FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 13:28 Uhr|Autor: Tobias Scheid, Foto: FNS342
VfB Hüttigweiler schlägt den Spitzenreiter
Lautenbach verliert auch zweites Spiel in der Osterwoche

VfB Hüttigweiler - 1. FC Lautenbach 3:2 (0:1). In der Endphase der Saison nimmt vor allem der Kampf um die Krone mächtig Fahrt auf. Hüttigweiler konnte am Sonntag personell wieder aus den Vollen schöpfen. Vor allem durch Standardsituationen blieben die "Eichhörnchen" stets brandgefährlich. Kurz vor der Pause zeigte der Unparteiische nach einem Zweikampf im Strafraum auf den Punkt. Lautenbachs Matthias Kiefer fackelte nicht lange und sorgte für die Gästeführung. Nach dem Kabinengang hatte Hüttigweiler aber sofort die Antwort parat. Pascal Schmidt und Wajdl Moumni münzten den Rückstand in ein 2:1 um, ehe Moumni in der Schlussphase sogar noch nachlegen konnte. Andreas Deckers Anschlusstreffer kam etwas zu spät. „Wir waren spielerisch überlegen. Lautenbach hatte heute wenig dagegenzusetzen“, so das Fazit vom VfB-Coach Marco Schmit.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
27.04.2017 - 892

Sommertransfer

SV Hasborn verpflichtet Dennis Jener aus Steinbach

28.04.2017 - 482

Weiterer Neuzugang für die SG

Jung kommt zurück!

27.04.2017 - 153

Maas verlässt Hüttigweiler

VfB Hüttigweiler und Kapitän Jannis Maas beenden zum Saisonende die Zusammenarbeit. In der Sommerpause wechselt der Mittelfeldspieler zum SC Friedrichsthal. Foto: Archivfoto FNS

27.04.2017 - 126

Bei der SG Bostalsee läuft's

Alle Spiele des 27. Spieltags in der Übersicht