FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 16:00 Uhr |Autor: arni 86

FC Hansa II unterliegt Altglienicke 1:2

In der Fußball-Oberliga Nordost/Nord unterlag der FC Hansa II (10./ 26) gestern der VSG Altglienicke (2./42) mit 1:2 (1:0).



Auf tiefem Boden lagen die Rostocker zur Pause noch 1:0 vorn. Die Gäste drehten das Spiel in der zweiten Hälfte, wobei Ex-Profi Torsten Mattuschka einen der beiden Treffer erzielte. Die beste Chance zum Ausgleich besaß Tobias Jänicke, der den Ball aus Nahdistanz nicht im Tor unterbrachte (89.). Trainer Gerald Dorbritz: „Gerade in der Endphase hätten wir mindestens einen Punkt mitnehmen müssen. Bei beiden Gegentoren zeigten wir sehr schlechtes Abwehrverhalten und schalteten nicht schnell genug. Altglienicke war robuster und zweikampfstärker, wir leisteten uns im Aufbau zu viele Fehler und Ballverluste. Auf dem immer rutschiger werdenden Platz war kein wirklich gutes Spiel möglich.“

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
28.06.2017 - 3.081

Transferticker: Wer wechselt wohin in Brandenburg?

AKTUALISIERT: Von der Kreisklasse bis zur Regionalliga. Wir haben die Transfer-Übersicht.

28.06.2017 - 553

Zwei Neue für den FSV Union Fürstenwalde

Patrick Weir und Andor Bolyki wechseln vom BAK und aus Brandenburg zum Regionalligisten.

28.06.2017 - 193

Müllroses Berger-Brüder gehen nach Seelow

Till und Dustin wechseln vom MSV zu Victoria. Mit Pierre Kruber von Germania Schöneiche kommt auch ein alter Bekannter zurück.

27.06.2017 - 146

Das Potenzial nicht konstant genug abgerufen

Paul Kuring, Trainer der Regionalliga-A-Junioren des FC Hansa, ist mit der Entwicklung der Mannschaft und der einzelnen Spieler dennoch recht zufrieden

28.06.2017 - 123

Kampf um die Nummer eins

Das Ringen um den Platz als Stamm-Torhüter bei Hansa ist eröffnet / Torwart-Trainer zufrieden mit seinem Team

28.06.2017 - 116

Kaderplanung geht voran