Bayliga Aktuell RSS-Feed
Partner & Infos
Mi. 23.07.14 | Autor: D. Meier / Donauwörther Zeitung / Michael Ruisinge | 2.126 0
4:1 - TSV Rain baut Tabellenführung aus

4:1 - TSV Rain baut Tabellenführung aus

Zanker-Elf besiegt auch Rosenheim +++ Kinzel legt neunten Saisontreffer und zwei Assists nach

Der TSV Rain am Lech hat seine Tabellenführung in der Bayernliga Süd ausgebaut. Am Mittwochabend besiegten die Schwaben im Duell der beiden Regionalliga-Absteiger den TSV 1860 Rosenheim mit 4:1 vor 450 Zuschauern im Georg-Weber-Stadion.

Heute 11:50 Uhr | Autor: dme/mwi | 463 0
FCP erwartet TSV zum Derby - FCU vs.

FCP erwartet TSV zum Derby - FCU vs. "Spiele"

4. Spieltag: Derby-Time im Dachauer Hinterland +++ "Spiele" und Sportbund schon gehörig unter Druck +++ Hankofen pocht auf ersten Dreier

Die noch junge Saison ist für die SpVgg Landshut bisher eine einzige Enttäuschung. Beim Auswärtsspiel in Unterföhring sollen endlich die ersten Punkte auf`s Konto wandern. Reine Vorfreude herscht dagegen im Dachauer Hinterland. Der FC Pipinsried empfängt den TSV Dachau zum heißen Landkreisderby. Ebenfalls unter Druck steht der Sportbund aus Rosenheim, der noch keinen einzigen Zähler einfahren konnte.

Mi. 23.07.14 | Autor: BFV/lg | 3.404 3
Gruppen für den Pokal sind eingeteilt

Gruppen für den Pokal sind eingeteilt

Auslosung der 1. BFV-Runde am 3. August beim 1. FC Nürnberg +++ Kreissieger dürfen Wunschgegner aussuchen

Der Verbands-Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die Gruppen für die 1. BFV-Hauptrunde im bayerischen Toto-Pokal 2014/15 eingeteilt. Die insgesamt 64 Mannschaften gehen in fünf Regionalgruppen an den Start. Bei der Auslosung am Sonntag, den 3. August im Rahmen des Spiels 1. FC Nürnberg gegen FC Erzgebirge Aue können sich die 24 qualifizierten Toto-Pokal-Kreissieger innerhalb ihrer Gruppe ihren Wunschgegner aussuchen.

Di. 22.07.14 | Autor: Thomas Seidl | 1.057 0
Kinzel mit unglaublicher Quote

Kinzel mit unglaublicher Quote

Elf der Woche: Acht Treffer in drei Spielen, Rains Tormaschine ist nicht zu stoppen

Der TSV Rain am Lech wird seiner Favoritenrolle bisher vollauf gerecht. Für Furore sorgt vor allem ein Mann: Sebastian Kinzel. Der 26-jährige Goalgetter hat bereits achtmal eingenetzt, am vergangenen Samstag gelangen dem Ex-Aichacher drei Buden beim 5:1-Erfolg seiner Farben beim 1. FC Bad Kötzting. In der Bayernliga Nord schaffte Oliver Seybold vom Tabellenführer SpVgg Jahn Forchheim bereits zum dritten Mal den Einzug in die Elf der Woche.

Di. 22.07.14 | Autor: Thomas Seidl | 1.261 0
Buchinger schießt Schalding ins Glück

Buchinger schießt Schalding ins Glück

Elf der Woche: Schaldings Defensivmann setzt Burghausen mit Traumtor den Knockout

Es ist nicht alltäglich, dass ein Regionalligaspieler seinen eigenen Fanclub hat. Benedikt Buchinger vom SV Schalding-Heining wird regelmäßig von einigen Anhängern aus seinem Heimatort unterstützt. Diese flippten völlig aus, als der Defensivspieler mit einem Treffer Marke "Tor des Monates" das vorentscheidende 2:0 im Heimspiel gegen den SV Wacker Burghausen, das 2:1 endete, erzielte. Der Niederbayer schaffte somit den Einzug in die Elf der Woche, in der auch Routinier Tobias Schweinsteiger (FC Bayern München II) sowie der erst 17-jährige Youngster Stefan Maderer von der SpVgg Greuther Fürth II stehen.

