FuPa Bayliga RSS-Feed
Partner & Infos
Sa. 28.02.15 | Autor: M. Willmerdinger / dme | 4.188
Hankofen schlägt Landsberg zum Auftakt

Hankofen schlägt Landsberg zum Auftakt

20. Spieltag - Nachholpartie: Biermeier versenkt Hereingabe, Richter vollendet Gegenangriff

Die SpVgg Hankofen-Hailing ist optimal aus den Startlöchern gekommen und hat sich gegen den TSV Landsberg einen hochverdienten 2:0-Heimsieg gesichert. Zum Bayernliga-Frühjahrsauftakt sorgten Tobias Biermeier und Tobias Richter für die Treffer gegen personell gehandicapte Gäste aus Landsberg, die auf tiefem Geläuf besonders im ersten Durchgang deutlich das Nachsehen hatten.

Fr. 27.02.15 | Autor: PM | 1.243
Überraschung: Kurth wird FCS-Abteilungsleiter

Überraschung: Kurth wird FCS-Abteilungsleiter

Dieter Kurth übernimmt Funktionärsamt ab 1. März +++ Engagement in Schweinfurt bis 2017 geplant

Kurz vorm Beginn der Frühjahrsrunde wartet der 1. FC Schweinfurt 05 mit einem kleinen Paukenschlag auf. Ab dem 1. März übernimmt Dieter Kurth das Amt des Sportlichen Leiters / Fußball-Abteilungsleiter bei den Schnüdeln. Der in Gompertshausen in Thüringen lebende Bankkaufmann war bis zuletzt als Trainer beim Ligarivalen SpVgg Oberfranken Bayreuth tätig.

Fr. 27.02.15 | Autor: PM / mwi | 307
SV Viktoria vertraut weiter auf Komljenovic

SV Viktoria vertraut weiter auf Komljenovic

Aschaffenburgs Chefcoach verlängert um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2016

Der SV Viktoria Aschaffenburg hat kurz vor Beginn der Frühjahrsrunde Klarheit geschaffen. Cheftrainer Slobodan Komljenovic wird auch in der kommenden Saison 2015/16 die sportliche Verantwortung am Schönbusch tragen - unabhängig von der Ligazugehörigkeit des SVA. Mit der frühzeitigen Vertragsverlängerung will die Vereinsführung der Unterfranken den eingeschlagenen Kurs der Kontinuität fortführen.

Do. 26.02.15 | Autor: Thomas Scherm | 593
SpVgg Bayreuth setzt auf bewährte Kräfte

SpVgg Bayreuth setzt auf bewährte Kräfte

Die Verträge mit dem Trainerteam wurden bis 2016 verlängert +++ Auch Tobias Ulbricht bleibt ein Jahr länger

Die SpVgg Oberfranken Bayreuth hat die Verträge mit ihrem Trainerteam um ein Jahr verlängert. Christoph Starke, seine Assistenten Jörg Pötzinger und Marc Reinhardt sowie Torwarttrainer Matthias Kellner bleiben den Altstädtern bis zum Sommer 2016 erhalten.

Do. 26.02.15 | Autor: dme / ts | 2.162
Pipinsried sagt ab - Stadt Bogen sperrt Platz

Pipinsried sagt ab - Stadt Bogen sperrt Platz

Bayernliga Süd - Nachholspiele: Nur die Partie Hankofen gegen Landsberg kann stattfinden

Es geht wieder los - zumindest laut Spielplan. In der Praxis sieht es leider noch ein wenig anders aus. Das zuschauerträchtige Spitzenspiel zwischen dem FC Pipinsried und dem TSV Rain muss aufgrund der widrigen Platzbedingungen im Dachauer Hinterland erneut verlegt werden. Die SpVgg Hankofen-Hailing kann ihr Nachholspiel gegen den TSV Lansberg dank vieler fleißiger Hände durchziehen. Bis Freitagmittag hoffte man in Bogen, am Sonntag gegen den TSV Schwabmünchen in die Frühjahrsrunde starten zu können. Doch die Stadt hat dem Vorhaben einen Riegel vorgeschoben und das Spielfeld im Stadion für nicht spieltauglich befunden.

