FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 17.03.17 11:30 Uhr|Autor: General-Anzeiger / ga1.450
Drei Jahre war Elias Khalag Spieler in Merl: Jetzt kehrt er als Trainer zurück. FOTO: MÜLLER

Eine Zusage aus alter Verbundenheit

Eli­as Kha­lag soll RW Merl den Klas­sen­er­halt si­chern. Wacht­berg kann mit Sieg auch Beu­el Hil­fes­tel­lung leis­ten
Eli­as Kha­lag ist ein viel­be­schäf­tig­ter Mann im Fuß­ball – und ehr­gei­zig. Der Nach­wuchs­lei­ter des Re­gio­nal­li­gis­ten Bon­ner SC ist vom SV RW Merl als Nach­fol­ger des un­ter der Wo­che be­ur­laub­ten An­dre­as Drysch aus­er­ko­ren wor­den, dem Fuß­ball-Be­zirks­li­gis­ten im Kampf um den Klas­sen­er­halt neue Im­pul­se zu ge­ben.

Wahlscheider SV - SV Rot-Weiß Merl (So 15:00)

Schiedsrichter: Rahel Glombek (Sickingmühl.) 

„Ich ha­be drei schö­ne Jah­re als Spie­ler in Merl ge­habt. Da­her bin ich dem Ver­ein sehr ver­bun­den“, sagt Kha­lag über sei­ne Be­weg­grün­de, die nicht leich­te Auf­ga­be an­zu­neh­men.

Be­reits am Sonn­tag (An­stoß 15 Uhr) beim mit­abs­tiegs­ge­fähr­de­ten Wahl­schei­der SV steht Kha­lag im Fo­kus. „Es ist ein sehr schwie­ri­ges Aus­wärts­spiel, aber wir wer­den al­les da­ran­set­zen, zu ge­win­nen. Wahl­scheid geht die Spie­le mit Lei­den­schaft an. Ge­nau die­se Ei­gen­schaft müs­sen wir auch auf den Platz brin­gen. Un­ser Ziel muss es sein, we­ni­ger Feh­ler zu ma­chen als der Geg­ner. Der Ab­stiegs­kampf be­ginnt am Sonn­tag aufs Neue“, er­war­tet Kha­lag vol­le Ein­satz­be­reit­schaft und Kon­zen­tra­ti­on. Und das un­ge­ach­tet der seit Wo­chen an­ge­spann­ten per­so­nel­len Si­tua­ti­on, die sich mög­li­cher­wei­se durch den Aus­fall von Mi­cha­el Braun (Zer­rung) ver­schär­fen könn­te.

  • In den letzten 6 Spielen konnte Wahlscheid keinen Sieg mehr holen
  • 3 Spiele wartet RW Merl nun schon auf einen Punktgewinn
  • RW Merl hat in 5 Spielen gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel 6 Punkte eingefahren



SSV Bornheim - ASV Sankt Augustin (So 15:15)

Schiedsrichter: Bernd Peters (S´burger TV) 

Der SSV Born­heim ist mit vier Punkt­ge­win­nen gut ins neue Jahr ge­star­tet. Am Sonn­tag (15.15 Uhr) steht mit dem Heim­spiel ge­gen den ASV Sankt Au­gus­tin die aus psy­cho­lo­gi­scher Sicht aber bis­lang wohl schwie­rigs­te Auf­ga­be an. Der SSV emp­fängt als Elf­ter das ab­ge­schlag­ene Schluss­licht. Die Fa­vor­iten­rol­le ist dem­nach ein­deu­tig ver­teilt. SSV-Trai­ner Mi­cha­el Hen­se­ler ist sich der Aus­gangs­la­ge be­wusst, for­dert aber selbst un­miss­ver­ständ­lich ei­nen Sieg. „Wir ha­ben acht Zäh­ler Vor­sprung, am Sonn­tag müs­sen es elf sein. Das ist mei­ne Er­war­tungs­hal­tung, al­les an­de­re wä­re fahr­läs­sig.“

  • In den letzten 8 Spielen konnte St. Augustin keinen Sieg mehr holen
  • St. Augustin konnte die letzten 3 Spiele gegen SSV Bornheim allesamt für sich entscheiden
  • Gegen St. Augustin hat SSV Bornheim in den letzten 3 Direktduellen insgesamt 10 Gegentore kassiert



SV Wachtberg - 1. FC Niederkassel (So 15:00)

Schiedsrichter: Nawid Ahmad (Sickingmühl.) 

Ich bin zu­ver­sicht­lich, dass mei­ne Mann­schaft ei­ne po­si­ti­ve Re­ak­ti­on zei­gen wird. Die Auf­ar­bei­tung der jüngs­ten Nie­der­la­ge lässt für mich nichts an­de­res zu“, ist Di­mit­ri­os Ka­ra­cha­li­os, Trai­ner des SV Wacht­berg , über­zeugt, dass sei­ne Schütz­lin­ge die Plei­te beim FSV Neun­kir­chen-Seel­scheid (1:3) am Sonn­tag (15.15 Uhr) ge­gen den FC Nie­der­kas­sel ver­ges­sen ma­chen wer­den. Um ei­nen im Ab­stiegs­kampf ste­cken­den Geg­ner zu be­zwin­gen, sind für Ka­ra­cha­li­os zwei Tu­gen­den un­ab­ding­bar: „Ag­gres­si­vi­tät und Zwei­kampf­stär­ke.“