So. 20.07.14 | Autor: S. Ziegert / dme | 1.778 0
3:1 - Kleeblatt-U23 bestraft tapfere Schweinfurter

3:1 - Kleeblatt-U23 bestraft tapfere Schweinfurter

3. Spieltag - Sonntag: 30 starke Minuten und Joker Stefan Maderer reichen den Fürthern zum Sieg

Der erste Saisonsieg des 1. FC Schweinfurt 05 lässt weiter auf sich warten. Zu Gast bei der SpVgg Greuther Fürth II gelang den Untefranken zumindest der erste Torerfolg der neuen Saison. Weil die Kleeblätter in Stefan Maderer aber den "man of the match" einwechselten und von einem unnötigen Foulspiel profitierten, das die Fürther an den Elfmeterpunkt brachte, stand der FC 05 am Ende eines beherzten Auftritts mit leeren Händen da.

So. 20.07.14 | Autor: zis | 1.392 0
Rosenheim punktet gegen Pipinsried - SVR-Glücksdreier

Rosenheim punktet gegen Pipinsried - SVR-Glücksdreier

3. Spieltag - Sonntag: Raisting behält seine "weiße Weste" +++ Unterföhring siegt mit zehn Mann in Schwabmünchen

Einen Auswärtspunkt hat der FC Pipinsried zu Gast beim TSV 1860 Rosenheim eingefahren. Mit 1:1 trennten sich die beiden Kontrahenten in einem Rematch der Erstrunden-Relegation zur Regionalliga, die vor knapp zwei Monaten die Rosenheimer für sich entschieden hatten. Ein glücklicher Heimerfolg ist dem SV Raisting in Sonthofen gelungen. Drei Zähler konnte der FC Unterföhring in einem ebenso engen Match in Schwabmünchen einfahren.

So. 20.07.14 | Autor: zis / dme / foi | 780 0
Bruck kassiert Last-Minute-Ausgleich - SVA-Derby-Comeback

Bruck kassiert Last-Minute-Ausgleich - SVA-Derby-Comeback

3. Spieltag - Sonntag: Neudrossenfeld gelingt Lucky-Punch +++ Erlenbach verspielt 2:0-Führung vor 1.100 Zuschauern +++ Ammerthal verpasst Heimerfolg +++ Frohnlach bezwingt Ansbach

Knapp am zweiten Saison-Heimsieg vorbeigeschrammt ist der FSV Erlangen-Bruck. Im Sonntagsspiel der Bayernliga Nord kamen die Gäste aus Neudrossenfeld in der zweiten Minute der Nachspielzeit noch einmal zurück und erzielten den späten Ausgleichstreffer. Vor 1.100 Zuschauern holte der SV Alemannia Haibach im unterfränkischen Derby im letzten Spieldrittel einen 0:2-Rückstand auf und durfte sich ebenfalls über einen Zähler freuen. Den einzigen Sieg am Bayernliga-Sonntag trug der VfL Frohnlach gegen die SpVgg Ansbach davon.

Sa. 19.07.14 | Autor: T. Seidl / S. Ziegert / dme | 2.105 0
Später Kickers-Punktverlust - FCB II landet ersten Sieg

Später Kickers-Punktverlust - FCB II landet ersten Sieg

3. Spieltag - Samstag: Buchbach dreht in Bayreuth auf +++ Garching gelingt Last-Minute-Derbyausgleich +++ Sonntag: Schnüdel beim Kleeblatt unter Druck

Am heutigen Regionalliga-Samstag hat auch die bisher weiße Weste der Würzburger Kickers den ersten kleinen Fleck abbekommen. Beim 1:1 am Valznerweiher kassierten die Unterfranken einen späten Elfmetergegentreffer. Den ersten Saisondreier hat der FC Bayern München II gegen sich tapfer wehrende Heimstetter eingefahren. Eine deutliche 0:3-Heimabfuhr hat sich die SpVgg Oberfranken Bayreuth gegen den TSV Buchbach eingefangen. Mitaufsteiger VfR Garching gelang gegen den TSV 1860 München II der Last-Minute-Ausgleich.