Do. 26.02.15 | Autor: Dirk Meier | 569
Färber-Ära endet nach 22 Jahren im Sommer

Färber-Ära endet nach 22 Jahren im Sommer

SVR verlängert nicht mit langjährigem Spieler, Assistent und Cheftrainer +++ Nachfolger soll im März präsentiert werden +++ Färber: »Klassenerhalt eintüten, dann ist mein Auftrag hier beendet.«

Überraschung in Raisting: Der Vertrag mit Trainer Robert Färber wird nicht verlängert. Das ist beileibe ungewöhnlich, denn beim SVR sind Trainerwechsel nicht an der Tagesordnung. Auf Charly Thalmeir (60), der 20 Jahre im Amt war, folgte 2010 der ehemalige Spieler und Co-Trainer von Thalmeir, Robert Färber (42), der insgesamt 22 Jahre im Verein aktiv ist. Damit waren in Rasting in den letzten 25 Jahren nur zwei Trainer in der Verantwortung. Klubchef Herbert Weichart und seine Kollegen in der Führungsetage haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, wollen nun aber diesen Schritt wagen. Im März soll der Färber-Nachfolger präsentiert werden.

Mi. 25.02.15 | Autor: Dirk Meier / mwi | 836
Interimsweise: Kleine coacht Kleeblatt-U23

Interimsweise: Kleine coacht Kleeblatt-U23

SpVgg Greuther Fürth präsentiert Nachfolger von Mirko Reichel +++ »Lösung auf Zeit«

Eine endgültige Lösung ist es zwar noch nicht, aber zumindest hat die SpVgg Greuther Fürth nun wieder einen offiziellen Trainer für ihre U23 in der Regionalliga Bayern installiert. Interimsweise wird Thomas Kleine diesen Posten bekleiden. Der 37 Jahre alte Assistenztrainer des bisherigen Chefanweisers Mirko Reichel, der wiederum als Co-Trainer zu den Profis aufgerückt ist, kennt Mannschaft und Umfeld bestens. Kleine wird aber gemäß den Informationen aus der Kleeblatt-Pressestelle vorerst nur eine Lösung auf Zeit sein.

Mi. 25.02.15 | Autor: PM / red | 476
Kontinuität in Schweinfurt: Klaus bleibt bis 2017

Kontinuität in Schweinfurt: Klaus bleibt bis 2017

Chefcoach Gerd Klaus verlängert seinen Kontrakt vorzeitig für zwei weitere Spielzeiten

Gerd Klaus hat seinen Vertrag beim 1. FC Schweinfurt 05 vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2017 verlängert. "Wir freuen uns, dass wir so frühzeitig Klarheit für unsere Planungen haben und Gerd Klaus den erfolgreichen Weg mit dem FC 05 fortsetzt", informiert Schweinfurts erster Vorsitzender Markus Wolf.

Mi. 25.02.15 | Autor: Dirk Meier | 913
SVH: Zuversicht dank Last-Minute-Transfers

SVH: Zuversicht dank Last-Minute-Transfers

Duhnke und Wolfinger heben Niveau im Kader an +++ Neumeyer soll Ammari ersetzen

Beim SV Heimstetten herrscht Zuversicht. Die Kicker aus der Gemeinde Kirchheim im Osten der bayerischen Landeshauptstadt München liegen zwar einen Punkt hinter dem rettenden Ufer zurück, aber der knappe Rückstand soll nicht zuletzt aufgrund der vielversprechenden Winterneuzugänge wettgemacht werden. Und: Abstiegskampf ist man in Heimstetten inzwischen gewohnt. Man weiß, worauf es ankommt. Nach Platz fünf in der Premieren-Saison musste schließlich auch in der vorigen Saison bis zum letzten Spieltag gezittert werden.

