FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 21.03.17 06:00 Uhr|Autor: SHZ / cje129
F: Patten

Pokal-Vorverkauf startet - 124. Derby auch live auf shz.de

Am Dienstag startet für das SHFV-Pokal-Halbfinale der Vorverkauf

Höhepunkte für den VfB Lübeck in der restlichen Saison – die kann es nur noch im Pokal geben. Am Dienstag, 25. April (18 Uhr) kommt Drittligist Holstein Kiel zum nunmehr 124. Landesderby auf die Lohmühle. Am Dienstag startet für das SHFV-Pokal-Halbfinale der Vorverkauf. 



Dauerkarteninhabern und Mitgliedern gewährt der VfB ein 14-tägiges Vorkaufsrecht. Der freie Ticketverkauf startet über die Geschäftsstelle und alle Vorverkaufsstellen im Postleitzahlengebiet 23. Nur aus dem gleichen Postleitzahlengebiet ist es außerdem Fans möglich, im Onlineshop des VfB Lübeck Tickets zu erwerben. Über den Beginn des Vorverkaufs in Kiel wird in der kommenden Woche entschieden. Die Tickets kosten 16 bis 20 Euro (Sitzplatz, ermäßigt 14 bis 18 Euro) und 8,50 Euro (Stehplatz, ermäßigt 7 Euro).

Für alle Zuschauer, die wegen des ungünstigen Termins an einem Dienstag um 18 Uhr nicht ins Stadion kommen können, bietet der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag wieder einen Livestream der Partie an. Auf www.shz.de/live ist der Pokal-Klassiker am 25. April in voller Länge zu sehen.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
05.06.2017 - 1.754

SHFV-Lotto-Pokal: Aussenseiter wittern ihre Chance

Mitfavoriten vom SV Eichede, SC Weiche 08 Flensburg sowie dem VfB Lübeck droht frühes Aufeinandertreffen

26.06.2017 - 1.552

Mathias Fetsch verlässt Holstein Kiel

28-jähriger Stürmer spielt in den Planungen der "Störche" keine Rolle mehr

20.06.2017 - 900

SHFV-Pokal: Genaue Termine der 1. Runde stehen

Qualifikation zwischen dem TSV Travemünde und SV Eichede am 8. Juli 2017

25.06.2017 - 642

Weite Auswärtsfahrten für die Regionalligisten

6670 Kilometer - Umstellung für Aufsteiger Eutin 08

26.06.2017 - 535

VfB Lübeck: U21 erhält neues Gesicht

Einige leistungsstarke Führungsspieler werden "geopfert"

26.05.2017 - 509

SV Eichede: Gewonnen - trotz Niederlage

Der SV Eichede, Absteiger aus der Fußball-Regionalliga, hat das Landespokalfinale gegen Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel mit 2:4 (2:2)