Sa. 19.07.14 | Autor: ts / zis | 1.048 0
Viktoria findet passende Antwort - Forchheim weiter makellos

Viktoria findet passende Antwort - Forchheim weiter makellos

3. Spieltag - Samstag: Amberg siegt in Würzburg +++ Hof schnappt sich Dreier in Großbardorf

Die SpVgg Jahn Forchheim bleibt auch nach dem dritten Spieltag verlustpunktfrei. Die Oberfranken gewannen das Spitzenspiel gegen den SC Eltersdorf souverän mit 3:1. Mit einem 1:0-Auswärtserfolg beim TSV Großbardorf ließ die Spvgg Bayern Hof aufhorchen. Der FC Amberg feierte seinen ersten Saisonsieg, die Rost-Jungs siegten beim Würzburger FV mit 2:0. Klar mit 3:0 setzte sich Regionalliga-Absteiger SV Viktoria Aschaffenburg gegen den TSV Aubstadt durch.  Zu einem späten 2:0 kam die SpVgg SV Weiden gegen den SV Memmelsdorf.

Sa. 19.07.14 | Autor: ts/dme | 1.586 0
Rain und Pullach marschieren vorne weg

Rain und Pullach marschieren vorne weg

3. Spieltag - Samstag: Leader triumphiert in Bad Kötzting, Schmöller-Truppe siegt in Landsberg klar mit 3:0 +++ Dachau glückt spätes Siegtor gegen Sportbund Rosenheim +++ Landshuter Talfahrt geht weiter +++ Vilzing fertigt Unterhaching II ab

Der SV Pullach hat beim TSV Landsberg einen deutlichen 3:0-Auswärtssieg einfahren können und ist somit weiter verlustpunktfrei. Tabellenführer bleibt aber der TSV Rain/Lech, der beim 1. FC Bad Kötzting mit 5:1 triumphierte. Neuling TSV 1865 Dachau hielt den SB DJK Rosenheim durch ein Tor in der Nachspielzeit mit 2:1 nieder. Die SpVgg Landshut steckt bereits nach dem dritten Spieltag in einer bedrohlichen Situation. Die Dreihelmstädter vergeigten auch das Heimspiel gegen den BCF Wolfratshausen mit 0:3 und zieren damit weiterhin punktlos das Tabellenende. Seinen ersten Saisonsieg konnte der TSV Bogen, der den VfB Eichstätt mit 1:0 in die Schranken verwies, feiern. Gleiches gilt für Aufsteiger DJK Vilzing, die die SpVgg Unterhaching II mit einer 4:0-Packung nach Hause schickte.

Fr. 18.07.14 | Autor: S. Ziegert / dme / mwi / nuw | 2.376 0
Schalding bejubelt Derbysieg - FCE-Aufholjagd misslingt

Schalding bejubelt Derbysieg - FCE-Aufholjagd misslingt

3. Spieltag - Freitag: FC Ingolstadt II dominiert Neu-Schlusslicht SV Seligenporten

Der SV Schalding-Heining hat seinen ersten Regionalliga-Saisonsieg im Nachbarschaftsderby gegen den SV Wacker Burghausen gefeiert. Hochverdient mit 2:1 setzte sich der SVS durch und fügte dem Drittliga-Absteiger die erste Saisonniederlage zu. Erneut in der Nachspielzeit musste sich der FC Eintracht Bamberg geschlagen geben. Chancenlos war der SV Seligenporten auch bei seinem zweiten Saisonheimauftritt gegen den FC Augsburg II.

Fr. 18.07.14 | Autor: dme / mwi | 674 0
Starke Gallier heiß auf Hof - SCE in Forchheim

Starke Gallier heiß auf Hof - SCE in Forchheim

3. Spieltag: Spitzenspiele in Bardorf und Forchheim +++ Erlenbach erwartet Haibach zum Derby

Die Grabfeld-Gallier sind heiß auf Regionalligaabsteiger Bayern Hof. Nach dem souveränen 3:0 am Mittwoch gegen Aschaffenburg peilt der TSV Großbardorf den nächsten Heimdreier gegen einen "Großen" der Liga an. In Erlenbach indes freuen sich Verantwortliche, Spieler und Fans auf das Derby gegen Alemannia Haibach, das mit Sicherheit eine Zuschauerschar im vierstelligen Bereich anlocken wird. Ein weiteres Spitzenspiel geht in Forchheim über die Bühne. Die bisher fulminante SpVgg Jahn empfängt den ambitionierten SC Eltersdorf zum reizvollen Duell zweier Spitzenteams.

