FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 06.02.17 06:00 Uhr|Autor: Jürgen Wezel (Teutonia Weiden)318
1
F: Halterbeck
FC Stolberg II besiegt die Teutonia mit 6:3
Kraft der Weidener Reserve reichte nur für 70 Minuten
Das nach nur einer Trainingseinheit die Kraft nicht für 90 Minuten reichen konnte, war den Trainern Andy Barth und Guido Peter schon vor dem Spiel klar. Dennoch war man am Ende - verständlicherweise - über die 6:3 Niederlage beim FC Stolberg II enttäuscht. Weiden hatte die ersten guten Möglichkeiten, doch wie schon so oft in der Hinrunde auch, gingen die Teutonen sehr fahrlässig mit ihren Chancen um

Besser machten es die Hausherren, die in der 11. und 23. Minute mit den ersten beiden Möglichkeiten das 1:0 und 2:0 erzielten. In der 38. Minute verkürzte Thomas Schiffers per sicher verwandelten Foulelfmeter zum 2:1 Pausenstand.

10 Minuten nach Wiederanpfiff glich Weiden durch Andy Müller aus. In der 66. Minute konnten die Gäste aus Weiden die Begegnung sogar drehen und mit 2:3 durch Johannes Radermacher in Führung gehen. Doch der FC antwortete prompt und glich kurz darauf aus (68. Minute). Als die Stolberger in der 70. Minute erneut in Führung gingen (4:3), brach die Teutonia ein und musste noch das bittere 5 und 6 zu 3 hinnehmen. Noch reicht die Kraft nicht, gegen verstärkte Stolberger auch noch die letzten 20 Minuten mit einer Führung über die Bühne zu bringen.

Doch nach nur einer Trainingseinheit nach fast 2 Monaten Pause war damit auch nicht zu rechnen.
Teutonias Zweite bedankt sich bei FC Stolberg II für ein faires Testspiel und wünscht dem Team eine erfolgreiche Rückrunde.

 
1 Kommentare1 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.03.2017 - 690

Aachen: 14 Ligen mit Elf der Woche

Mittelrheinliga, Landesliga, Bezirksliga und fast alle Kreisligen stellen eine Auswahlmannschaft

03.03.2017 - 502

St. Jöris will das Punktekonto weiter ausbauen

Spieltagsvorschau in der Kreisliga B2: Topspiel zwischen BW Aachen und Bor. Brand +++ Wie präsentiert sich Hehlrath nach dem Trainer-Rücktritt +++ Welche Serien bleiben bestehen?

22.03.2017 - 460

Fairplay-Liga: Ein Erfolg, der kein Ende finden soll

In Aachen ist Ralf Klohrs Idee einst getestet worden, mittlerweile ist sie bundesweit bekannt. Vom DFB ist der Initiator enttäuscht

20.03.2017 - 336

Fantastisches Comeback vom VfR Forst

Auch in zwei der vier anderen Spiele in der B2 fallen späte, wichtige Tore

11.03.2017 - 193

Spannende Partien am Hahner Fußball-Sonntag

Bei voraussichtlich bestem Fußballwetter werden am kommenden Sonntag unsere drei Seniorenmannschaften im Einsatz sein und alle drei Partien versprechen ein hohes Maß an Spannung und spielerischen Highlights

22.03.2017 - 144

"Die Kinder wollen einfach nur Fußball spielen"

Detlef Knehaus, einer der Mitbegründer der Fairplay-Liga, erinnert sich an die Anfänge im Kreis Aachen