FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 21.04.17 13:19 Uhr|Autor: Steffen Berghammer
226
Lindehardt hat sich mit Kirchenpingarten ein Offensivspektakel geliefert. F: Kolb

Torfestival in Lindenhardt

Der SVL muss sich gegen den SSV Kirchenpingarten mit einem Punkt begnügen +++ Schnabelwaid stolpert in Schönfeld

A-Klasse V, Bayreuth-kulmbach

TSV Plankenfels – TSV Donndorf II 1:1 (1:1): Die Heimelf versäumte es zunächst, ihre frühe Führung auszubauen. Dann waren die Donndorfer stets gefährlich, konnten den einheimischen Torwart Sebald aber nur einmal überwinden, als Zeußel frei durchgebrochen war. Nach der Pause erspielten sich die Plankenfelser viele klare Chancen, scheiterten aber am besten Gästespieler, Torwart Hertel.

Tore: 1:0 Jöbstel (7.), 1:1 Zeußel (40.).

SV Lindenhardt – SSV Kirchenpingarten 4:4 (3:3): Das frühe 0:1 leitete eine turbulent erste Halbzeit ein. Dreimal ging Lindenhardt in Führung, kassierte aber immer schnell den Ausgleich. In den Schlussminuten waren die Gastgeber trotz Unterzahl (Rot für Fuchs/79.) bei einem Pfostentreffer dem Sieg näher.

Tore: 0:1 Mayer (3.), 1:1 Petzold (19.), 2:1 Kaluza (23.), 2:2 Schäffner (31.), 3:2 J. Wolfring (38.), 3:3 Mayer (39.), 4:3 Fuchs (63. – Elfmeter), 4:4 Mayer (64.).

SV Seybothenreuth – SC Hummeltal II 3:1 (1:0): Die Seybothenreuther waren bemüht, mit ordentlichem Spielaufbau das Geschehen zu kontrollieren. Ganz leicht war das nicht, denn die defensiv eingestellten Gäste gaben nie auf. Verdient war der Sieg der Platzherren aber allemal.

Tore: 1:0 Völkl (36.), 2:0 Ludwig (65. – Elfmeter), 2:1 Fössel (69.), 3:1 Ritschar (87.).

BSV Schönfeld – FSV Schnabelwaid 1:0 (1:0): In einer von beiden Seiten hart geführten Partie kauften die Schönfelder dem Favoriten den Schneid ab. So scheiterten die offensivstarken, aber auch etwas ideenlosen Schnabelwaider an der jederzeit felsenfesten BSV-Abwehr und mussten überraschend alle drei Punkte abgeben.

Tor: 1:0 Oswald (28.).



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
28.05.2017 - 445

Nachgesessen und bestanden - lilaweißer Freudentaumel

Der SV Seybothenreuth steht nach dem Sieg in der Relegation über den ASV Laineck als zweiter Aufsteiger der A-Klasse 5 fest.

13.05.2017 - 167

"Versuchen auch die letzten beiden Spiele zu gewinnen"

Der FSV Schnabelwaid hat sich bereits für die Teilnahme an der Kreisklasse im neuen Jahr qualifiziert. Als Meister der A-Klasse 5 hat das Gashi-Team das Maximum in dieser Spielzeit herausgeholt. Der Coach traf sich mit FuPa zum Interview über die aktuelle und die neue Spielzeit.

12.05.2017 - 114

A-Klasse Bayreuth 5 - Der 29. Spieltag

Alle Spiele des 29. Spieltags in der Übersicht

19.05.2017 - 96

A-Klasse Bayreuth 5 - Der 30. Spieltag

Alle Spiele des 30. Spieltags in der Übersicht

19.05.2017 - 57

A-Klasse Bayreuth 5 - Der 30. Spieltag

Alle Spiele des 30. Spieltags in der Übersicht