Mi. 25.02.15 | Autor: Thomas Seidl | 5.871
»So etwas habe ich noch nie erlebt«

»So etwas habe ich noch nie erlebt«

Langquaids Manager Franz Fuchsbrunner muss nächsten Rückschlag einstecken: Neuzugang Petr Simonovsky quittiert Dienst per SMS +++ Mehmet Sin kehrt kurzfristig zurück

Langquaids Abteilungsleiter Franz Fuchsbrunner wird die diesjährige Winter-Wechselperiode wohl so schnell nicht vergessen. Zunächst sagte ihm Angreifer Kamil Hein (22) mündlich zu, wechselte dann aber doch zum Ligakonkurrenten SV Fortuna Regensburg. Nun hat der erst vor wenigen Wochen vom SV Bernried gekommene Tscheche Petr Simonovsky (25) seinen Dienst per SMS quittiert. Mit Mehmet Sin (21) kehrt aber kurzfristig ein alter Bekannter zu den Labertalern zurück.

Mi. 25.02.15 | Autor: PM / red | 214
Schönhöfer verlängert bei den Galliern

Schönhöfer verlängert bei den Galliern

Chefcoach des TSV Großbardorf steht auch in der Saison 2015/16 auf der Kommandobrücke

Der TSV Großbardorf hat die Trainerfrage für die nächste Saison geklärt. Dominik Schönhöfer wird seine erfolgreiche Arbeit bei den Galliern auch in der Saison 2015/16 fortführen. "Wir sind sehr froh, dass wir diese wichtige Personalie bereits vor dem Start in die Rückrunde final klären konnten und gemeinsam mit Dominik nun die Planung für die kommende Saison angehen können, egal in welcher Liga wir dann spielen", so Manager Gerhard Schüler zur Vertragsverlängerung mit dem Chefanweiser.

Di. 24.02.15 | Autor: SBR / dme | 2.147
Ex-Bundesligaspieler Krontiris verstärkt SBR

Ex-Bundesligaspieler Krontiris verstärkt SBR

Sportbund angelt sich den seit Sommer 2014 vertragslosen Stürmer Emmanuel Krontiris

Der in der Bayernliga Süd vom Abstieg bedrohte SB DJK Rosenheim meldet einen Toptransfer. Der seit Sommer 2014 vereinslose Stürmer Emmanuel Krontiris soll der Offensive der Oberbayern mehr Durchschlagskraft verleihen. Der 32-Jährige spielte in der ersten und zweiten Bundesliga unter anderem für Borussia Dortmund, 1860 München und Alemannia Aachen. Der Sportbund sieht sich damit für den Abstiegskampf in der Bayernliga Süd gut gerüstet.

Di. 24.02.15 | Autor: Thomas Seidl | 1.654
Gallmaier: »Wir sind gerüstet«

Gallmaier: »Wir sind gerüstet«

Positive Stimmung beim 1. FC Bad Kötzting +++ Coach steht kurz vor Vertragsverlängerung

In eineinhalb Wochen startet für den 1. FC Bad Kötzting die Mission Klassenerhalt. Die Rotblauen gastieren zum Restrückrundenauftakt am 8. März beim Abstiegsmitkonkurrenten TSV Schwabmünchen. Am morgigen Mittwoch testen Frisch, Süß & Co. noch auf dem heimischen Schulsportplatz gegen den Kreisligisten SV Prackenbach, ehe am Samstag (18 Uhr) in Cham die Generalprobe gegen den Landesligisten SpVgg Lam über die Bühne gehen wird.

