– Foto: Facebook FG 16 Vienenburg/Wiedelah

Arminia Adersheim gewinnt Turnier in Goslar

Halle +++ Krönender Abschluss der Hallenturniere für Arminia

Bevor es am kommenden Sonntag für den FC Arminia Adersheim in die Vorbereitung auf die Rückrunde geht, schloss man die Hallensaison 2019/2020 mit einem esten Platz beim Turnier der FG Vienenburg-Wiedelah ab.

Für die Mannschaft von Trainer Garrit Golombek läuft es aktuell nicht nur draußen: Bereits im Dezember begann die Hallensaison für die Arminia, wo man unteranderem beim Fortuna-Cup den zweiten Platz belegte. Zum Jahresanfang setzte man mit dem Sieg bei den Harzer-Hallen-Masters ein erstes Ausrufezeichen, bevor man sich souverän bei der 33. inoffiziellen Hallenstadtmeisterschaft in Wolfenbüttel präsentierte. Ein starker 1. Platz in der Vorrunde und ein 2. Platz in der Endrunde hinter Oberligist MTV Wolfenbüttel machte Trainer Golombek stolz.

Zum Abschluss der Winterzeit nahm man beim FG 16 Hallenturnier 2020 in Vienenburg teil. Mit einem leicht veränderten Kader im Gegensatz zur Stadtmeisterschaft setzte man sich in der Gruppe knapp mit 2:1 gegen WSV Widerlah und 1:0 gegen SV Eintracht Osterwieck durch, bevor man im letzten Gruppenspiel die 2. Mannschaft des Gastgebers GG Vienenburg/Wiederlah mit 4:0 besiegen konnte.

Im Halbfinale verwies man den TSV Immenrode ins Spiel um Platz 3 und krönte das Turnier mit einem 3:2-Sieg nach Neunmeter im Finale gegen den Goslarer SC. Bester Torjäger des Turniers wurde Kevin Hildach von SV Eintracht Osterwieck.

Kader einpflegen, Statistiken führen und nebenbei Punkte für Prämien sammeln? Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden:
www.fupa.net/fupaner/anmelden

Eure Spiele auf FuPa.tv - eure Tore und Highlights kostenlos mit der Android- und iOS-App von YouSport filmen und attraktive Prämien sichern! SO GEHT'S:
https://www.fupa.net/berichte/das-neue-fupatv-einfach-und-kostenlos-fuer-alle-smartphones-2227817.html

Aufrufe: 022.1.2020, 23:18 Uhr
Jens GrotheAutor