FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 13.03.17 08:55 Uhr|Autor: NWZ 280
Kuchen geht voran, Gruibingen hinterher. Foto: Thomas Madel

Felix Steiger trifft nach neun Sekunden

Steigers Blitztor leitet Sieg ein - die Spielberichte der A3
Kreisliga A 3: Felix Steiger trifft nach neun Sekunden, am Ende gewinnt Eschenbach 4:0 gegen Heiningen II.

SC Geislingen II - 1. FC Donzdorf II 3:0

(es). Die Zuschauer mussten in einem lauen Spiel bis zur letzten Minute der ersten Hälfte warten, um in Fußballstimmung zu kommen: Edgar Krist köpfte eine Ecke ein. Nach Wiederbeginn dauerte es nicht ganz so lange. Der SC kam entschlossen aus der Kabine, Gökhan Budur (57.) und Selim Güler  (66.) machten alles klar.

Tore: 1:0 Gökhan Budur (44.), 2:0 Salim Güler (57.), 3:0 Salim Güler (66.)


TV Deggingen 1907 - KSG Eislingen 1946 1:1
(ue). Timo Rebmann vergab die erste Degginger Chance (29.), zwei Minuten später traf Marco Nasti per Freistoß zum 0:1. Mit einer ganz anderen Körpersprache kam der TVD aus der Kabine. Marc Rebmann und Marc Aigner (Latte) hatten gute Chancen, ehe Marc Rebmann der verdiente Ausgleich gelang (75.).




TSV Eschenbach - 1. FC Heiningen II 4:0
Nach neun Sekunden ging der TSV in Führung, einen langen Ball vom Anstoß weg versenkte Felix Steiger. Milan Zeljkivic vergab freistehend die Chance zum Ausgleich (28.). Nach der Pause war mehr Dampf im Spiel, Marc Vetter (60.) und Matthäus Mroz (84., 87.) erhöhten.

Tore: 1:0 Felix Steiger (1.), 2:0 Marc Vetter (60.), 3:0 Matthäus Mroz (84.), 4:0 Matthäus Mroz (87.)


1. FC Rechberghausen 1923 - TSV Wäschenbeuren 1887 5:2
(eg). Der FC begann furios, Tamas und Nico Bilitsch trafen zum frühen 2:0, ehe ein Eigentor schon alles klar machte (14.). Danach schaltete die Heimelf einen Gang zurück. In Hälfte nutzte legte der Gast einen Zahn zu und verkürzte, ebenfalls per Eigentor. Kuttler (52.)  und Tamas (86.) erhöhten auf 5:1, Marcel Lechleitner schönte per Elfmeter das Ergebnis.

Zuschauer: 150
Tore: 1:0 Manuel Tamas (5.), 2:0 Nico Bilitsch (9.), 3:0 Marcel Lechleitner (12. Eigentor), 3:1 (48. Eigentor), 4:1 Nico Kuttler (60.), 5:1 Manuel Tamas (87.), 5:2 Marcel Lechleitner (89. Foulelfmeter)


TSG Salach - SG Jebenhausen/Bezgenriet 09 3:1
(ff.).  Marc Hartmann brachte die Gäste früh in Führung (10.), danach nahm die TSG die Zügel in die Hand. Viktor Kqiraj nutzte eine von mehreren guten Salacher Chancen zum 1:1-Pausenstand. In der 77.  Minute schloss erneut Kqiraj eine starke Einzelaktion zum 2:1 ab. Kurz vor Schluss erhöhte Salvador Vela.


Sportfreunde Jebenhausen 1957 - TSV Ottenbach 1904 1:1
(hl). In Hälfte eins trieb SF-Keeper Sergej Graf mit einer Serie von Glanzparaden in den Wahnsinn. Nach Wiederbeginn packten die Sportfreunde ihre Kampfkraft, Timo Khalil nutzte Dridis Vorarbeit zur Führung (63.). Dridi vergab die Chance zur Entscheidung, ehe Greco für den TSV hochverdient ausglich (79.).



TSV Gruibingen - FTSV Kuchen 0:3
(ms). Merlin Schmid köpfte Kuchen früh in Front (10.), Timo Leicht erhöhte nach Einzelleistung auf 2:0 (26.). Gruibingen verteidigte gut und ließ nur noch einen Gegentreffer durch Michael Fischer zu (65.).




TSGV Albershausen 1896 - GSV Dürnau 1888 3:1
(js). Majowski brachte die Gäste früh in Front (2.), Marc Barron glich aus (24.). Kurz vor der Halbzeit entschied ein Doppelschlag von  Max Renn (41.) und Lars Breuer (44.) die Partie. In Hälfte zwei vergab der TSGV noch einige gute Gelegenheiten.


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
15.05.2017 - 610

Eschenbach meldet sich ab

Übersicht der Kreisliga A3

26.04.2016 - 518

Elf der Woche: Kreisliga A3 Spieltag #24

Hier ist die Elf der Woche des 23. Spieltages in der A3 Neckar/Fils - mit dabei: Sportfreunde Jebenhausen (2x), TSV Wäschenbeuren (2x), 1. FC Heiningen II, TSV Obere Fils, KSG Eislingen (2x), TSV Adelberg-Oberberken (2x), TSV Eschenbach

08.05.2017 - 454

Nur Eschenbach strauchelt im Aufstiegskampf

A3: FC Rechberghausen und FTSV Kuchen ziehen am Spitzenreiter vorbei

22.05.2017 - 377

Ein Foul aus acht Metern Entfernung

18.05.2017 - 311

Kreisliga A3 Neckar/Fils - Der 28. Spieltag

Alle Spiele des 28. Spieltags in der Übersicht

22.05.2017 - 297

Heiningen jetzt so gut wie am Ziel

Riesenschritt in Richtung Relegation.

Tabelle
1. Rechbergh. 2857 64
2. FTSV Kuchen 2843 62
3. TSV Eschenb. 2837 61
4. Albershausen 2835 56
5. TSV Ottenba. 2827 52
6. TSG Salach 2812 40
7. Geislingen II 2816 39
8. Jebenhausen 28-14 38
9. FC Heiningen II 28-16 36
10. KSG Eisling. 286 35
11. Wäschenbeur. 28-8 33
12. TV Deggingen 28-17 32
13. GSV Dürnau 28-28 32
14. Jebenh./Bez. 28-23 27
15. FC Donzdorf II 28-30 24
16. Gruibingen 28-97 10
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga A3 Neckar/Fils
Schick schießt Eschenbach zurück ins Rennen
Kreisliga A3 Neckar/Fils - Der 28. Spieltag
Eschenbach meldet sich ab
SG Jebenhausen/Bezgenriet 09 SG Jebenhausen/Bezgenriet 09Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
GSV Dürnau 1888 GSV Dürnau 1888Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSG Salach TSG SalachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Jebenhausen 1957 Sportfreunde Jebenhausen 1957Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Gruibingen TSV GruibingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KSG Eislingen 1946 KSG Eislingen 1946Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
FTSV Kuchen FTSV KuchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Rechberghausen 1923 1. FC Rechberghausen 1923Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Eschenbach TSV EschenbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Deggingen 1907 TV Deggingen 1907Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Wäschenbeuren 1887 TSV Wäschenbeuren 1887Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Ottenbach 1904 TSV Ottenbach 1904Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSGV Albershausen 1896 TSGV Albershausen 1896Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Donzdorf 1. FC DonzdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Geislingen SC GeislingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Heiningen 1. FC HeiningenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Felix Steiger  (27)