2024-06-21T12:12:50.142Z

Allgemeines
– Foto: Jochen Classen

Wichtiges Trio verlängert beim FC Gütersloh

Regionalligist FC Gütersloh hat die Vertragsverlängerung dreier Leistungsträger bekanntgegeben.

Die Verträge mit Lars Beuckmann (34), Ilias Illig (26) und Aleksandar Kandic (20) wurden um ein Jahr verlängert.

"Alle Drei haben wesentlich zum Klassenerhalt in der abgelaufenen Saison beigetragen. Lars Beuckmann (27 Einsätze/1 Tor), Aleksandar Kandic (30 Einsätze/2 Tore) und Ilias Illig (19 Einsätze/1 Tor) haben bewiesen, dass sie dem Team in der Regionalliga helfen", heißt es in der Pressemitteilung.

„Ilias und Aleks sind ja schon lange bei uns, aber bei ihnen sehen wir immer noch Entwicklungspotential. Ilias hat bis zu seiner Verletzung eine super Saison gespielt. Aleks war in der Rückrunde bei seinen Einwechslungen sehr, sehr stark. Wir hoffen, dass er das auch mal von Beginn an zeigen kann“, ist FCG-Trainer Julian Hesse von seinen beiden Schützlingen überzeugt.

Ganz besonders ist natürlich die Vertragsverlängerung von Lars Beuckmann hervorzuheben. Mit Dirk Konerding und Tim Brinkmann gehört er zu den Rekordspielern des FCG. „Beucke“ wechselte 2011 vom SV Spexard in den Heidewald und geht in sein 14. Jahr beim FC Gütersloh. 27 Einsätze in der Regionalliga und 262 in der Oberliga stehen für den 34-jährigen Innenverteidiger zu Buche.

„Beucke ist ein extrem verdienter Spieler. Er ist jemand, der unseren jungen und neuen Spielern die Identität des Vereins vorleben kann. Das wird für ihn auch eine wichtige Aufgabe sein, denn wir haben kaum Spieler, die so lange da sind und das auch können“, lobt Hesse den Rekordspieler.

Aufrufe: 011.6.2024, 12:45 Uhr
redAutor