Di. 24.02.15 | Autor: Dirk Meier | 546
WFV trotzt dem finanziellen Drahtseilakt

WFV trotzt dem finanziellen Drahtseilakt

Trotz heftiger monetärer Probleme nur ein Winter-Abgang +++ Samstagsauftakt stark auf der Kippe

Unter keinem guten Stern steht die bisherige Saison für den Würzburger FV. Der Verein aus der Zellerau hat mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen. Umso erstaunlicher, dass es trotz allem Nebengetöse sportlich läuft. Die Mannschaft von Trainer Christian Graf (48) belegt zur Winterpause Platz elf und hat, mit zusätzlich einer Partie in der Hinterhand, sechs Punkte Vorsprung auf die hintere Relegationszone. Mit Shawn Hilgert hat trotz der finanziellen Sorgen nur ein Spieler den Verein verlassen und spielt nun für den TSV Abtswind. Externe Neuzugänge gab es nicht, Ende Februar wird Johannes Lotter von seiner Australien-Reise zurückkehren und verschafft damit Graf eine weitere Option im Angriff. Am Samstag startet der WFV bereits in die Frühjahrsrunde: das Heimspiel gegen die starken Gallier aus Großbardorf steht an. Die Partie steht aber aufgrund der Platzbedingungen in Würzburg stark auf der Kippe.

Di. 24.02.15 | Autor: Dirk Meier | 397
FCD verpasst

FCD verpasst "Süddeutsche" hauchdünn

Bayerischer Hallenmeister Deisenhofen verliert knapp mit 3:4 gegen den FC Portus Pforzheim

Knapp und unglücklich ist der Bayerische Hallenmeister FC Deisenhofen am Sonntag in der Qualifikation zur Süddeutschen Futsal-Meisterschaft gescheitert. Die Mannschaft von Trainer Tom Dötsch unterlag in eigener Halle dem FC Portus Pforzheim mit 3:4. Kurz vor dem Ende hatten die Kicker aus der Landesliga Südost die große Chance zum 4:4-Ausgleich. Zuvor vergaben die Oberbayern bei einer 3:2-Führung klarste Möglichkeiten, um das Match vorzeitig für sich zu entscheiden. Nun fahren also die Pforzheimer zu den Süddeutschen Titelkämpfen nach Gaggenau.

Mo. 23.02.15 | Autor: Augsburger Allgemeine / dpa, red | 2.391
Kein Mindestlohn für Vertragsspieler

Kein Mindestlohn für Vertragsspieler

Arbeitsministerin Nahles erklärt, dass die Sportler nicht unter die Neuregelung fallen

Vertragsspieler im deutschen Sport, die landläufig „Vertragsamateure“ genannt werden, fallen nicht unter die Mindestlohnregelung. Dies stellte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) am Montag in Berlin klar, nachdem es in den Vereinen erhebliche Verunsicherungen gegeben hatte. Die Vertragsspieler, die Vereinsmitglieder sein müssten, bekämen eine geringe Aufwandsentschädigung und seien in der Regel als Minijobber angemeldet. Die Vereinstätigkeit sei in aller Regel nicht der Hauptbroterwerb.

Mo. 23.02.15 | Autor: PM / red | 1.211
Reichel neuer Profi-Co - U23-Trainersuche läuft

Reichel neuer Profi-Co - U23-Trainersuche läuft

SpVgg Greuther Fürth beurlaubt Frank Kramer +++ Mike Büskens übernimmt bis Saisonende

Die SpVgg Greuther Fürth hat Trainer Frank Kramer beurlaubt. Dies teilte die sportliche Führung dem 42-Jährigen am gestrigen Sonntagabend in einem persönlichen Gespräch mit. Das Traineramt übernimmt mit sofortiger Wirkung und bis zum Ende der laufenden Saison Mike Büskens. Der bisherige U23-Trainer Mirko Reichel rückt als Co-Trainer in den Profistab auf. Wer Reichels Nachfolge beim Regionalligateam übernehmen wird, ist derzeit noch offen. Der Verein möchte aber bereits in den nächsten Tagen eine Lösung für die Restrückrunde präsentieren.

Mo. 23.02.15 | Autor: PM / red | 210
Sechzig Rosenheim-Trainerteam verlängert

Sechzig Rosenheim-Trainerteam verlängert

Patrik Peltram und Slobodan Jezildjic fungieren auch in der neuen Spielzeit als Trainerduo

Der TSV 1860 Rosenheim kann eine sehr wichtige Personalentscheidung vermelden: das Trainergespann Patrik Peltram (41) und Slobodan Jezildjic (41) wird auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie des abstiegsbedrohten Bayernligisten stehen. Die Entscheidung konnte in der Vorwoche im Kroatien-Trainingslager in trockene Tücher gebracht werden.

