FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 12:00 Uhr|Autor: red.199
F: Markus Schumacher

Road to Mainz: Das Voting läuft - bis 20 Uhr abstimmen

Bis Mittwochabend um 20 Uhr kann über den nächsten Sportstudio-Kandidaten abgestimmt werden. Vier Traumtorschützen stehen zur Auswahl!

Unter diesem Facebook-Beitrag kann über den Sportstudio-Kandidaten abgestimmt werden:


Die vier Kandidaten:

#tor1: Altan Arslan, SC Hicret Bielefeld, FuPa Ostwestfalen

#tor2: Sven Saur, TSV Wittlingen, FuPa Südwest

#tor3: Nicolas Heinrich, SG Eschelbach 2000, FuPa Baden

#tor4: Björn Hinrichsen, Kasteler Fvgg, FuPa Wiesbaden



Sportstudio-Termin: 29. April

Voting-Termin: Dienstag, 18. April, bis Mittwoch,19. April.

Vorting-Start: Dienstag, 20:00 Uhr. Voting-Ende: Mittwoch, 20:00 Uhr.

Voting-Form: Voting auf der Hartplatzhelden-Facebook-Seite.

Gewinner: Der Kandidat mit den meisten Stimmen.





 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
06.06.2017 - 2.599
3

Relegation: Schierstein 08 zu neunt in die Kreisoberliga

A-Liga-Vizemeister nach 2:2 bei der Freien Turnerschaft zum Abschied von Trainer Ronny Wendel aufgestiegen +++ Insgesamt vier Feldverweise +++ Freie müssen auf Bierstadt hoffen

29.05.2017 - 1.580

Alle Meister auf einen Blick

37 Meister von der Verbandsliga bis zur Kreisklasse C +++ Herren und Frauen

13.06.2017 - 1.247

Meso-Nassau holt Yonadam, Alkin und Pitogo

Aian Escudero zufrieden: Kader umfasst derzeit 20 Mann +++ Rafik Baladi bleibt Gruppenliga-Absteiger treu

16.06.2017 - 1.111

Bezirksliga II: Die FuPa Elf des Jahres

Ein Reserveteam und der SC Bielefeld ist doppelt vertreten +++ Auch ein Absteiger konnte euch in der Saison überzeugen

13.06.2017 - 1.066

Wendels Aufstiegserfolg wird Guarinos Herausforderung

Schierstein 08: Mit Teamgeist in der KOL bestehen +++ Drei-Punkte-Hypothek bleibt +++ Verein stellt "notgedrungen" Antrag für künftigen In-Konkurrenz-Status seiner Zweiten

23.04.2017 - 956

FC Wittlingen geht gegen FVLB II unter

Wittlingen kassiert eine 1:6-Heimniederlage