FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 09:44 Uhr|Autor: MOZ.de / Dirk Wieland152
Ricky Djan-Okai vom SV Altlüdersdorf schoss den entschiedenden Treffer. ©Steffen Kretschmer/GZ

Der SV Altlüdersdorf ist nicht zu stoppen

Unteranderem mit einem Traumtor von Ricky Djan-Okai gewann der SVA beim SV Grün-Weiß Brieselang und baut seine Serie aus

Vierter Sieg in Folge für den SV Altlüdersdorf: Die Lila-Weißen gewannen am Sonnabend in der Oberliga Nord bei Grün-Weiß Brieselang mit 2:0.



Bei Brieselang war Torjäger Filip Marciniak wieder dabei und setzte ein erstes Offensivzeichen per Freistoß (4.). Auf der anderen Seite prüfte Faruk Sentürk erstmals Torhüter Eike Doht (13.). Nach verteiltem Spiel stand Doht auch im Mittelpunkt der ersten entscheidenden Aktion, als er Sven Marten mit einem Tritt in die Rippen legte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Kapitän Kevin Owczarek flach ins untere Eck (26.). Bis zur Pause blieben gefährliche Aktionen Mangelware. Tarik Wenzel schoss für Brieselang aus spitzem Winkelam langen Pfosten vorbei (35.).

Nach der Pause zogen die Gäste spielerisch überlegen ihren Part auf. Sentürk prüfte in "Robben-Manier" Torhüter Doht mit einem strammen Linksschuss (47.). Für Brieselang setzte sich Marciniak über rechts energisch durch, fand aber im Zentrum keinen Abnehmer (52.). Wenig später die Vorentscheidung: Marc Moldenhauer erkämpfte sich das Leder und bediente Ricky Djan-Okai. Mit einer sensationellen Einzelleistung ließ der Stürmer auf engstem Raum drei Abwehrspieler aussteigen, umkurvte den Torhüter und schob ein (55.). Brieselang blieb zu einfallslos, wehrte sich zumeist mit Fernschüssen. Den Gästen boten sich Räume für Konter, die teilweise zu fahrlässig ausgespielt wurden. Djan-Okai scheiterte aus Nahdistanz (82.).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.06.2017 - 3.884

Darum bleiben Frankfurt, Hütte, Michendorf und Drebkau drin

Der NOFV hat auf seiner Präsidiumssitzung lediglich auf einen Frankfurter Antrag reagiert.

26.06.2017 - 3.642

Oberliga Nord spielt mit 17 Teams

Die Einteilungen stehen fest: Brandenburger Aufsteiger Krieschow wird in die Süd-Staffel eingegliedert / BSC Süd wechselt / Eine Nord-Mannschaft hat immer spielfrei

26.06.2017 - 3.011

Frankfurt hat gar keinen Antrag gestellt

Es wird immer verrückter: Der 1. FCF behauptet, nur eine Anfrage an den NOFV verschickt zu haben.

24.06.2017 - 1.399

Sie hat ja gesagt - und er brach sich das Sprunggelenk

MIT VIDEO: Kickerliebe und Fußballeralbtraum bei Victoria Seelow. Oder: der kurioseste Tag im Leben des Nabiel Nasser.

27.06.2017 - 604

Die Elf des Jahres in der Oberliga Nord

Diese Spieler wurden in der abgelaufenen Saison am häufigsten für die Elf der Woche nominiert.