2024-07-12T13:30:11.727Z

Allgemeines
Wechselt nach Nettetal: Vedad Music.
Wechselt nach Nettetal: Vedad Music. – Foto: Janina Corvers

Zwei neue Kräfte für Union Nettetal

Der SC Union Nettetal hat in der vergangenen Woche zwei neue Spieler verpflichtet. Neben dem 23-jährigen Jesse Probst wechselt auch der 21-jährige Vedad Music an die Lobbericher Straße.

Jesse Probst spielte zuletzt in den Niederlanden beim SV Venray und hat eine interessante Vita vorzuweisen. So durchlief er die Nachwuchsmannschaften des VVV Venlo und wechselte anschließend zum MVV Maastricht.

„Zu Jesse hatten wir zu Jahresbeginn schon erstmals Kontakt. Er hat bei VVV zusammen mit Justin Coenen gespielt. Er hat im Probetraining sein Potenzial angedeutet und überzeugt. Er wird uns im Zentrum eine weitere Option bieten“, sagt Trainer Andreas Schwan, der generell ein zunehmendes Interesse von niederländischen Talenten aus der Grenzregion verzeichnet. „Ich bin stolz, dass ich ab der nächsten Saison das blau-gelbe Trikot tragen kann. Vielen Dank an die Trainer, Spieler und den Vorstand für den freundlichen Empfang in Nettetal“, sagt Probst zu seiner neuen Herausforderung.

Hamborn abgestiegen

Music kommt von den Sportfreunden 07 Hamborn und stand in der Liga in beiden Spielen gegen Nettetal in der Startaufstellung des Gegners. Oberligaerfahrung sammelte er zudem für den FSV Duisburg und SV Schermbeck. In der Jugend spielte der Angreifer für den FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf. „Nach den Abgängen von Leon Falter und Ilyas Vöpel haben wir nach zwei neuen Angreifern gesucht, die zu uns passen. Vedad bringt Körperlichkeit, Dynamik und Technik mit. Wir sind davon überzeugt, dass Vedad und Luca Dorsch sehr gut zu uns passen und uns weiterhelfen. Wir geben den Jungs alle Zeit, sich bei uns einzugewöhnen und freuen uns auf frischen Wind in unserem Sturm“, so Union-Coach Schwan.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung beim SC Union Nettetal. Von Anfang an habe ich mich gut mit dem gesamten Trainerteam verstanden. Sportlich als auch menschlich passen das Konzept und die Idee des Vereins perfekt zu mir“, sagte Music zu seinem Wechsel.

Aufrufe: 013.6.2024, 12:00 Uhr
RP / heveAutor