  • 5 Partien in Serie hat der SV Wachtberg jeweils mindestens zwei Gegentore kassiert
  • Gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel hat der SV Wachtberg in 7 Duellen 16 Punkte eingefahren
  • Ümit Keskin von Niederkassel konnte gegen den SV Wachtberg insgesamt schon 5 Treffer erzielen



SV Beuel 06 - FSV SW Neunkirchen-Seelscheid (So 15:00)

Schiedsrichter: Cedric Stephan (SpVg. Holpe) 

Mit ei­nem Er­folg ge­gen Nie­der­kas­sel wür­den die Wacht­ber­ger auch dem SV Beu­el 06 will­kom­me­ne Schüt­zen­hil­fe leis­ten. Für die Beu­eler, die am Sonn­tag den FSV Neun­kir­chen-Seel­scheid er­war­ten, ist die Aus­gangs­la­ge klar. „Fuß­ball ist ein Er­geb­nis­sport. Wenn wir die Be­zirks­klas­se hal­ten wol­len, hel­fen nur Sie­ge“, weiß SV-Co­ach Jörg Arenz, der al­ler­dings mit Ma­xi­mi­li­an Jung­las und An­dre­as Prig­ge zwei In­nen­ver­tei­di­ger er­set­zen muss.

  • Der SV Beuel konnte die vergangenen 5 Spieltage keinen Dreier mehr einfahren
  • 5 Spiele nacheinander konnte Neunk.-Seel. zuletzt nicht bezwungen werden
  • Auf eigenem Rasen konnte der SV Beuel - seit FuPa-Datenerfassung - noch nie gegen Neunk.-Seel. gewinnen



SC Uckerath - Oberkasseler FV (So 15:15)

Schiedsrichter: Ramazan Avci (Lülsdorf-Ra.) 

„Es ist zwin­gend not­wen­dig, et­was mit­zu­neh­men“, meint Gre­gor Eibl vor dem Gast­spiel sei­nes Ober­kas­se­ler FV beim SC Ucke­rath, der eben­falls noch nicht am ret­ten­den Ufer ist (15 Uhr). Der FVO-Trai­ner „sieht die Ge­fahr, bei ei­ner wei­te­ren Nie­der­la­ge schnel­ler nach un­ten durch­ge­reicht zu wer­den, als mir lieb sein kann“. Aber Eibl ist auch zu­ver­sicht­lich, denn trotz der 1:2-Nie­der­la­ge ge­gen RW Hüt­te bot sei­ne Mann­schaft ei­ne gu­te Leis­tung. „Es war ein cou­ra­gier­ter Auf­tritt. Lei­der ha­ben wir zwei Feh­ler mehr ge­macht als der Geg­ner. Am Sonn­tag muss es an­ders­he­rum sein.“ 

  • Auswärts konnte Oberkassel - seit FuPa-Datenerfassung - erst einmal beim SC Uckerath gewinnen
  • Thomas Freyberger von Oberkassel konnte gegen den SC Uckerath insgesamt schon 4 Treffer erzielen
  • Eine Partie zwischen SC Uckerath und Oberkassel blieb seit 11 Spielen nicht mehr torlos
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.05.2017 - 691

Bergheim entledigt sich der Abstiegssorgehn

1:1 in Merl si­chert Klas­sen­er­halt. Auch Wahl­scheid ge­ret­tet. Für Mon­dorf rückt der Auf­stieg nä­her

19.05.2017 - 621

Bei einer Niederlage ist der Abstieg wohl besiegelt

Beu­el 06 und RW Merl ste­hen in der Be­zirks­li­ga vor ent­schei­den­den Spie­len. Va­ter-Sohn-Du­ell in Ober­kas­sel

22.05.2017 - 550

SSV Bornheim feiert den Klassenerhalt

Un­ge­fähr­de­ter 3:0-Er­folg über Beu­el. RW Merl feh­len nur sechs Mi­nu­ten zum Sieg

21.05.2017 - 431

Spiel gewonnen, Vorsprung ausgebaut

Mondorf gibt sich beim 3:0-Erfolg über Wachtberg keine Blöße — Spich und Hütte trennen sich 2:2

23.05.2017 - 202

21x die Elf der Woche in Bonn und Sieg

1x Regionalliga, 1x Mittelrheinliga, 1x Landesliga, 1x Bezirksliga, 2x Frauen, 3x Jugend, 5x Bonn, 7x Sieg

Tabelle
1. Bad Honnef (Ab) 2871 74
2. TuS Mondorf (Ab) 2838 55
3. 1. FC Spich 2820 52
4. RW Hütte (Auf) 2810 49
5. SF Troisdorf 287 42
6.
Neunk.-Seel. 28-1 39
7.
SV Wachtberg 28-4 39
8.
Niederkassel 28-3 38
9.
SC Uckerath 28-4 37
10. Wahlscheid 284 34
11.
SSV Bornheim 282 34
12.
SV Bergheim 28-13 34
13.
Oberkassel 28-30 32
14. SV Beuel 06 (Auf) 28-26 26
15. RW Merl 28-26 26
16. St. Augustin 28-45 15
ausführliche Tabelle anzeigen