FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 18:13 Uhr|Autor: Badische Zeitung147
Symbolfoto: Patrick Seeger

Diersburg spielt gegen Schlusslicht nur Remis

FV Langenwinkel springt an die Tabellenspitze +++ SV Kippenheim muss sich mit Punkt begnügen

SV Kippenheim - SC Kuhbach-Reichenbach 1:1
Die Kippenheimer nutzten ihre Chancen nicht und mussten sich deshalb mit einem Punkt begnügen. Nach einer halben Stunde und schwachem Abwehrverhalten brachte Sen den Favoriten aus Kippenheim  in Front. Danach gab es Chancen zum Ausbau der Führung, doch die wurden versemmelt. Die Gäste warteten geduldig auf ihre Chance und die kam dann auch: Kochs verunglückter Flankenball landete im Netz. Danach gab es  ein Bruch im Spiel des  SVK, der nicht mehr zu kitten war.
Tore: 1:0 Umit Sen (Foulelfmeter, 35.), 1:1 Koch (58.).




SG Nonnenweier / Allmannsw. - FV Langenwinkel 2:4
Mit dem verdienten Sieg in Nonnenweier nahm der FV Langenwinkel die Steilvorlage, die aus Kippenheim kam,  dankbar an und setzte sich an die Tabellenspitze. Halbzeit eins gehörte dem Gast, der durch Grasmiks haltbaren Freistoß in Führung ging, und diese dann noch vor der Pause  ausbaute. Als Langenwinkel dann nach einer Stunde kräftemäßig nachließ, kam  die SG durch einen Doppelschlag nochmals heran. Doch die Gäste setzten den Schlusspunkt.
Tore: 0:1 Grasmik (9.), 0:2, 0:3 Olcan (21./26.), 1:3 M. Bühler (73.), 2:3 Frenk (74.), 2:4 Grasmik (Foulelfmeter, 84.).




ASV Nordrach - SV Münchweier 3:4
In der sehr kuriosen Schlussphase ließ sich der ASV, nachdem er zwei Minuten vor dem Abpfiff noch ausgleichen konnte, mit dem letzten Angriff der Gäste noch einen sicher geglaubten Punkt entreißen. Die cleveren Münchweierer nutzten die Fehler der Nordrach in den letzten Minuten der Begegnung gnadenlos aus. Die Gäste  verteidigten  ihre  Führung.
Tore: 1:0  Walter (24.), 1:1 T. Spitzer (53.),  2:1 Lang (56.), 2:2, 2:3 M. Spitzer (74./81.), 3:3 Eble (88.), 3:4  (90.)
Gelb-Rot:   Kimmig (ASV, 88.),  Zapf (SVM, 89.).





SV Mühlenbach - SV Steinach 1:1

Tore: 0:1 Ketterer (9.), 1:1 Vollmer (12.)




SV Diersburg - FV Dinglingen 2:2
Die  Diersburger mussten sich  gegen das Schlusslicht aus Dinglingen mit einer Punkteteilung zufriedengeben, in Anbetracht der misslichen Lage zwei Punkte zu wenig. Diersburg zeigte sich zwar verbessert, konnte kämpferisch auch überzeugen, doch es  fehlte zu einem Dreier einfach das  Glück. Kurz nach der 2:1-Führung scheiterte man am Querbalken.
Tore: 1:0 Seger (8.), 1:1 Stöhr (25.), 2:1 Schäfer (42.), 2:2 Bulgakov (58.). Gelb-Rot:  Schall (FVD, 70.).





SV Berghaupten - DJK Prinzbach 1:3

Tore: 0:1 Haag (4.), 0:2 Christ (72.), 0:3 Krumm (73.), 1:3 Simon (86.)




SpVgg Schiltach - SSV Schwaibach 2:0

Tore: 1:0 Manegold (21.), 2:0 Gürkan (88.)



GALERIE SpVgg Schiltach - SSV Schwaibach


FC Kirnbach - FSV Altdorf II 2:1
Die Altdorfer begannen gut und gingen durch Routinier  Traber früh in Führung. Dann wurden  die Kirnbacher  aktiver und  mit dem Ausgleich belohnt. Mit Beginn des zweiten Abschnitts gestaltete Kirnbach die Partie  überlegen. Kühnau traf nach einer Stunde zum  2:1. Die Gäste  blieben  durch Standards gefährlich.
Tore: 0:1 Traber (9.), 1:1 Architravo (36.), 2:1 Künau (60.).



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
06.06.2017 - 3.151

FV Langenwinkel: Kein guter Stil oder dummes Zeug?

Der Aufsteiger FV Langenwinkel sorgt mit seinem Gebaren für Ärger und Irritation in der Lahrer Fußballwelt +++ Sportvorstand Anton Dahinten widerspricht

18.06.2017 - 1.127

FC Ottenheim feiert die Rückkehr in die Kreisliga A

FCO besiegt AtaSpor Offenburg vor 1400 Zuschauern mit 3:0

11.06.2017 - 562

Kippenheims Remis sichert die Spannung

Der FC Ottenheim legt mit dem 1:0-Erfolg bei AtASpor Offenburg eine gute Basis für den angestrebten Aufstieg

15.06.2017 - 340

FC Ottenheim will den Wiederaufstieg in die Kreisliga feiern

Die Karten liegen auf dem Tisch +++ FCO erwartet am Sonntag 1000 Zuschauer

05.06.2017 - 229

SV Münchweier feiert den Klassenerhalt

Altdorfer Reserve nach Kantersieg auf einstelligem Tabellenplatz +++ Meister Langenwinkel mit 25. Sieg