FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 19.05.17 10:30 Uhr|Autor: Wolfgang Grave181

Jaderberg kann Titelgewinn zu Hause klarmachen

Am Abend haben sie die erste Chance: Die Fußballer des TuS Jaderberg können schon an diesem Freitag die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse ...

Wesermarsch perfektmachen. Allerdings hat es der Gegner in sich: Der Tabellenvierte, die SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne, ist zu Gast. Die SG Burhave/Stollhamm hofft zeitgleich als Tabellendritter auf einen Jaderberger Ausrutscher. Allerdings muss sie zeitgleich ihre Hausaufgaben erledigen und das Nord-Süd-Duell beim FSV Warfleth gewinnen, wenn sie ihre Titelchance wahren möchte.

TuS Jaderberg - SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne (Freitag, 19.30 Uhr, Ralf Wessels). Den 15. April dieses Jahres werden die Jaderberger wohl so schnell nicht vergessen. Ausgerechnet beim Aufsteiger SV Phiesewarden kassierten sie eine 1:2-Niederlage. Doch sie reagierten im Stile eines Klasseteams mit sechs Siegen in Folge katapultierten sie sich an die Spitze der Tabelle. "Die Mannschaft ist gefestigt", sagt Jaderbergs Trainer Lutz Bruns.

Die Jaderberger haben zwei Spieltage vor Schluss 54 Punkte und damit vier Punkte Vorsprung vor den Verfolgern 1. FC Nordenham II und SG Burhave/Stollhamm. Das heißt: Sollten die Jaderberger gegen Ovelgönne gewinnen, knallen die Sektkorken. Doch Bruns will den Tag nicht vor dem Abend loben. Gegen Ovelgönne sei volle Konzentration gefragt, sagt er.

Die Gäste zeigten beim 5:0-Sieg gegen die Braker Dritte zwei Gesichter. Zehn gute Minuten reichten für drei Punkte gegen Jaderberg ist indes mehr gefragt. Das wissen die Ovelgönner zur allzugut, haben sie das Hinspiel doch mit 0:4 verloren. Am Abend werden die Karten neu gemischt vor einer angemessenen Kulisse. Schließlich setzen die Ovelgönner einen Fanbus zum Spitzenspiel ein.

FSV Warfleth - SG Burhave/Stollhamm (Freitag, 19.30 Uhr, Malte Rathke). Eines ist sicher: Die Warflether werden sich zerreißen. Schließlich sind sie seit fünf Spielen sieglos, das Hinspiel im März dieses Jahres verloren sie mit 1:3. Die Burhaver können noch Meister werden und haben große Chancen in der kommenden Spielzeit in der Fusionsklasse A zu spielen. Nach den Worten von Heino Tönjes, dem Spielausschussvorsitzenden des Niedersächsischen Fußballverbands im Landkreis Wesermarsch, qualifizieren sich die ersten beiden Mannschaften sicher für diese Klasse. Ein Sieg ist also Pflicht. Am letzten Spieltage erwarten die Butjenter die SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor.

1. FC Nordenham II - SV Phiesewarden (Sonntag, 12.03 Uhr, Patrick Hemme). Die Nordenhamer Reserve steht im Rennen um den Titel und einen Platz in der Fusionsklasse A vor einer denkbar schweren Aufgabe. Schließlich sind die Phiesewarder als Tabellenfünfter alles andere als Fallobst. "Das ist schon geil", sagt Phiesewardens Co-Trainer Christian Kohlmann. "Wir haben alle Saisonziele erreicht. Alles, was jetzt noch kommt, ist ein Bonus. Aber wir wollen gerne oben bleiben", sagt er, blickt auf eine "super Saison" zurück und erklärt noch mal, warum der SVP sich gleich im ersten Jahr in der 1. Kreisklasse so gut verkauft hat. "Alle Spieler sind jung, alle haben Bock auf Fußball. Manchmal muss man sie sogar bremsen. Aber man merkt, dass sie sich immer besser finden."

SV Brake III - AT Rodenkirchen (Sonntag, 12 Uhr, Mirko Scheltwort). Kellerduell in Brake: Die Gastgeber sind das Schlusslicht und konzentrieren sich ausschließlich auf das kleine Kreispokal-Finale. Der ATR steckt schon in der Vorbereitung zur kommenden Saison.

SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor - Spielvereinigung Berne II (Sonntag, 15 Uhr, Christoph Reiprich). Bei beiden Teams ist die Luft raus. Das Hinspiel gewann die SG mit 6:1. Trotz einiger Personalprobleme hat Schweis Coach Heinz Ullrich ein klares Ziel. "Wir wollen noch mal drei Punkte einfahren."

SG Großenmeer/Bardenfleth - SV Brake II (Sonntag, 15 Uhr, Anton Giesler, in Großenmeer). Großenmeers Trainer Ralf Herrmann war in den vergangenen Spielen personellbedingt zu Experimenten gezwungen. Trotzdem ist es uns immer wieder gelungen, eine schlagkräftige und hochmotivierte Truppe an den Start zu bringen." Im letzten Heimspiel fordert er noch mal eine gute Leistung ein. "Das sind wir unseren vielen treuen Fans schuldig." Das Ziel der Braker ist ähnlich. Nach den Worten des scheidenden Trainers Daniel Drozlik geht es darum, die Saison sauber zu Ende zu bringen. "Wir freuen uns schon alle auf die Mannschaftsfahrt nach Bulgarien."

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.05.2017 - 1.510

TuS Jaderberg ist Meister

Der TuS Jaderberg hat am Freitagabend Geschichte geschrieben.

21.05.2017 - 501

Lanzendörfer trifft neun Mal

21.05.2017 - 417

FCN für Fusionsliga qualifiziert

23.05.2017 - 347

Zwei Mannschaften dominieren die Elf der Woche

14.05.2017 - 333

Jaderberg kann sich leicht absetzen

16.05.2017 - 312

Die Elf der Woche in der 1.KK Wesermarsch

Tabelle
1. TuSJaderberg 2549 57
2. FC Nordenham II 2539 53
3. SG Burhave/S 2538 53
4. SG Neu/Ob/Og 2538 47
5.
SG Schw./S/R 2540 42
6.
SG Großenm. TV 2519 41
7.
SV Phiesew. 2517 40
8. TuS Elsfleth 252 35
9. SV Brake II 25-10 31
10. FSV Warfleth 25-35 24
11. SpVgg Berne II 25-64 23
12.
TuS Elsfleth II 25-34 19
13.
AT Rodenkir. 25-30 18
14. SV Brake III 25-69 13
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Vereinsnachrichten
1. Kreisklasse Wesermarsch
Ovelgönner treten in Partylaune an
Alle Fakten rund um die Elf der Woche
Lanzendörfer trifft neun Mal
SG Neustadt/Oldenbrok/Ovelgönne SG Neustadt/Oldenbrok/OvelgönneAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor SG Schwei/Seefeld/RönnelmoorAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Burhave/Stollhamm SG Burhave/StollhammAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Bardenflether TB Bardenflether TBAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Großenmeerer TV Großenmeerer TVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Berne SpVgg BerneAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV  Warfleth FSV WarflethAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Elsfleth TuS ElsflethAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
AT Rodenkirchen AT RodenkirchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Nordenham 1. FC NordenhamAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Phiesewarden SV PhiesewardenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Jaderberg TuS JaderbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Brake SV BrakeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen