FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 13.06.17 00:00 Uhr |Autor: Jürgen Ruoff (BZ) 734

Rick Kiefer wechselt zum FC Neustadt

Beim Verbandsligisten wird der 25-Jährige im Tor stehen
Rick Kiefer (25), der zuletzt beim Schwarzwälder Bezirksligisten SV Hölzlebruck im Feld spielte, wechselt zum Verbandsligisten FC Neustadt und wird bei den Blauen im Tor stehen.

Er ersetzt Stammtorhüter Simon Gantert, der den Verein nach Abschluss seines Studiums verlässt. Kiefer spielte jahrelang in der Nachwuchsabteilung des FC Neustadt und wechselte als A-Junior zum SC Freiburg, für den er in der Nachwuchs-Bundesliga als Torwart 19 Spiele bestritt. In der Saison 2011/12 kam Kiefer zurück zum FC Neustadt und wechselte zwei Jahre später zum SV Hölzlebruck, da er im Feld spielen wollte.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.06.2017 - 9.484

1:4-Heimpleite: Freiburger FC vergeigt den Aufstieg

Nach 3:2-Hinspielsieg unterliegt der FFC der TSG Backnang mit 1:4 +++ TSG Backnang steigt in die Oberliga auf

15.06.2017 - 3.732
2

Freiburger FC: "Der Aufstieg wäre die Krönung"

FFC erwartet am Sonntag die TSG Backnang zum entscheidenden Spiel um den Oberligaaufstieg

20.06.2017 - 1.925

BZplus: Warum der Freiburger FC den Aufstieg verpasste

Dem Freiburger FC fehlen am Ende die Körner

13.06.2017 - 1.161

Kreisliga A II im Rückblick: Von tadellos bis unterirdisch

Rückblick auf die Saison der Schwarzwälder Teams in der Kreisliga A II +++ St. Märgen steigt ab, der FC Löffingen II zittert noch

25.05.2017 - 146

FC Neustadt II hofft trotz Personalnot auf zwei Erfolge

Trainer Mahler von der FCN-Reserve zieht den Hut vor seiner Mannschaft

08.06.2017 - 97

Oliver Mahler: "Die müssen sich den Titel verdienen"

Kurzinterview mit Oliver Mahler vom FC Neustadt II