FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 19.04.17 08:00 Uhr|Autor: André Nückel
568
F: Hendrik Steimann
Westerkamp würdigt seine Spieler
FuPa-Endspurtcheck: SG Welper, erste Mannschaft
In den kommenden Tagen oder Wochen wird die SG Welper wohl den Bezirksliga-Aufstieg perfekt machen. Trainer Wolfgang Westerkamp hebt daher einige Akteure seiner Mannschaft hervor, die sich in dieser Saison besonders verdient gemacht haben.

Welche Ziele habt ihr noch bis zum Saisonende? Gibt es ein besonderes Duell?
Westerkamp: Wir wollen den Aufstieg natürlich klarmachen. Wir haben eine gute Ausgangsposition, aber es kommt besonders auf das Duell gegen den VfB Annen am Sonntag an. Ob wir da schon das Ding so gut wie klarmachen können oder noch etwas länger warten müssen, sehen wir dann.

Welcher Spieler aus deiner Liga und/oder deiner Mannschaft ist für dich der Spieler der Saison und warum?
Westerkamp: Ich muss einige Spieler aus meiner Mannschaft nennen. Wir sind Tabellenführer und aus meiner Sicht auch die beste Mannschaft. Angefangen mit meiner Mittelachse um Florian Pemöller, der vom Stellungsspiel her, mit seiner Ruhe am Ball und mit einer überragenden Spieleröffnung unser Spiel von hinten heraus steuert, über Jakob Bergheim, der für mich der beste Balleroberer der Liga ist, bis hin zur Spitze und unserem Kapitän Nikolai Nehlson. Er ist nicht nur aufgrund seiner Tore wichtig, sondern führt das Team auch mit all seiner Erfahrung. Zudem möchte ich mit Mirco Heinzer, einen herausragender Linksverteidiger in dieser Liga, und Nikita Wirt, der jeden Job auf dem Platz zuverlässig erledigt und dabei positionsungebunden ist, zwei Fleißbienen nennen. Für mich wäre es unfair, hier nur einen Spieler zu nennen.

Wer oder was ist für dich die Überraschung beziehungswiese Enttäuschung der Saison und warum?
Westerkamp: Sportliche Überraschung der Saison ist Rot-Weiß Stiepel. Vom Potenzial her habe ich sie deutlich höher eingeschätzt. Die Enttäuschung ist ganz klar der WSV Bochum nach seinem Rückzug. Wenn ich das richtig deute, sieht man, wie wichtig die Mitarbeit im Verein ist. WSV hat eine lange Tradition und es wäre wirklich schade, wenn die Auflösung bestätigt wird.


Ihr wollt ebenfalls beim FuPa-Endspurtcheck mitmachen? Kein Problem, beantwortet flott die Fragen: http://www.fupa.net/berichte/landesliga-westfalen-staffel-3-macht-mit-beim-fupa-endspurtc-794496.html@ruhrgebiet

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
02.04.2017 - 1.435

Stiepel zaubert Ex-Profi auf das Feld

Westerkamp kritisiert Spieler nach erneuter Pleite Spieler +++ Stiepel überrascht +++ Siege für Weitmar und Ruhrtal

06.09.2016 - 765

Elf der Woche: Torjäger schlagen wieder zu

Nominierte Stürmer kommen gemeinsam auf 19 Treffer nach vier Spielen.

02.11.2016 - 706

A2: Acht Spieler mit weißer Weste

Die Dauerbrenner der Liga

17.10.2016 - 632

Trotz schlechter Leistung erklimmt Welper den Thron

Westerkamp mit Auftritt im Spitzenspiel unzufrieden +++ Respekt war zu groß +++ "Moral ist intakt"

25.04.2017 - 599

Bochum: Der Relegations-Fahrplan

Entscheidungsspiele werden am 29. Mai 2017 ausgelost.

25.04.2017 - 541

Kreisliga C: Tabellenführer kassieren Klatschen

Die Schlaglichter der Bochumer C-Ligen +++ Böse Überraschungen für Stiepel III und Hill Hattingen

Tabelle
1. SG Welper 2480 58
2. VfB Annen 2333 49
3. TuS Stockum 2327 44
4. Ruhrtal Wit. 2326 43
5. Conc. Wiemel II (Neu) 2329 42
6. Langendr. 04 2315 38
7. CSV Bochum II 2410 36
8. Querenburg 23-8 32
9. Weitmar 09 23-7 31
10. Blankenstein 23-11 25
11. Rüdinghausen (Auf) 23-23 22
12.
SC Weitmar II 24-27 21
13.
SV Herbede II 24-32 21
14. RW Stiepel 23-24 17
15. Langend. 07 (Auf) 24-88 10
16. WSV Bochum 00 0
Rückzug: WSV Bochum
ausführliche Tabelle anzeigen