Fr. 18.07.14 | Autor: Dirk Meier | 1.168 0
Der steinige Weg des TSV 1860 Rosenheim

Der steinige Weg des TSV 1860 Rosenheim

U23-Team aufgelöst +++ Zahlreiche Sommer-Abgänge +++ Neue Vereinsführung ab Ende Juli

Wohin führt der Weg des TSV 1860 Rosenheim? Das fragen sich die Fans in der oberbayerischen Metropole nach dem Abstieg des Traditionsklubs aus der Regionalliga Bayern. Ein weiteres einschneidendes Ereignis war der Rückzug der zweiten Mannschaft nach dem Abstieg aus der Bezirksliga. Die Wahl einer neuen Vereinsführung nach mehr als 20 Jahren Vorsitz des verdienstreichen Hans Klinger und die Konsolidierung des finanziell schwach aufgestellten Vereins sind die vorrangigen Aufgaben, die es zu bewältigen gilt.

Fr. 18.07.14 | Autor: D. Meier / mwi / zis | 1.478 0

"Spiele" schon unter Druck - FCK erwartet Rain

3. Spieltag: TSV Bogen hofft auf Torpremiere +++ DJK Vilzing empfängt Hachinger Profireserve

Es geht Schlag auf Schlag in der Bayernliga Süd. Für die vier Klubs aus Niederbayern und die DJK Vilzing gab es noch nicht viel Grund zum Jubeln. Landshut, Bad Kötzting und Bogen mussten am Mittwoch herbe Niederlagen einstecken. Im ostbayerischen Duell trennten sich Hankofen und Vilzing 2:2-Unentschieden. Am Samstag geht`s schon wieder weiter. Die schwerste Aufgabe steht dem 1. FC Bad Kötzting bevor. Der Liga-Favorit und Spitzenreiter TSV Rain/Lech stellt sich am Roten Steg vor. Der TSV Bogen erwartet den VfB Eichstätt und ist heiß auf den ersten Ligatreffer. Schlusslicht Landshut steht zuhause gegen den BCF Wolfratshausen schon unter Druck. Die DJK Vilzing hofft gegen die SpVgg Unterhaching II auf das erste Erfolgserlebnis.

Do. 17.07.14 | Autor: PM | 745 0
TSV Abtswind verpflichtet Nicolas Wirsching

TSV Abtswind verpflichtet Nicolas Wirsching

Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt vom Regionalligisten Würzburger Kickers

Eigentlich waren die Personalplanungen des Fußball-Landesligisten TSV Abtswind zu Saisonbeginn bereits abgeschlossen. Nun aber hat der Klub kurzfristig einen weiteren Spieler verpflichtet: Nicolas Wirsching wechselt mit sofortiger Wirkung vom Regionalligisten Würzburger Kickers nach Abtswind. Bereits im Heimspiel gegen den Aufsteiger Baiersdorfer SV an diesem Samstag wird der 21-Jährige zum Aufgebot gehören.

Mi. 16.07.14 | Autor: mwi / dme / zis / EN / NN FO / rie | 1.523 0
Derby-1:1 in Eltersdorf - Gallier düpieren Viktoria

Derby-1:1 in Eltersdorf - Gallier düpieren Viktoria

Buksch-Dreierpack beim Hof-Heimauftakt +++ Aubstadt macht Pleite mit 3:0 in Amberg vergessen

Das Erlanger Derby sah keinen Sieger. Der SC Eltersdorf und der FSV Erlangen-Bruck trennten sich mit 1:1 und bleiben in der jungen Saison noch ungeschlagen. Der TSV Großbardorf schickte den SV Viktoria Aschaffenburg mit 3:0 nach Hause. Die SpVgg Bayern Hof landete ebenso den ersten Heimsieg dank eines Dreierpacks von Torjäger Benjamin Buksch. Die Tabellenspitze hat indes die SpVgg Jahn Forchheim übernommen. Die Hutzler-Truppe fegte den SV Memmelsdorf auswärts mit 5:0 vom Feld und unterstrich eindrucksvoll ihre Ambitionen nach ganz oben.

