FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 21:48 Uhr|Autor: Verband/Fried1.767
F: FNS

SFV nimmt Stellung / DJK Bildstock und FCS

1.FC Saarbrücken: Entscheidung über U23 fällt auf Verbandstag
Der Saarländische Fußball-Verband will auf seinem Verbandstag am 17.06. über das Vorhaben des 1. FC Saarbrücken entscheiden, ob die Zulassung einer zweiten Mannschaft in der Karlsberg-Liga oder der Verbandsliga möglich ist.

 

Der Saarländische Fußballverband hat in den vergangenen Monaten dem 1. FC Saarbrücken in mehreren Gesprächen mitgeteilt, dass nach der Spielordnung für eine geplante U 23 ein Neubeginn nur in der untersten Spielklasse möglich ist.

 

Der 1. FC Saarbrücken plant deshalb die Angelegenheit auf juristischen Wege in seinem Sinne zu klären und hat dabei offenbar mit der DJK Bildstock einen Partner gefunden.

 

Insoweit handelt es sich um eine Rechtsfrage, die in der Satzung und den Ordnungen des SFV nicht ausdrücklich geregelt ist. Der Fußballverband wird deshalb im Vorfeld des Verbandstages (17. Juni 2017) in dieser Angelegenheit das Gutachten eines namhaften Juristen außerhalb des SFV einholen.

 

 

Harald Klyk

 

 

 

 

 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.07.2017 - 1.528

Der Pokal bleibt in Bahlingen

Gastgeber Bahlinger SC gewinnt den 33. Kaiserstuhlcup +++ 2:0-Erfolg gegen Stuttgarter Kickers nach 1:1-Unentschieden gegen Kickers Offenbach im Blitzturnier

17.07.2017 - 363

Kickers verpflichten Nationalspieler von Papua-Neuguinea

Mit der Verpflichtung von Alwin Komolong ist der Kader der Stuttgarter Kickers komplett

17.07.2017 - 138

SG Sonnenhof Großaspach mit gelungener Generalprobe

Allerdings gibt der 1:0-Sieg im letzten Testspiel gegen die TSG Hoffenheim II nur bedingt Aufschlüsse für den Drittliga-Auftakt

15.07.2017 - 73

Generalprobe für die SG Sonnenhof Großaspach

Drittligist trifft heute in Pfaffenhofen bei Brackenheim auf die TSG Hoffenheim II

20.07.2017 - 24

Zweiter Test in Quierschied

1.FC Saarbrücken: U19 trifft erneut auf einen Karlsberg-Ligisten