2024-07-12T13:30:11.727Z

Allgemeines
– Foto: Pressefoto Eibner
VR Bank Bodensee-Oberschwaben

WFV-Pokal: So sehen die Spiele in der ersten Runde aus

Die Auslosung wurde heute vorgenommen.

Am 17. August trifft der amtierende Sieger im WFV-Pokal, der VfR Aalen, in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den FC Schalke 04 – ein absolutes Wunschlos für den Aalener Kapitän Ali Odabas. Der Traditionsverein von der Ostalb richtet den Blick nach vorne auf die kommende Oberliga-Saison und natürlich auf die #roadtowaldau.

Gemeinsam mit "Trainfluencer" Peter Wuschansky aka Peterle Sky nahm Odabas heute die Auslosung für die erste Runde im WFV-Pokal der Männer 2024/25 vor. Eingeladen hatte Pokalpartner DB Regio Baden-Württemberg in den DB-Pavillon auf dem EURO2024-Fanfestival direkt auf dem Stuttgarter Schlossplatz.
­

Die Auslosung der Partien im Verbandspokal fand wie gewohnt in vier Gruppen statt - in Anlehnung an die vier Landesliga-Regionen. Freilose für die erste Pokalrunde haben die vier württembergischen Regionalligisten SGV Freiberg Fußball, 1. Göppinger SV, SV Stuttgarter Kickers sowie Titelverteidiger VfR Aalen. Hinzu kommen die Oberligisten Calcio Leinfelden-Echterdingen, FV Ravensburg, SSV Reutlingen 1905 Fußball, SpVgg Bietigheim-Bissingen, TSG Balingen Fußball. Über ein Freilos für Runde 1 dürfen sich zudem die Landesligisten TSG Ehingen, TSV Riedlingen und SSG Ulm freuen.
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Die offiziell im Rahmenterminkalender vorgesehenen Spieltermine sind:

Samstag, 20. Juli 2024 | 15.30 Uhr
Samstag, 27. Juli 2024 | 15.30 Uhr
Samstag, 3. August 2024 | 15.30 Uhr

Regel-Spieltag für das Achtelfinale ist der 28.08. - zeitgleich mit dem DFB-Pokal.
­
­ ­ ­
­

Die Spielpaarungen für die ersten drei Pokalrunden sind bereits im DFBnet angelegt. Runde 2 und 3 wurden per Zufallsgenerator ermittelt. Die genauen Spieltermine werden im direkten Austausch der Vereine verabredet. Weiterhin gilt: Der klassentiefere Verein genießt Heimrecht.

---

Hier geht es zu den Paarungen der ersten Runde im WFV-Pokal.

Aufrufe: 02.7.2024, 18:20 Uhr
redAutor