Mi. 16.07.14 | Autor: mwi / dme / zis | 3.212 0
TSV Rain überrollt Landshut - FCP marschiert

TSV Rain überrollt Landshut - FCP marschiert

TSV 1860 gewinnt Rosenheimer Stadtderby mit 3:1 +++ Hankofen und Vilzing trennen sich 2:2

Der TSV Rain hat die SpVgg Landshut am zweiten Spieltag regelrecht überrollt. Mit 6:0 schossen die Schwaben die Niederbayern aus dem Stadion. Mann des Tages war erneut Sebastian Kinzel, der drei Treffer markierte und nach zwei Spielen schon fünf Tore auf dem Konto hat. Der FC Pipinsried marschiert ebenfalls vorneweg. Die Elf von Spielertrainer Tobias Strobl ließ dem 1. FC Bad Kötzting keine Chance und siegte mit 4:0. Im Rosenheimer Stadtderby behielten die Sechziger mit 3:1 die Oberhand. Im Ostbayernduell zwischen der SpVgg Hankofen und der DJK Vilzing gab es keinen Sieger. Das Spiel endete 2:2-Unentschieden.

Mi. 16.07.14 | Autor: red | 3.556 7
Neu: LIVE-Widget für die Vereinshomepage

Neu: LIVE-Widget für die Vereinshomepage

Alle Liveticker-Infos samt Live-Tabelle parallel auf der Vereinswebseite präsentiert

FuPa dreht an der nächsten Liveticker-Stellschraube. Mit dem Liveticker-Prämiensystem belohnt FuPa die aktive Tickermitarbeit, im nächsten Schritt erhalten alle Vereine die Möglichkeit, sich sämtliche Livetickermeldungen samt Live-Tabelle in die eigene Vereinshomepage einzubinden. Also ran an die Ticker, Prämienpunkte sammeln und die aktuellen Spielstände sowie alle Live-Infos auf FuPa und auf der Vereinswebseite präsentieren.

Di. 15.07.14 | Autor: dme / mwi / zis | 4.745 0
Auch Wacker trotzt FCB II - VfR bestraft FC 05

Auch Wacker trotzt FCB II - VfR bestraft FC 05

2. Spieltag: Junglöwen drehen Partie in der Schlussphase +++ Kickers mit Mühe gegen Schalding

Bereits in der ersten Regionalliga-Woche hat die bayerische Elite-Liga eine Sonderschicht eingelegt. Dabei mussten die Bayern-Amateure zu Gast in Burghausen den nächsten Punktverlust einstecken. Eine bittere Heimpleite kassierten der TSV Buchbach gegen die SpVgg Greuther Fürth II und der 1. FC Schweinfurt 05 gegen Liga-Neuling VfR Garching. Die Partie in den Schlussminuten drehen konnten die Münchner Junglöwen gegen den FC Eintracht Bamberg.

Do. 15:57  Oberfranken

FuPa Liveticker
keine Spiele heute im Liveticker
Testspiele Bayliga
Wechselbörse Bayliga
Lederle Johannes Lederle, Johannes
SV Planegg-Krailling
pausiert
Kiral, Ugur
SSV Ulm 1846
FC Memmingen
Lammer Alexander Lammer, Alexander
SC Ichenhausen
TSV Aindling
Ngadeu-Ngadjui Michael Ngadeu-Ngadjui, Michael
1. FC Nürnberg II
FC Botosani /1. Liga Rumänien
Gachot, Garret
SG Quelle Fürth
ASV Vach
Graf, Julian
SC Fortuna Köln
SpVgg GW Deggendorf
Radlmaier, Florian
SV Wacker Burghausen II
TSV 1860 Rosenheim
» zur Wechselbörse
Schiedsrichter-Gruppen
Bayliga
Facebook