FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 15:30 Uhr |Autor: Fried 23
Alexandre Mendy verlängert beim FCS
1. FC Saarbrücken: Franzose bleibt noch ein Jahr länger
Der 1. FC Saarbrücken und Alexandre Mendy haben sich auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages verständigt. 

Der 1. FC Saarbrücken und Alexandre Mendy verlängern ihre Zusammenarbeit um erin Jahr. Das neue Arbeitspapier des Franzosen gilt nun bis zum 30.06.2018. Seit November 2014 schnürt der 33-järhrige bereits seine Stiefel für die Blau-Schwarzen. In 74 Pflichtspielen gelangen Ihm dabei sechs Tore und vierzehn Vorlagen. In der laufenden Saison gehört er zum Stammpersonal und ist auf den Außenbahnen unermüdlich unterwegs. Am gestrigen Montag gelang Ihm sein erstes Saisontor beim Spitzenspiel in Mannheim. Hinzu kommen noch sechs weitere Torbeteiligungen in dieser Spielzeit. „Wir freuen uns, dass wir mit Alexandre einen Stammspieler weiter an uns binden konnten. Seine Fähigkeiten im eins gegen eins und seine Schnelligkeit sind Qualitäten, die jeder Mannschaft gut tun“, so Marcus Mann, der sportliche Leiter des 1. FC Saarbrücken. Alexandre Mendy zu der Vertragsverlängerung: „Über das Vertrauen in meine Person bin ich überaus dankbar. Gemeinsam mit meinen Mannschaftskameraden und dem Verein möchte ich weiter am sportlichen Erfolg arbeiten und die anvisierten Ziele erreichen.“
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
28.04.2017 - 588

Rheinlandpokal: Bewegte Zeiten für Triers Kapitän

Eintracht spielt in Mülheim-Kärlich um Finalteilnahme - Dingels im Blickpunkt - fupa-LIVETICKER - Begehrte Nachwuchsspieler Thielmann und Raab

29.04.2017 - 374

SSV Ulm 1846 Fußball: Konsolidieren und attackieren

Die Spatzen haben ein langfristiges Ziel: Oben angreifen

29.04.2017 - 341

Das Power-Ranking in der Regionalliga Südwest

Die "heißesten" Teams in der Regionalliga Südwest

28.04.2017 - 322

Meyerhöfer verlässt Saarbrücken

Marco Meyerhöfer wird den 1.FC Saarbrücken zum Saisonende verlassen und sich dem aktuellen Liga-Konkurrenten SV Waldhof Mannheim anschließen. Mannheim ist aktuell voll im Saft und steckt im Aufstiegskampf in die 3.Liga.

29.04.2017 - 92

Hessen Kassel droht Insolvenz

RL SÜDWEST: +++ 1,3 Millionen Euro fehlen +++

29.04.2017 - 43

Emerllahus Einstand nach Maß

Junger Wormate krönt beim 1:1 in Steinbach Startelf-Debüt mit schönem Treffer