2024-06-13T13:28:56.339Z

Allgemeines

Wer zieht ins Pokalfinale ein? Bezirksligisten unter sich

Beide Spiele beginnen am Mittwoch um 19.30 Uhr.

Vier Bezirksligisten kämpfen um den Einzug ins Endspiel des Bezirkspokals. Am heutigen Mittwochabend stehen die Partien SV Aasen gegen den FV Tennenbronn und der FV Möhringen gegen den FC Löffingen auf dem Programm. Beide Spiele beginnen um 19.30 Uhr.

Vor allem der FV Möhringen dürfte als Favorit in das Duell gehen. Zum einen spielt der Heimvorteil nicht selten tatsächlich eine Rolle, zum andern steht die Truppe von Coach Sheriff Bah hinter Spitzenreiter FC Pfaffenweiler auf Platz zwei, den er sich aller Voraussicht auch nicht mehr nehmen lassen wird. Doch selbstredend ist Löffingen nicht ohne Chance, der Pokal hat bekanntermaßen seine eigenen jeder weiß es. Sich mit dem Pott zu verabschieden, das wäre zweifelsohne ganz nach dem Geschmack von Löffingens Trainer Fabian Niederprüm, der den Verein nach dieser Saison verlassen wird. Nicht ganz so klar sind die Rollen in der zweiten Begegnung verteilt, hier treffen zwei Gegner auf Augenhöhe aufeinander. Die Zuschauer dürfen sich auf jeden Fall auf hochinteressante Spiele freuen. stek

Aufrufe: 07.5.2024, 19:00 Uhr
Stefan Kech (BZ)Autor