2024-05-17T14:19:24.476Z

Ligabericht
Wird mit seinen drei Treffern beim 4:4 zum Matchwinner: Stürmer Niklas Kunzmann. Wird mit seinen drei Treffern beim 4:4 zum Matchwinner: Stürmer Niklas Kunzmann. © Janina Benner
Wird mit seinen drei Treffern beim 4:4 zum Matchwinner: Stürmer Niklas Kunzmann. Wird mit seinen drei Treffern beim 4:4 zum Matchwinner: Stürmer Niklas Kunzmann. © Janina Benner

Wie ein Reporter ein verrücktes Spiel in der A-Liga erlebt

Teaser KLA WETZLAR: +++ Nach 48 Minuten steht es in dem Fußballspiel zwischen der SG Hohenahr und dem SC Münchholzhausen/Dutenhofen II 0:4 aus Heimsicht. Was dann passiert, macht die Zuschauer sprachlos +++

Wetzlar/Hohenahr. Als Stürmer Niklas Kunzmann mit seinem Trainer Steffen Jordan frotzelt, müssen beide lachen. „Ich dachte, der Ball geht bis nach Groß-Altenstädten“, sagt Kunzmann über seinen Treffer, der erst an der Latte landet und dann den Weg ins Netz findet. Sein Coach kann sein Grinsen nicht unterdrücken. Wenige Minuten zuvor hat Kunzmann mit seinem dritten Treffer des Abends in der Fußball-A-Liga Wetzlar das 4:4 klargemacht. Die gegnerischen Spieler vom SC Münchholzhausen/Dutenhofen II beglückwünschen den Kontrahenten zur Aufholjagd am Samstagabend. Gäste-Trainer Marco Emmerich steht nach dem Duell noch mit Hohenahrs Spielertrainer Dominik Seel im Mittelkreis und unterhält sich. Vermutlich über das, was in den 90 Minuten plus Halbzeitpause zuvor geschehen ist.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 013.3.2024, 12:59 Uhr
RedaktionAutor