Mo. 23.02.15 | Autor: PM | 4.630
2
Vilzing: Karmann tritt Beller-Nachfolge an

Vilzing: Karmann tritt Beller-Nachfolge an

Hankofens Übungsleiter wechselt zur neuen Saison an den Huthgarten +++ Thomas Seidl wird Co-Trainer und Nachwuchskoordinator bei den Gelb-Schwarzen

Die DJK Vilzing hat Nägel mit Köpfen gemacht und die Trainerfrage für die Spielzeit 2015/2016 geklärt. Nachfolger des im Sommer scheidenden Sepp Beller (60) wird der Deggendorfer Uli Karmann (48), der aktuell den Vilzinger Ligakonkurrenten SpVgg Hankofen-Hailing betreut. Zudem können die Gelb-Schwarzen die Verpflichtung von Thomas Seidl (35), der momentan den Bezirksligisten SV Neukirchen beim Heiligen Blut coacht, als Assistenztrainer und Nachwuchskoordinator vermelden.

So. 22.02.15 | Autor: PM / red | 2.447
Club-U17 verteidigt bayerischen Hallentitel

Club-U17 verteidigt bayerischen Hallentitel

Bayer. Hallenmeisterschaft der B-Junioren: Final-Derbysieg gegen Greuther Fürth krönt Turnierleistung des 1. FC Nürnberg +++ Rekordsieger TSV 1860 München scheitert am Finaleinzug

Die U17-Junioren des 1. FC Nürnberg haben ihren Titel verteidigt und zum siebten Mal die Bayerische Hallenmeisterschaft gewonnen. In einem hochdramatischen Frankenderby gegen die SpVgg Greuther Fürth setzten sich die Club-Talente mit 7:6 nach Sechsmeterschießen durch. Timo Hüttl gelang vor 450 begeisterten Zuschauern in der Auerbacher Helmut-Ott-Halle der entscheidende Treffer vom Punkt. Nach der regulären Spielzeit stand es wie schon im Vorrundenduell der beiden Junioren-Bundesligisten 2:2.

0
Aktivitäten
26

Zum Liveticker


Miss FuPa 2014 - Wahl
1
Johanna
Raab

1828 Stimmen
39% Gesamt

2
Nadine
Mundigl

1660 Stimmen
36% Gesamt

3
Jessica
Hess

142 Stimmen
3% Gesamt

» zum Spielerfrauen-Voting
Testspiele Bayliga
Wechselbörse Bayliga
Hofmeister, Patrick
zuletzt vereinslos
TV Parsberg
Gahn Dominik Gahn, Dominik
1. FC Burgkunstadt
1. FC Redwitz
Kulic, Zvonimir
1. SC Gröbenzell
ASV Dachau
Ersoy Kenan Ersoy, Kenan
TSV Aindling
SV Mering
Böger, Christoph
SV Friesen
FC Coburg
als Trainer
Chatziioannidis Envagelos Chatziioannidis, Envagelos
TSV 1865 Dachau
Ziel unbekannt
Heufers, Christian
TSV 1865 Dachau
Ziel unbekannt
» zur Wechselbörse
Tippspiel Bayliga
1.
Nikolai Bäumler
36%9.248
2.
Stefan Lederer
52%3.891
3.
Franz-Josef Schiebel
44%3.025
4.
Franz Geiwagner
52%2.598
5.
Ludwig Münz
34%2.422
6.
Dirk Meier
47%2.214
7.
Thomas Waals
50%1.879
8.
Hendrik Kohl
54%1.784
9.
Alfred Thurner
47%1.691
10.
Joachim Halbig
50%1.421
» Alle Platzierungen
Schiedsrichter-Gruppen
Bayliga
Facebook