FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 08:00 Uhr|Autor: André Nückel
253
F: Patten

Bergen will Weg fortsetzen und Klasse halten

Der FuPa-Endspurtcheck 2016/2017: Union Bergen, erste Mannschaft

Union Bergen hatte sich einen anderen Saisonverlauf vorgestellt, doch bis zum letzten Spieltag geht es nur um den Klassenerhalt, wie Trainer Markus Deutsch im FuPa-Endspurtcheck versichert. Zudem zeigt auch er sich von der DJK Wattenscheid und Daniel Heider beeindruckt.



Welche Ziele habt ihr noch bis zum Saisonende?
DeutschWir wollen unseren Weg weiter fortführen. Sportlich geht es natürlich rein um den Klassenerhalt.

Auf welche Duelle kommt es besonders an?
DeutschAuf die direkten Duelle gegen unsere Konkurrenz. Besonders wichtig sind hierbei die beiden Heimspiele gegen TuS Stockum II und Germania Bochum West. Aber auch die Duelle in Wattenscheid 08 II und bei Polizei Bochum sind die sogenannten "6-Punkte Spiele". 

Welcher Spieler aus deiner Liga und/oder deiner Mannschaft ist für dich der Spieler der Saison und warum?
Deutsch: Diese Frage kann ich eindeutig mit Daniel Heider von Adler Riemke beantworten. Trotz des fortgeschrittenen Alters trifft er erneut konstant und hat sogar noch die Möglichkeit, einen neuen Torrekord aufzustellen. Für mich ist er der aktuell beste Stürmer im Kreis Bochum.

Welche vakante(n) Entscheidung(en) (Aufstiegskampf in der Bezirksliga, Abstiegskampf in der Kreisliga B) verfolgst du in den kommenden Wochen besonders und warum?
Deutsch: Selbstverständlich den Abstiegskampf in unserer Liga. Durch die Vielzahl an beteiligten Mannschaft wird es voraussichtlich bis zum letzten Spieltag spannend bleiben. Aber auch die Entscheidung in der Bezirksliga 10, welche ebenfalls Auswirkungen auf unsere Liga hat, werde ich mit Spannung verfolgen. Ansonsten ist die Relegation für die Bezirksliga noch sehr reizvoll, wo ich natürlich Adler Riemke die Daumen drücke.

Wer oder was ist für dich die Überraschung beziehungswiese Enttäuschung der Saison und warum?
Deutsch: Dass DJK Wattenscheid bis dato alle Spiele gewinnen konnte, ist für mich sehr beeindruckend. Eine wirklich perfekte Saison, vor der man nur den Hut ziehen kann. Die "Verlierer" beziehungswiese die Enttäuschung der Saison vermag ich noch nicht benennen, da noch nicht abzusehen ist, wer am Ende absteigen muss. Sicherlich haben Vereine wie Polizei, Germania aber auch wir einen anderen Saisonverlauf im Sinn gehabt. 

Was noch zu sagen wäre...
Deutsch: Nicht mehr viel. Die entscheidende Phase hat begonnen und in sechs Wochen ist alles vorbei. Ich wünsche allen Mannschaften viel Erfolg!


Ihr wollt ebenfalls beim FuPa-Endspurtcheck mitmachen? Kein Problem, beantwortet flott die Fragen: http://www.fupa.net/berichte/landesliga-westfalen-staffel-3-macht-mit-beim-fupa-endspurtc-794496.html@ruhrgebiet

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
06.05.2017 - 3.857

Die FuPa-Profil-Rangliste

Die Spieler-Profile, die bei FuPa.net hinterlegt sind, reichen von der Kreisliga C bis zur Regionalliga West. Wir ermitteln, wie häufig welcher Spieler angeklickt wurde

14.05.2017 - 1.677

Wosz vollendet Comeback zum Klassenerhalt

Bergen dreht Partie in Wattenscheid +++ Günnigfeld-Absage sorgt für Unverständnis +++ Grumme zeigt ebenfalls Comeback-Qualitäten

13.06.2017 - 777

Fair-Play im FLVW-Kreis-Bochum

Vereine werden geehrt

11.05.2017 - 747

"Annen ist derzeit noch kein Thema"

Riemke konzentriert sich noch auf den Saisonabschluss +++ "Daniel Heider ist immer in Form"

10.06.2017 - 738

Dorny: "Mache mich nicht verrückt"

Riemke vor dem Relegationsrückspiel gegen SpVgg Erle +++ Team muss Chancen besser nutzen +++ "50:50-Spiel"

07.05.2017 - 705

Adler Riemke demonstriert Stärke

Vizemeister macht es zweistellig +++ Germania Bochum erhebt schwere Vorwürfe +++ Grumme zittert sich zum Sieg +++ PSV macht Klassenerhalt sicher