FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 05.12.16 09:00 Uhr|Autor: red215
Trainer Franz Fleischmann (KSV Reichelsheim II) sah in der B-Liga ein 3:1 seines Teams gegen Günterfürst. Foto: Joaquim Ferreira

Seckmauern II neuer Spitzenreiter

Nullnummer gegen Kailbach genügt, um die SG Sandbach II zu verdrängen / Fünf Spielabsagen

ODENWALDKREIS. Mit einem torlosen Unentschieden gegen die ISV Kailbach schob sich der TSV Seckmauern II am Sonntag vorbei an der SG Sandbach II an die Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga B. Außer Sandbachs Spiel fielen noch vier weitere aus.



TSV Seckmauern II – ISV Kailbach 0:0. Seckmauerns Trainer Jens Billinger sprach von einem echten Spitzenspiel, in dem seine Mannschaft in der ersten Hälfte mehr vom Spiel hatte und den Gast aus Kailbach nicht in die Partie finden ließ: „Wir haben defensiv nur ganz wenig zugelassen, deswegen entwickelten die Ittertaler auch nur Torgefahr über Standardsituationen“, kommentierte Jens Billinger die ersten 45 Minuten, in denen Erol Kücük (23.) und Tino Aulbach (30., Freistoß) die besten Chancen für die Platzherren besaßen.

Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Spiel: Der Gast versuchte Druck aufzubauen, war sehr engagiert, nur die ganz großen Chancen sprangen dabei nicht heraus. Nach 82 Minuten sah Seckmauerns Angreifer Tino Aulbach die Ampelkarte, wodurch der Druck auf die Gastgeber noch einmal wuchs.

VfL Michelstadt II – SSV Brensbach 3:1 (0:0). Die ersten 45 Minuten gerieten sehr ausgeglichen, beide Mannschaften investierten viel, allerdings ohne dabei effektiv aufzutreten. Vor den beiden Toren gab es dagegen wenig gelungene Aktionen zu sehen und so blieben hochkarätige Torchancen zunächst einmal Mangelware. Das sollte sich mit Beginn der zweiten Hälfte grundlegend ändern: Sofort war Marco Junker (46.) erfolgreich und brachte den VfL II mit 1:0 nach vorne.

„In der zweiten Hälfte steigerte sich unsere Elf, war auch die bessere Mannschaft, die ihre Chancen kompromisslos nutzte“, sagte Holger Sievers vom VfL. Andre Wagner (55., 61.) war es, der mit seinen beiden Toren eine Vorentscheidung herbeiführte. Justin Vaupel (69.) gelang zwar noch aus Sicht der Brensbacher das 1:3, doch am verdienten VfL-Erfolg war schon zu diesem Zeitpunkt kaum mehr zu rütteln.

KSV Reichelsheim II – TSV Günterfürst II 3:1 (2:0). Der Doppelschlag von Dennis Meister aus der 15. und 20. Minute brachte den KSV II entscheidend voran: „Unsere Mannschaft war spielerisch klar besser, besaß die höheren Spielanteile und bestimmte das Geschehen in der ersten Hälfte“, resümierte Willi Hörr von den Platzherren. Philipp Köbler (40.) schaffte noch vor der Pause der Anschlusstreffer.

Dieser Torerfolg war Initialzündung für einen erhöhten Günterfürster Druck nach dem Seitenwechsel, den die Gastgeber aber gut überstanden, weil sie in der Abwehr souverän standen. Als Patrick Drescher (75., Foulelfmeter) das 3:1 glückte, lief beim Gast in der Schlussphase nicht mehr viel.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
31.05.2017 - 5.145

Das sind eure "Stars der Saison"

FuPa-"Elf des Jahres" in 22 Ligen gebildet / All-Star-Game in der kommenden Saison geplant

13.06.2017 - 2.302

Lengfeld stellt "Gnadengesuch"

Fehlerhafte Tabelle als Grund / Günterfürst könnte profitieren

28.05.2017 - 1.419

Ober-Roden macht sein Meisterstück

Germania schickt Lampertheim mit 4:1 nach Hause / Abtsteinach sichert Relegation, Lengfeld steigt ab

13.06.2017 - 1.114

Jubel in Ober-Roden, Trauer in Lengfeld

Saisonfazit in der Gruppenliga Darmstadt / Germania macht ihr Meisterstück / Walldorf enttäuscht

09.06.2017 - 897

63 Treffer sind die Bestmarke

Saisonfazit der KLA Odenwald / Filip Vlahov holt Torjägerkanone / Türkspor Beerfelden überrascht

06.06.2017 - 833

Neues Trainerteam in Rimhorn

Tarhan und Siebenlist übernehmen beim B-Ligist Auch Rafael Kurek kommt

Tabelle
1. Seckmauern II (Ab) 3051 70
2. TSV Hainst. 3046 66
3. SG Sandbach II 3044 58
4. ISV Kailbach 309 50
5. VfR Würzberg 3017 49
6. Brensbach * 30-6 45
7. Michelstadt II (Ab) 303 42
8. Kinzigtal * 304 38
9.
Sensbachtal 30-9 34
10.
Haingrund * 30-5 34
11.
Reichelsheim II (Auf) 30-23 33
12.
SG Mossautal * 30-5 32
13. FC Rimhorn 30-24 32
14. Mü.-Grumbach II 30-35 29
15. Günterfürst II 30-24 29
16. Fr.-Crumbach II (Auf) 30-43 25
* SSV Brensbach: 1 Punkte Abzug
* Spvgg Kinzigtal: 1 Punkte Abzug
* KSV Haingrund: 1 Punkte Abzug
* SG Mossautal: 1 Punkte Abzug
ausführliche Tabelle anzeigen