
16. St. Augustin 30-56 15
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Bezirksliga, Staffel 2
Alle Meister und Absteiger der FVM-Ligen
Nur noch drei statt vier Absteiger
TuS Mondorf verliert und steigt trotzdem auf
Sportfreunde Troisdorf 05 Sportfreunde Troisdorf 05Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rot Weiß Hütte SV Rot Weiß HütteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Beuel 06 SV Beuel 06Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Oberkasseler FV Oberkasseler FVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Niederkassel 1. FC NiederkasselAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Uckerath SC UckerathAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV SW Neunkirchen-Seelscheid FSV SW Neunkirchen-SeelscheidAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Mondorf 1920 TuS Mondorf 1920Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bergheim 1937 SV Bergheim 1937Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Wahlscheider SV Wahlscheider SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Bornheim SSV BornheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Spich 1. FC SpichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Bad Honnef FV Bad HonnefAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ASV Sankt Augustin ASV Sankt AugustinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen